Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer bis 40€

+A -A
Autor
Beitrag
PEG96
Stammgast
#1 erstellt: 02. Sep 2011, 11:55
Hallo,

ich suche im Momment für meinen Mitbewohner ein neues Tonabnehmersystem, dieses soll maximal 40€ kosten, da er es nur übergangsweise benutzen wird, später wird es dann wohl ein VM Silver und das billige System kommt in einen alten Magnat Dreher.
Er hört vorwiegend Rock und Pop, zwischendurch auch gerne mal Klassik, was währe denn dort empfehlenswert?

Achja, als Dreher dient ein Zwölf-Zehner.

MfG Frederic
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 02. Sep 2011, 12:16
Natürlich ist da nix empfehlenswert. Null, njada niente.

Für 20 Euro das AT95E drunter und gut.

Gruß. Olaf
PEG96
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2011, 13:31
Das in dem Preisbereich nichts gut ist, ist mir klar, aber dafür kommt ja später ein VM Silver.
Wie sieht es denn mit dem Ortofon OM 5, OM 10 und OM 10 Super aus?

MfG Frederic
luckyx02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Sep 2011, 13:43
Das ist alles Müll ! Leg 9€ drauf und kauf ein Sumiko Oyster , dann brauchst du auch kein VM Silver mehr.....
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 02. Sep 2011, 13:53

Sumiko Oyster


LOL
Pilotcutter
Administrator
#6 erstellt: 02. Sep 2011, 14:07

PEG96 an andere Stelle schrieb:
Mein Mitbewohner hat hier einen SL-1210 mit einer OMB20,


Was ist den da passiert? Putzfrau?

Wenn er eh' die OMB Basis am Arm hat, kann er besser eine OM10 nadel nehmen, ja. Normal sind die aber zu weich für den 1210er Arm.


[Beitrag von Pilotcutter am 02. Sep 2011, 14:08 bearbeitet]
Albus
Inventar
#7 erstellt: 02. Sep 2011, 14:21
Tag,

da wäre noch das Shure M35X, sehr gut passend zum Technics, hier: http://www.thomann.de/de/shure_m35x_djsystem.htm

Freundlich
Albus
Haiopai
Inventar
#8 erstellt: 02. Sep 2011, 14:27

PEG96 schrieb:
Das in dem Preisbereich nichts gut ist, ist mir klar, aber dafür kommt ja später ein VM Silver.
Wie sieht es denn mit dem Ortofon OM 5, OM 10 und OM 10 Super aus?

MfG Frederic


Moin , wenn es nicht zu eilig ist würde ich bei Ebay schauen und Ausschau nach einem gebrauchten Technics EPC 270 C halten, auch auf Flohmärkten oft zu kriegen (meist hängt da dann ein alter Technics Dreher mit dran :-)) ) .

Wenn die Nadel original und noch gut ist , benutzen , bei defekter Nadel einmal 24 € für die Ersatznadel von Wiliamtakker mit elliptischen Schliff anlegen .

So kommst du für 40 € durchaus zu einem System , bei dem du anschließend schon wenigstens 80-100 € investieren musst , um noch was zu verbessern .

Zwar ein wenig umständlich die Methode , aber sinnig wenn man für wenig Geld ein klasse System haben möchte .

Gruß Haiopai
PEG96
Stammgast
#9 erstellt: 02. Sep 2011, 16:20
Das OMB 20 hat seinen Geist aufgegeben, jetzt möchte er für die nächsten Monate halt ein übergangssystem.
Burkie
Inventar
#10 erstellt: 02. Sep 2011, 19:46

Haiopai schrieb:


Moin , wenn es nicht zu eilig ist würde ich bei Ebay schauen und Ausschau nach einem gebrauchten Technics EPC 270 C halten, auch auf Flohmärkten oft zu kriegen (meist hängt da dann ein alter Technics Dreher mit dran :-)) ) .

(...)

So kommst du für 40 € durchaus zu einem System , bei dem du anschließend schon wenigstens 80-100 € investieren musst , um noch was zu verbessern .


Nagaoka MM 321 BE ist da auch zu empfehlen, besonders, wenn man es noch neu bekommt.

MfG
CarstenO
Inventar
#11 erstellt: 03. Sep 2011, 07:11
Hallo Frederic,

mit einem Teil der hier genannten Tonabnehmer - Audio Technica AT 95 E, Technics P 270 C II und Sumiko Oyster - konnte ich schon eigene Erfahrungen sammeln. Die ersten beiden Systeme konnte ich an meinem Technics SL-1200 II, alle drei jedoch an einem Technics SL-23 A vergleichen.

Bei mir schnitt das AT 95 E bei Weitem nicht so schlecht ab, wie es von einigen dargestellt wird. Allerdings kam ich damals auch nicht mit 20,00 EUR Kaufpreis hin, sondern musste 34,50 EUR hinlegen. Es spielt im Vergleich zum Sumiko Oyster räumlicher und detaillierter. Deutlichster Unterschied war aber für mich das Verzerrungsverhalten zum Rillenende hin.

Haiopais Tipp, das Technics P 270 samt dranhängendem Plattenspieler zu kaufen, finde ich gut. Leider gibt es selbst den riemengetriebenen SL-23 A nicht mehr für 40 EUR samt System. In meinem Vergleich schnitt das P 270 am Technics SL-1200 II auch nicht besser ab, als das AT 95 E.

Also, davon ausgehend, dass das für um die 20 EUR erhältliche AT 95 E dem entspricht, was ich seinerzeit für 34,50 EUR erworben habe, halte ich dies für einen guten Tipp.

Um die Grenzen anzudeuten: Bereits das Ortofon VinylMaster White gefiel mir außer in der Baßwiedergabe in allen Kriterien besser als das AT 95 E.

Grüße, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Dreher kommt mal danach?
zEeoN am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  11 Beiträge
Compliance VM Silver auf Optonica 7100
hansenwernersen am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung für einen neuen Dreher
zeus@ am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  14 Beiträge
Suche neues Tonabnehmersystem
J-an am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  14 Beiträge
Suche Tonabnehmer für Metal und Rock bis 100 Euro
ThePioneer06128 am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  28 Beiträge
Neuer Dreher
Laddly am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  8 Beiträge
Tonabnehmer bis 100?, Rock
noverratis am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  20 Beiträge
Suche kompletten Dreher als Einsteiger
BlackHawks12 am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  160 Beiträge
Dreher bis 1000 Eur
Zitz am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  9 Beiträge
AT 95 E vs. Ortofon VM silver
Ecki05 am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383