Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Sanyo TP-1010 UM Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Tom1312
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 23:45
Hallo,

habe kürzlich einen Plattenspieler Marke Sanyo Model TP-1010 UM erhalten, Boxen sind dabei, jedoch kein Verstärker.

Meine Frage wäre daher welche Art von Verstärker sich dafür eignet bzw. was so einer ungefähr kostet (hätte vor einen bei Ebay zu kaufen)? Kenn mich leider mit Verstärkern überhaupt nicht aus.

MfG,
Tom
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Dez 2011, 11:18
Moin Tom,

du kannst jeden Vollverstärker mit Phonoeingang benutzen.
Der Phonoeingang ist mit "Phono" bezeichnet, so dass du das sowohl vorne bei den Umschaltern, als auch auf der Rückseite bei den Anschlüssen sehen kannst.

Je nachdem, was du für Ansprüche hast, musst du mit etwa 50 Euro bis "Unendlich" rechnen.
(gebraucht, in der Bucht oder Kleinanzeigen)

Abhängig davon, was du für Boxen/Lautsprecher dazubekommen hast, kannst du einen mehr oder weniger leistungsfähigen (nicht nur Ausgangsleistung zählt!) Verstärker aussuchen.
Auf den Lautsprechern steht meistens eine Leistungsangebe, sowie ein Hersteller und Typ.
Das könntest du uns hier mal schreiben, und/oder ein Foto vom Typeschild machen.
Dann lässt sich grob einschätzen, was sich lohnt und was nicht.

Wenn´s ganz schlimm kommt, musst du vielleicht andere Boxen kaufen.
(z.B. wenn diese von einem "Ghettoblaster" stammen oder sonstwie untauglich sind)
Die kosten in ordentlicher Klangqualität aber auch nicht die Welt.
(gebraucht ab ca. 50 Euro)

Am Ende wäre noch wichtig, dass die Nadel am Plattenspieler in Ordnung ist, und nicht verschlissen oder sonstwie defekt.
Bei geringem Anspruch lässt sich aber auch da günstig Abhilfe schaffen.

Wenn alles ganz dumm läuft, du also Lautsprecher und Nadel benötigst, musst du bei nicht zu hohen Ansprüchen (aber ordentlicher Qualität) mit gut 150-200 Euro rechnen.
(inkl. Verstärker)

Vielleicht hast du Glück und du musst nur den Verstärker kaufen.
Achte darauf, ein Markengerät zu kaufen, keine Billigmistgurken aus China, wie sie leider zuhauf angeboten werden.
Marken sind z.B. Denon, Pioneer, Kenwood, Sony, Akai, Technics, Marantz, NAD, Yamaha.
(uvm.)

NoName sind die ganzen Mc-, X-, und sonstwie Phantasienamen.
Davon ist m.E. grundsätzlich abzuraten, auch wenn es darunter Ausnahmen gibt.


Gruss, Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erledigt: Sanyo TP 30 Plattenspieler
powerpill-pacman am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  17 Beiträge
Sanyo TP-20, Antiskating?
Cpt_Chaos1978 am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  10 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Sanyo Tp 6105 hilfe !!! bitte !!!
Narrenkönig am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  2 Beiträge
Sanyo TP 725 Hilfe
Horchämolher am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  8 Beiträge
Sanyo AUtoreturn Turmtable TP 240
Ina12 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  24 Beiträge
Dual 1010 für Vinyl?
paulih98 am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.05.2016  –  3 Beiträge
Kenwood Verstärker für Plattenspieler
ich-bin-ein-benutzer am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  9 Beiträge
Antriebschwierigkeiten mit Sanyo TP 725 UN
blacknova am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  5 Beiträge
SANYO TP 1012UM - passabel oder Schrott?
bavarian_outback am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedliverpool_20
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.934