Akai AP q60 mit Akai PC90 Tonarmgewicht einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
fatul
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Apr 2011, 15:11
Habe den Spieler hier und möchte das Tonarmgewicht richtig einstellen. Leider habe ich weder eine Bedienungsanleitung noch eine Service Manual. Kann mir jemand helfen und mir die richtigen Werte nennen.

Habe nur einen Anhaltspunkt. In den technischen Daten des Originalprospekts von 1981 wurde das TA-Gewicht mit 4-12 g angegeben. Das System ist ein Akai PC 90.

Vielen Dank!

fatul


[Beitrag von fatul am 20. Apr 2011, 17:40 bearbeitet]
Albus
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2011, 16:34
Tag,

die Auflagekraft ist 2,0 g, Nadeleinschub Audio Technica AT3711.

Freundlich
Albus
fatul
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Apr 2011, 14:19
So, habe das Gewicht auf 2 g eingestellt & alles läuft bestens. Habe jetzt gelesen, dass das Antiscating auf den gleichen Wert einzutellen ist. Stimmt das so?

Beste Grüße

fatul
Albus
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2011, 18:28
Tag,

das ist die übliche Faustregel; besser ist im Einzelfall mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, das Antiskating auf etwa 3/4 der numerischen Auflagekraft einzustellen, hier also auf etwa 1,5 g.

Freundlich
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai AP-100C
blackjack2002 am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  3 Beiträge
Akai AP 8110
sammlergerrit am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  5 Beiträge
Plattenspieler AKAI AP 307
One_Wing_Angel am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  11 Beiträge
Akai AP-003 Plattenspieler
bonnybonnybonny am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  19 Beiträge
AKAI AP-206 Plattenspieler
bunterhund1964 am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  30 Beiträge
sanyo q60 Tonarmgewicht gesucht.
joe_1974 am 11.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  6 Beiträge
Plattenspieler Akai AP-003 / Riemenwechsel
Jürgen_D. am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  4 Beiträge
Akai AP-D2: Welcher Tonabnehmer?
axxlaxxl am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
AKAI AP-A301 - Nadel springt
guenni7 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  13 Beiträge
Plattenspieler akai AP-100C Brummt
Peter_91 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedefrankenfeld
  • Gesamtzahl an Themen1.397.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.613.698

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen