Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage: Plattenspieler an Lautsprecher anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
ziggy_*dust
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2012, 16:29
Hallo.
Da ich von Technik keinen blassen Schimmer habe, hoffe ich, dass mir hier geholfen werden kann.
Kürzlich habe ich einen alten, aber funktionsfähigen Plattenspieler ausgegraben, einen SONY PS-X35, von dem ein Cinch-Stecker ausgeht. Leider besitze ich keine Anlage, an die ich das Teil anschliessen kann. Ich habe aber Lautsprecherboxen mit 'Drahtkabeln' (ich hoffe, ihr wisst, was ich meine), solche, die man in Federklemmanschlüsse stecken muss. Nun meine Frage: Gibt es ein 'Zwischengerät', mit dem ich den Plattenspieler und die Lautsprecherboxen miteinander verbinden kann? Und brauche ich sowas wie einen Phono-Vorverstärker?
Vielen Dank schonmal!
manuelgalant
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Jan 2012, 16:34
Ja du brauchst einen Verstärker mit Phono Anschluss.
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2012, 16:40
Brauchst wie gesagt einen Vollverstärker der wenns geht noch halbwegs zu den Lautsprechern passen sollte.

Was sind das denn für Boxen genau?

Schonmal an den Kauf einer Anlage gedacht?
ziggy_*dust
Neuling
#4 erstellt: 17. Jan 2012, 16:50
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Das sind so alte (Markenname steht nirgends drauf), die ich vom Nachbar bekommen habe. Dann kaufe ich mir also am besten eine Anlage?
Pat65
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2012, 16:53
Hallo,

entweder nimmste einen Vollverstärker oder einen Reciever.

Am besten einen funktionstüchtigen Oldie, die haben meistens schon einen oder zwei Phono-Eingänge im Gerät.

Bei den heutigen Verstärkern brauchste meistens noch einen Phono-Vorverstärker.
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 17. Jan 2012, 17:26

Dann kaufe ich mir also am besten eine Anlage?


Wenn du ernsthaft Musik hören willst wirste sowieso früher oder später nicht drum rum kommen. ^^
ziggy_*dust
Neuling
#7 erstellt: 17. Jan 2012, 21:07
Na, dann werde ich mich wohl mal umschauen müssen
Vielen Dank.
Detektordeibel
Inventar
#8 erstellt: 17. Jan 2012, 21:15
Du kannst ja einen Thread in der "Kaufberatung" aufmachen.

Da helfen dir sicher viele Leute auch zur Budgetfrage. Eine gute Kompaktanlage mit Phonoeingang derzeit recht preiswert wäre z.B. die Denon 107F für etwas unter 400€. Reicht für Räume bis ca 25m².

Natürlich kannst du mit Gebrauchten Einzelkomponenten etc. oder anderen optionen billiger wegkommen.

Der Plattenspieler den du da hast ist übrigens nicht schlecht.
ziggy_*dust
Neuling
#9 erstellt: 19. Jan 2012, 09:50
Danke für die Antworten und @Detektordeibel: danke für den Tip!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alten Plattenspieler an Anlage anschliessen???? anfänger
NgihtDriver am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
Plattenspieler an NAIT3 522/2 anschliessen !
H7U6B am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  6 Beiträge
TECHNICS Stereo Anlage-Plattenspieler anschliessen.
Udo_Köllner am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  2 Beiträge
Plattenspieler anschliessen an Digital Reciever
tony_rocky_horror am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  6 Beiträge
Plattenspieler an AVR 135 anschliessen
hisairness62 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  12 Beiträge
Plattenspieler an Lautsprecher
#steffi am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  13 Beiträge
Plattenspieler an Verstärker anschliessen via DiN LS / Cinch Kabel
kalidascope am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
Frage zu Lautsprecher Balance
zionlion am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  3 Beiträge
Plattenspieler an PC-Lautsprecher anschließen
jusaca am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  25 Beiträge
Plattenspieler an Grundig Pa 3 anschliessen?
Matjeshering am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.673