Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungsbericht zum System GP 406 II von Philips

+A -A
Autor
Beitrag
PRW
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Nov 2011, 13:17
Erfahrungsbericht zum System GP 406 II von Philips

Hallo alle zusammen,

ich habe meinen Philips Plattenspieler AF 777 Direct Control mit dem System GP 406 II ausgerüstet.

Philips GP 406

Ich kann nur gutes über das GP 406 II schreiben, es ist wirklich ein ganz tolles System für den Philips Plattenspieler AF 777.
Natürlich betreibe ich das GP 406 II mit einem Nadelnachbau das ich über den HiFi – Fachandel bekommen habe. Die Nadel
ist für das GP 412 II, die Nadel ist recht gut und so klingt alle sehr gut.

Die Höhen sind Glas klar, die Tiefen kommen ebenfalls sehr gut rüber. Es macht richtig Freude mit dem System Musik zu hören.

Sollte euch einmal ein GP 406 II zwischen die Finger kommen, hört es euch ruhig mal an.

Wie sind euere Erfahrungen mit den Philips Systemen?

Schöne grüße von mir und ich freue mich ganz doll wie schön meine Schallplatten wieder Klingen,

Peter


[Beitrag von PRW am 15. Nov 2011, 13:19 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2011, 16:32
Nabend !

Hierarchie war wohl:

400
401
406
414
422

mit MKII-Versionen zwischendurch.

M. E. allet Schnee von vorgestern und nie sooo prickelnd gewesen.

MFG,
Erik
PRW
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Nov 2011, 21:43

Wuhduh schrieb:
M. E. allet Schnee von vorgestern und nie sooo prickelnd gewesen.


Wieder einer der die Philips Systeme unterschätzt

Gruß

Peter
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2011, 22:45
Nein, Peter, eine subjektive Meinung nach jahrzehntelanger Analog-Virulenz ... oder so ähnlich jedenfalls.

Schlag' mich, aber ich habe heute eine jungpfräuliche Orischinal-406-Nadel-in-da-Box aus guten Gründen bei einem Händler liegengelassen !

,
Erik
PRW
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Nov 2011, 22:59
Hallo Erik,

ich Schlag dich nur wenn du mir die Adresse oder Telefon Nr. des Händlers nicht gibst.

Bitte per PM,

gruß

Peter
Holg_er
Stammgast
#6 erstellt: 17. Nov 2011, 11:19
Hmmm,

ich betreibe ein 412er mit NOS- Nadel an einem PE 2020L. Ich kann der Lobhudelei aus einem Nachbar- Thread nicht ganz folgen... jedoch ist das eine gute Kombi. Das GP 412 ist m.M. schon ein sehr gutes System. Philips hatte jedoch Probleme mit dem Klebstoffen. Über die Jahre kann sich der Body schon mal aus seiner Halterung lösen. Ich gebs nicht mehr her...

Gruß

Holger
grendia
Stammgast
#7 erstellt: 19. Nov 2011, 23:51
Hallo,

ich habe das 406 im Einsatz - mit O-Nadel (ca. 50 Std.) - bin sehr zufrieden.

Gruß
Thomas
PRW
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Nov 2011, 11:15
Hallo Thomas,

herzlich willkommen hier im Forum.

Schön das du den Weg auch zu uns gefunden hast,
wünsche dir hier viel spaß.

Stell doch mal dein Plattenspieler vor, hier vieleicht:

>> Bilder eurer Plattenspieler

Gruß

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips GP 422
volvo740tius am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  16 Beiträge
Tonabnehmer für Philips Automatic 406
sehrinteressiert am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  3 Beiträge
AT 95E brummt - Philips GP-400 II nicht???
bob_wiley am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  4 Beiträge
project debut II - erfahrungsbericht
mamaleone am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  3 Beiträge
( Erl.) Philips GP 400/II welche Auflagekraft
PRW am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  3 Beiträge
GP406 II oder GP412 II für meinem Philips AF777
PRW am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  5 Beiträge
Wer kennt Philips GP-400 MK III und Nadel III B
janosch7 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  9 Beiträge
MM Nadeltausch Erfahrungsbericht
Rascas am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  20 Beiträge
Philips gp 308 Motorbrummen
SaschaLinz am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  4 Beiträge
Ersatznadeln für Philips GP 412 MkII, was passt?
torbi am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.211