Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CS 415-2 /Lose Teile im Dreher, wo gehören die hin?

+A -A
Autor
Beitrag
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2012, 14:24
Habe vorhin mal meinen DUAL CS 415-2 aufgeschraubt weil drinne etwas "geklötert" hatte, sprich irgendwas war lose ... nun habe ich eine kugel und ein plastikteil dadrinne lose gefunden, kann mir evtl. jemand sagen wo die da genau wieder reingehören???

Hab mal versucht die kleinen winzigen teile zu fotografieren ...

SL270552
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2012, 15:02
Hallo,

die Größe lässt sich so schlecht erkennen, es sind im Dual 415 mehrere Kugeln, siehe

http://www.vinylengine.com/library/dual/cs-415.shtml

(Anmeldung erforderlich, tut aber nix), Pos. 33 und 45.

Daher die Frage: funktioniert die Automatik problemlos?


Peter
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jul 2012, 15:28
die automatik funktionierte nicht problemlos, die endabschaltung bzw. die rückführung des tonarms war nicht gegeben!
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Jul 2012, 17:04
ok wo die kugel hingehört, konnte ich mittlerweile herausfinden ... dieses kleine plastikteil, ist mir nach wie vor ein rätsel wo das hinkommt ...
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2012, 17:18
Hallo,

tuts die Automatik inzwischen wieder mit Kugel?

Ist der Steuerpimpel drauf?

Peter
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Jul 2012, 17:34
Die Automatik tuts wieder mit der Kugel, endabschaltung geht ... da gibt es nichts mehr zu meckern!
Der Steuerpimpel bewegt den arm nach oben und hat ne weisse Gummie abdeckung ... so siehts zumindest aus! (Sorry bin Laie )

Leider spinnt der dreher jetzt auch noch wenn er auf 45rpm abspielen soll ... die geschwindigkeit ist zu langsam ... er scheint nicht wirklich in die hufe zu kommen!

Und wo das Plastikteil hinkommt weis ich immernoch nicht.
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2012, 17:44
Hallo,

reinige mal die Lauffläche worauf der Riemen läuft (Teller und Antriebsrad Motor).

Die Automatik tuts aber bei 45 auch korrekt (17 cm Schallplatte)?

Das Teilchen lässt sich schlecht erkennen..

Zur Drehzahl: wenn Riemen vernünfig läuft und die Flächen sauber sind und noch immer zu langsam: im Motorgehäuse sind 2 Schräubchen, eins mit "L" für 33 1/3 und eins mit "H" für 45 UpM beschriftet. Mit kleinem Schraubendreher (den mit Tesa oder so "isolieren", das man nicht mit Schraube und Gehäuse in Berührung kommt, dann "dreht" der Motor hoch) das Tempo passend einstellen. Dafür eine Stroboscheibe nehmen und mit einer Glühlampe beleuchten, bei korrekter Drehzahl steht "der Strich still".

http://rfm-galerie.magnetofon.de/data/media/200/Strobosingle.png

Peter
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Jul 2012, 17:57
Die Automatik tuts auch bei den 17cm scheiben, das läuft beides ...

Das Reinigen werde ich jetzt mal vornehmen, am besten mit Isopropyl-Alkohol?

Und das mit der Stroboskopscheiben werde ich ebenfalls in angriff nehmen!
8erberg
Inventar
#9 erstellt: 07. Jul 2012, 18:20
Hallo,

korrekt ermittelt

viel Erfolg mit dem "Lütten", der ist nicht malschlecht - was man sich anguckt was sonst für die Kohle vertickt wird.

Peter
UASHB
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 07. Jul 2012, 18:50
Kurze frage noch zum einstellen mit der Stroboskopscheibe!
Gehe ich recht in der annahme das wenn die geschwindigkeit richtig eingestell ist der streifen auf der stroboskopscheibe ein einziger dicker streifen sein muss? Und mit der Taschenlampe einfach von oben gerade auf den streifen leuchten, richtig?
8erberg
Inventar
#11 erstellt: 07. Jul 2012, 19:19
Hallo,

es muss eine netzbetriebene Glühlampe sein, eine Taschenlampe (Gleichstrom) funktioniert nicht!
Ebensowenig wie Halogenlampen, Energiesparlampen o.ä.

Peter
termman
Inventar
#12 erstellt: 29. Jan 2013, 15:56
*ausbuddel*

Hab heute von Ebay einen 1-Euro-415-2 reinbekommen mit "geht nicht" und Klappern bei Bewegung.

Da ich dabei auch einen solchen Bippus wie in Beitrag 1 fand, hier das Ergebnis meiner "Forschungen".



Diese "Schubstange" flog lose unterm Teller rum

DUAL_CS_415_2_1

Und leider nach Abnehmen des Bodens der schon genannte Bippus.

Da sich die Position der Schubstange nach Abnehmen der Verkleidungen schnell fand, fand sich dann auch nach Verwunderung über die "Losigkeit" der Schubstange und nochmaligem Blick ins sog. "Servicemanual" mit 99%iger Sicherheit die Position des Bippus:

Im SM Position 64, "Hülse"

DUAL_CS_415_2_2

DUAL_CS_415_2_3

Rastet auf dem Stift ein, auf den die Schubstange eingehakt wird.

Jetzt muss ich nur noch ein passendes Netzteil rauswühlen, irgendwo nen passenden Fuss klaun und die ansonsten super erhaltene Haube von Klebestreifen-Kleber befreien.

Dann steht der da wie fast neu und ich kann mal wieder jemand ne Freude machen.



[Beitrag von termman am 29. Jan 2013, 16:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stromstecker für DUAL CS 415-2
laudo am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  12 Beiträge
Dual CS 415-2 Auflagekraft
Hifideldei am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  9 Beiträge
Dual CS 415 2 funktioniert nicht mehr
Orgasm_Addict am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  17 Beiträge
Wiederinbetriebnahme eines DUAL CS-415-2
Plattenkiller am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  8 Beiträge
Motor für Dual CS 415-2
Yamahonkyo am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  6 Beiträge
Cinch-Stecker abgerissen! Dual CS 415 2
kosmonaut_75 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  2 Beiträge
Dual CS 415-2 Gewicht des Tonarms
Steffcannstatt am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Dual CS 415/2
Skodi am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  6 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 415-2
Honk71 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  6 Beiträge
DUAL CS 415-2 / Besseres System als das Standartsystem?
UASHB am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  26 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual
  • Eskuche
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.982