Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1228 vs. ITT 8015

+A -A
Autor
Beitrag
Floristiger
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2011, 09:48
Bin Frischling, was die Vinylwelt angeht aber das soll sich ändern.

Habe 2 Angebote an der Angel: Den Dual 1228 und den ITT 8015.


- wie ist der ITT 8015 zwischen sonstigen seiner Zunft (80**) einzuordnen?
- sind 30 Euro für nen gut erhaltenen i.O.?

- ...und welchen der beiden würdet ihr generell empfehlen?


Es winkt, Flo
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2011, 10:18
Moin Flo und willkommen im Forum .

Für einen Preis um dreißig Euro rum sind beide Dreher ,
wenn in Ordnung , absolut okay .

Ich persönlich bin eher ein Freund von direkt angetriebenen
Plattenspielern , tendiere also zum ITT .
Nachprüfen solltest du da aber , ob die ganzen Automatik Funktionen noch wirklich einwandfrei funktionieren .
Das heißt alle Tasten sollten promt und ohne mehrfache Versuche ihre Funktion erfüllen .
Schön wäre es , wenn noch das originale Audio Technica AT 13 eax System montiert ist , ein gutes System für das es auch noch problemlos Ersatznadeln gibt .

Der Dual hält seine Verbreitung dagegen ,wenn an den Teilen
irgendwas kaputt geht oder du Probleme hast , gibt es ohne Ende Möglichkeiten Hilfe und Ersatzteile zu bekommen , beim ITT sieht es da nicht so gut aus und gerade die Automatik Funktionen spinnen bei so alten Geräten durchaus öfter mal rum , kann muss aber nicht sein.

Gruß Haiopai
hifijc
Inventar
#3 erstellt: 16. Jun 2011, 13:04
Ich bin Dual Fan, aber der 8015 ist besser .

30 Euro Zuschnappen


[Beitrag von hifijc am 16. Jun 2011, 13:49 bearbeitet]
Floristiger
Neuling
#4 erstellt: 16. Jun 2011, 16:57
Vielen Dank für eure Antworten. (weil ich ihn so mag)

Ein drittes Modell hätt ich da aber noch. Ich weiß, ich weiß, vieles ist und bleibt subjektiv...
...aber reicht denn der Telefunken s 900, was z.B. Verarbeitung und oder Tonarm angeht, and die oben erwähnten ran? Oder kann ich mich auf meine bisherigen Suchergebnisse verlassen und ihn getrost ausklammern? Lese immer wieder, dass es mit Telefunken nach dem s500 und s600 steil bergab ging und sich das u.a. auf den 900er niederschlägt.

Gries
hifijc
Inventar
#5 erstellt: 16. Jun 2011, 17:00
Ne der 900er ist nicht so dolle, kauf dir einen 8015 und werd glücklich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ITT HiFi 8015 / neuer Tonabnehmer
deadxsoul am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  52 Beiträge
Dual 1228
Cha am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
Dual 1228
Coffmon am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  10 Beiträge
Plattenspieler ITT HiFi 8015.Automatik defekt?
Kelevra0606 am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  8 Beiträge
Dual 1228 Problem
benson am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  6 Beiträge
Probleme mit Dual 1228
benson am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  3 Beiträge
Dual 1228 - Stroboskopscheibe
Ak1987 am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Dual 1228
Campusskater am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  14 Beiträge
Dual 1228 schleift
danse_macabre am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  11 Beiträge
Dual 1228 CS34 knirscht
ursjo am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.860