Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer für TD 320

+A -A
Autor
Beitrag
rolandL
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mai 2003, 20:34
Hallo alle zusammen!

Hab günstig einen TD 320 bekommen. Hat den TP 90 Tonarm.
Bin beim überlegen mir ein neues System zu kaufen.
Hab im Moment ein Pickering XSV5000 oben. Hab auch schon das AT95E oben gehabt, das Pickering ist aber besser .
Welches system wäre zu empfehlen?

mfg Roland
EWU
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2003, 10:00
Zu empfehlen sind beide.Wenn Dir aber das Pickering besser gefällt,nimm das
funny1968
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Mai 2003, 14:10
Nimm ein DENON DL 110!
Holger
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2003, 20:56
Wobei dieser Plattenspieler was Besseres als Pickering oder AT95E verdient - und auch ausreizen kann.
Was kann Dein Verstärker denn - nur MM oder MM und MC ?
Da der TP 90 zu den schweren Tonarmen zählt, würde nämlich ein mit etwa 130 Euro für seine Qualität geradezu spottbilliges Denon DL 103 eine gute Wahl sein - ist aber ein leises MC, braucht also einen MC-Eingang oder einen Übertrager.
Ist aber supergut.


[Beitrag von Holger am 30. Mai 2003, 20:58 bearbeitet]
rolandL
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mai 2003, 08:49
Hab im Moment nur einen MM Eingang. Werd mir aber einen Vorverstärker mit MM/MC kaufen wahrscheinlich einen Creek oder den NAD PP2.
Bin eigentlich dabei auf MC umzusteigen.
Habt ihr da einige Empfehlungen.

mfg Roland
Holger
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2003, 17:46
Da würde ich den Creek OBH-9 (am besten die SE-Version, die "normale" geht aber auch) nehmen und dazu mal ein Denon DL 103 probieren.
Juergen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Aug 2003, 12:51
Hallo Roland,

auch auf die Gefahr hin, dass Du Deinem TD 320 schon einen neuen TA spendiert hast - meine Empfehlung: Benz MC20E2 (MC High Output). Ein sehr temperamentvolles und präzises Teil, das mächtig Laune macht. Passt bestens zum TP 90.

Gruß
Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens td 320 neuer tonabnehmer
Landkeks am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  34 Beiträge
Thorens TD 320 - Tonabnehmer hinüber?
.TORN. am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  12 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für Thorens TD 320 ?
jobbelund am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  5 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für Thorens TD 320?
Tom_0815 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  10 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD 320 MKII
wrede am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  6 Beiträge
Thorens td 320
grummelzwerg am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  7 Beiträge
TD 320 MK2 Tonarmeinstellung
bruehlhappel am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  15 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens Td 320 MK 2 mit Trigon Advance
Donny am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  17 Beiträge
Neuen MM-Tonabnehmer für den Thorens TD 320
TBF_Avenger am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  27 Beiträge
Thorens TD 320 Tonabnehmer/Tuning
The_Writer am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.076