Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony PS X55 Defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Nausea
Stammgast
#1 erstellt: 11. Sep 2011, 17:06
Hallo Forum,

vor mir steht der oben genannte Sony Plattenspieler und ich möchte ihn gern zum laufen bringen. Ich habe ihn von einem Freund mitgenommen und er sagte, dass erst die Start/Stop Automatik streikte, man mit sehr viel Gefühl die Tasten drücken musste und zum Schluss ging er nur noch, wenn man den Teller mit der Hand angestupst hat. Das ist jetzt keine befriedigende Beschreibung. Ich weiß.

Am Anfang habe ich auf die Tasten getippt. Oder ein Wackelkontakt bei den Tasten. Mit dem Auge kann ich keine kalten Lötstellen sehen, auch die Schalter klacken noch gut und sehen in Ordnung aus.

Wie kann ich nun am besten auf Fehlersuche gehen? Einfach mit nem Multimeter durchchecken ist nicht so einfach. Das Teil ist so komplex wie ein CD-Spieler. Da wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen soll.

Habt ihr einen Tipp wie ich zumindest die Schalter prüfen kann oder woran es noch liegen könnte?

Wenn ich Start Stop drücke oder den Lift betätigen will passiert gar nichts. Angenommen der Motor oder der Lift ist defekt, dann würde doch sicherlich eines von beiden laufen?

Ich hoffe ich habt eine Idee.

Lg
Nausea
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2011, 17:38
Hallo,

erstmal findest Du Anleitung und Serviceheft bei

http://www.vinylengine.com/library/sony/ps-x55.shtml

auch ist dort ein internationales Forum, da gibt es vielleicht einen Experten.

Peter
Nausea
Stammgast
#3 erstellt: 16. Sep 2011, 07:59
Hallo 8erberg,

danke Dir für den Link. Das Serviceheft gucke ich mir in Ruhe an.

Ich hoffe einfach mal, dass sich auch hier ein Experte finden lässt :-) Halbweisheiten helfen vielleicht auch schon weiter. Wenn ich das Problem finde, wäre mir schon sehr geholfen.

Viele Grüße
Nausea
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2011, 09:07
Moin,

vor einigen Jahren hatte ich 'mal einen PS-X55 zur Reparatur hier, bei dem der Besitzer den beschädigten Tonarm selbst gewechselt hatte, der aber nun keinen Ton mehr von sich gab. Bei Erhalt spielte das Gerät auch nur widerwillig, Endabschaltung funktioniert gar nicht, Tasten reagierten unregelmäßig, lief nur mit 33 Umdrehungen.

Ich habe dann den fehlerhaften Tonarmeinbau korrigiert und lediglich alle Kontakte und Schalter gründlich gereinigt - danach spielte der Sony wieder ohne jegliche Einschränkung, weitere Reparaturen an Elektronik oder Mechanik waren nicht notwendig.

Vielleicht probierst Du es auch erst einmal mit einer Reinigung?

Viel Erfolg, Brent
Nausea
Stammgast
#5 erstellt: 16. Sep 2011, 10:25
Moin Brent,

die Schalter habe ich vom Staub befreit und nach meiner Einschätzung sollten die noch tun. Sie haben ein satten Druckpunkt und kalte Lötstellen konnte ich auch nicht sehen.

Wie reinige ich die kleinen Druckschalter am besten? Am Tonarm wurde nichts verändert. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass der im Suff mal gröber aufgesetzt wurde. Der Besitzer ist aber eigentlich sehr sorgsam mit seinen Platten.

Was mir in Erinnerung blieb, war der Umstand das man den Teller zum Schluss von Hand andrehen musste. Wenn man das tat und zusätzlich mit Gefühl an den Tasten spielte, lief er ab und an an. Das funktionierte dann aber auch nicht mehr lange. Was könnte da das Problem sein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Sony PS-X55 _____ Reparatur
rockwaldi am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  9 Beiträge
Sony PS-X4 und PS-X55 -Unterschiede und ggf. Tonarm tauschen-?
Zulu110 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  4 Beiträge
Sony PS-X40 Plattenspieler defekt
pfeiffensiggi am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  14 Beiträge
Sony PS X65 Lämpchen defekt
assiv8 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  4 Beiträge
Sony PS-636 Plattenleuchte 24v5wsp defekt
edderkop am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  5 Beiträge
Sony PS-X6 Drehzahl schwankt, 33rpm Defekt
Dr.Kustom am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  14 Beiträge
Sony PS-LX300USB Tonarm unberechenbar - Defekt?
willeq am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  2 Beiträge
Sony PS-X9 Reparatur.
Thommmy40 am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  4 Beiträge
Sony PS-LX 30
holllies am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  2 Beiträge
Sony PS-X 55 Tonabnehmer
I.Rolfs am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.773