Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rillenlänge

+A -A
Autor
Beitrag
Duran
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2004, 19:18
Hallo

auf einer gestriegen party kam mal wieder die frage nach der anzahl der rillen einer LP auf.
Nach etlichen falschen antworten habe ich dann lächelnd "zwei" gesagt.
Womit ich auch richtig lag.
Jetzt kommt das problem: der frager wollte danach wissen "wie lang" eine solche rille im schnitt ist"
Also der weg, den die abtastnadel vom aufsetzen, bishin zum ende einer seite zurücklegt.
Hat jemand 'ne Idee?

Danke
ncsonicx0
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2004, 19:27
Plattenumfang * 33 1/3 * Plattenspieldauer = Rillenlänge
Duran
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2004, 19:35
Danke erstmal

Wenn ich also Dire Straits- Love over gold zu grunde lege, die 55:41 läuft(insgesamt),dann ergibt sich somit 55354,59 Richtig?

Das sind dann cm?
bukowsky
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2004, 19:41
schöne Frage
die Geschwindigkeiten sind doch außen und innen unterschiedlich, damit wohl auch der Weg, den die Rille unter der Nadel zurücklegt, oder? Auch ist der Durchmesser nach innen kleiner ...
Duran
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2004, 19:44
nö, wenn man überlegt nicht.
denn wie schnell ich von a nach b komme ist ja egal.
ich will ja die distanz wissen. und die ist unabhängig von der umdrehungszahl ja immer gleich. ich setz die nadel aussen auf, sie läuft einmal durch dir rille, bis zum ende der seite. aber wieviel cm/m/km legt sie dabei zurück?
ncsonicx0
Stammgast
#6 erstellt: 25. Apr 2004, 19:57
die Love over Gold läuft doch niemals 55:41 min pro SEITE. Denn auf jeder Seite ist doch 1 Rille und damit maximal ca. 30 min.

Nehmen wir also an die Seite hätte 30 min. Dann wäre diese Rechnung richtig:

Umfang der LP : 2 * Pi * 15 cm = 94,2 cm

94,2 * 33,33 * 30 min = 94190,48 cm also etwa 942 m.
Duran
Neuling
#7 erstellt: 25. Apr 2004, 20:05
weiteroben hatte ich darum ja auch die 55:41 mit einem (insgesamt) ergänzt
Aber der rechenweg klingt schlüssig.
Danke sehr.
*Volkmar*
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Apr 2004, 20:18
Hallo,

die Formel von ncsonix ist leider falsch.

Wenn man dem Ansatz: Länge = Laufzeit mal Geschwindigkeit folgt, braucht man die Geschwindigkeit, mit der die Rille unter der Nadel vorbeizieht. Und diese ändert sich dauern. Die Umdrehungsgeschwindigkeit bliebt zwar gleich (33 1/3 Umdrehungen pro Minute), aber die Bahngeschwindigkeit ist natürlich außen viel höher als innen. Die berechneten Werte sind die, als wenn die nadel nur außen kreisen würde.

Näherungsweise könnte man den Mittelwert aus der Geschwindigkeit außen und innen nehmen (mit dem Plattenumfang außen und innen).

Übrigens hatte auch Duran mit seiner Antwort 2 unrecht. Auf kjder LP ist noch eine weitere sogenannte Dampstopprille unter dem Etikett. Diese erlaubt das leichtere Verdunsten der Klebeflüssigkeit. Die richtige Antwort ist also 4.

Gruß V.
cr
Moderator
#9 erstellt: 25. Apr 2004, 21:11
Sagen wir die Rille läuft von 10 bis 30 cm Durchmesser.
Im Mittel wird somit per Umdrehung 20*Pi zurückgelegt.
Also für 30 Minuten:
20*Pi*33,3*30 = 62.769 cm = 627 m.

Das sollte ganz gut hinkommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WIE LANG IST EINE LP RILLE
MopedfahrerAlex am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  14 Beiträge
Auf der Suche nach einer neuen Nadel
jeti79 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  16 Beiträge
Dual 1228 ? Brummen nach dem Aufsetzen der Nadel
dual_cs_520 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  37 Beiträge
Plattenspieler stoppt nach Ende der LP Seite nicht automatisch (Dual 731 Q)
LordLenny am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  4 Beiträge
V15Vxmr hüpft aus der Rille!
friedeldiddl am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  2 Beiträge
Thorens TD 320 MKII Nadel bleibt in einer Rille
alin64 am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  26 Beiträge
Übersprechen der Rillen bei Plattenspieler?
Gene_Frenkle am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  45 Beiträge
Extremer Bass-Hub bei einer einzelnen LP
Acurus_ am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  10 Beiträge
Hubbel auf der Schallplatte
Thidir am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  7 Beiträge
Dual 1229 Abtastnadel wechseln
Martin932 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrike112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.589