Phono vorverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
nonnenfeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2011, 21:43
Hallo,
gibt es vorverstärker an die ich 2
plattenspieler anschließen kann?
Vielen dank.
MFG.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Jun 2011, 10:39
Moin,

also ich kenne aktuell keine.

Es gab aber z.B. von Marantz und Yamaha Geräte mit 2 Phonoeingängen.

Wenn du eine reine Phonostufe suchst, könntest du Glück haben.
Ich meine, so etwas mal vor Kurzem gesehen zu haben.
War aber fix teuer, wenn ich das richtig erinnere.
(mehrere hundert Euro)

Alternative wäre in dem Fall eine zusätzliche Phonovorstufe zum Vorverstärker mit Phonoteil.
Der kann dann an einen freien Line Eingang angeschlossen werden.
(z.B. Aux)

Bei einem vorhandenen Phonovorverstärker lassen sich mit etwas Bastelgeschick auch zwei Cinchbuchsen und ein Umschalter nachrüsten.

Gruss, Jens
akem
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2011, 12:27
Der Audiolab glaub ich hat zwei Eingänge.

Gruß
Andreas
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2011, 23:01

akem schrieb:
Der Audiolab glaub ich hat zwei Eingänge.


korrekt. bzw auf dem Gebrauchtmarkt nach Camtech suchen, war damals ein recht gängiges Gerät und setzt sich klanglich schon deutlich von Einsteigergeräten ab.

Dann gibts noch nen Lehmann und im Highend diverse Vorstufen, die man mit zwei Phonosektionen bestücken kann, die liegen aber weit im 4stelligen Bereich.

aloa raindancer
SpaceGhost
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2011, 09:20
An den Monk kann man gar 3 Plattenspieler anschliessen.
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 10. Jun 2011, 11:45
Hallo,

die LA 1000 Geräte ( Uher, Palladium, u.a. ) haben 2 Phonoeingänge, allerdings nur MM. Man kann aber auch z.B. einen TC-750 an einen Hochpegeleingang eines VV klemmen, dann hat man auch einen Phonoeingang mehr...

Kommt allerdings auch immer darauf an, in welcher Preisklasse du dich bewegen möchtst.


freundliche Grüsse
doc_barni
Plattendudler
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jun 2011, 17:26
Hallo,
beim Inhaber dieser Firma http://www.nk-audio.de/
kann man sich seinen individuell geplanten Phono Vorverstärker bauen lassen in Röhrentechnik. Den kannst Du mit sovielen Eingängen bekommen, wie Du möchtest. Ich habe Z.B. einen mit 2 MM und 2 MC Eingängen über eingebaute Übertrager. Einfach mal anrufen.


[Beitrag von Plattendudler am 12. Jun 2011, 17:28 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 13. Jun 2011, 11:53
Die Monk Audio Vorstufe hat drei Eingänge.

Mfg
Haakon
Etalon
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jun 2011, 14:32
Hallo,

der Restek Emas hat sogar 7 Phonoeingänge.

http://www.restek.de/de/produkte/emas.html


Gruß Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
phono vorverstärker
theMic am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  48 Beiträge
Phono Vorverstärker
ZimTst3rn am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  14 Beiträge
Phono-Vorverstärker!
LuisLi28 am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 19.04.2014  –  14 Beiträge
Phono-Vorverstärker
gorogne2010 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  6 Beiträge
Plattenspieler,Phono Vorverstärker,Verstärker
#duck360# am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  6 Beiträge
Phono Vorverstärker/Entzerrer nötig?
TomSaw am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Plattenspieler an 2 Vorverstärker
SubstSound am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  8 Beiträge
Phono Vorverstärker
bockseb am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  11 Beiträge
Phono Vorverstärker
rolandL am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  4 Beiträge
Phono Vorverstärker
pixie am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  76 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied19werner59
  • Gesamtzahl an Themen1.406.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.122

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen