Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Professionelle Vinyl Digitalisierung vom Fachmann

+A -A
Autor
Beitrag
M_P_M
Neuling
#1 erstellt: 25. Mai 2011, 09:52
Würde gerne 2 Vinyls digitalisieren lassen.
Bin auch bereit für ein gutes Ergebnis etwas mehr Geld auszugeben.

Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich und kann einen Anbieter empfehlen?

Danke
M_P_M
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 25. Mai 2011, 10:00
Seruvs!

Gegen Portoerstattung kann ich Dir die beiden Platten durchnudeln. Wegen mir auch jede Platte 2 mal mittels 2 verschieden charakterisierten Tonabnehmern.

Was ist das denn für'n Genre die Platte?
Fry82
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mai 2011, 16:51
Da brauch man ja nicht gleich zu einem "fachmann" gehen. das kann dir bestimmt jeder mit etwas ahnung für lau machen.

hüte dich nur vor leuten die es mit einem 0815 usb plattenspieler aus dem supermarkt machen wollen. da bekommst du sicher keine guten ergebnisse.

ich würde es ja auch gerne machen, nur leider fehlt mir noch die richtige nadel um wirklich hohe quali liefern zu können. mit der ortofon 5e kommt man eben nicht sehr weit
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 30. Mai 2011, 19:32

Fry82 schrieb:
Da brauch man ja nicht gleich zu einem "fachmann" gehen. das kann dir bestimmt jeder mit etwas ahnung für lau machen

Wer nicht will, der hat wohl schon...
Ich habe schon eine Menge digitalisiert mit hörenswerten Ergebnissen.


nur leider fehlt mir noch die richtige nadel um wirklich hohe quali liefern zu können. mit der ortofon 5e kommt man eben nicht sehr weit :(


Bedauernswerter Zustand
Aber sie hat ja schonmal eine elliptische Nadel.

Ich habe hier noch einige OMB Nadeln herumfliegen; die bei alten Drehern dabei waren. Wenn Du willst kann ich Dir gratis eine schicken (Porto habe ich eh umsonst). Eine OMB 15 zum Beispiel. Dann kannst etwas experimentieren. Bei Interesse PN.

Gruß. Olaf
Wolfgang_Schulz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Mai 2011, 09:04
Ich denke auch die Schwarz/Weiß verteilung bei den Leuten die solche Dienste anbieten, ist wie beim Zebra.

Es sind eben die drei wichtigen Bestandteile die zu einer guten Digitalisierung führen:

1. gute Quallität der Tonquelle (LP)
2. gute Plattenspieler, Tonabnehmer, Kabel, eine Brauchbare Soundkarte vom PC, etc.
3. Eine Gute Aufnahmesoftware, und vielleicht Software mit der man noch verlustfrei die Digitalisierten Daten bearbeiten kann.

Ich selber hab auch einige neue und alte Platten digitalisiert, mit mittelprächtiger Hardware und 100%freeware. Heraus ist ein mittelprächtigen Ergebnis gekommen.

bye
Wolfgang
Pilotcutter
Administrator
#6 erstellt: 31. Mai 2011, 10:02
Ich mach das komplett ohne PC.
Ich wasche die Platte vor der Digitalisierung, dann meist einen Normaldurchlauf und Prüfung auf Knackser, die vielleicht noch zu beseitigen wären.
Dann greif ich das Signal von der Phono-pre mit einem USB Recorder ab. Der USB Recorder ist völlig störungsfrei (und kann auch mit Batterie gefahren werden) und nimmt es verlustfrei als .WAV auf. Dann habe ich die Platte auf einem USB Stick genauso wie sie mein Verstärker beim Abspielen bekommt. Kein Hauch und kein Brumm und kein Knack anders.
Mit dem Stick geh ich dann an den Rechner und schneide vorne/hinten ab (ggf. durch den Entknackser) und definiere Tracks mit 4 Sekunden Pause (oder bei Live Aufnahmen ohne den Applaus zu unterbrechen in einem Stück). Die Tracks werden 'getaggt', damit die CDPs auch was zum Anzeigen haben.
Mit Lightscribe wird die Cd Oberfläche beschriftet und bemalt.
Das ganze in eine DVD Hülle auch mit bunten Cover und fertig.

Gruß. Olaf
Fry82
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mai 2011, 11:14
wenn ich eine platte digitalisieren würde, würde ich einfach den plattenspieler an meinen preamp hängen und den dann an meinen minidisc recorder. dort nehme ich es dann im verlustfreien pcm format auf und übertrage das ganze dann per sonic stage als wave auf den computer.
lotharpe
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2011, 17:44
Habe dem Threadersteller per PM angeboten die Sache zu übernehmen, er hat aber anscheind schon jemanden gefunden.

Meine Kette:
Technics 1210MK2 mit Ortofon 2M Black und Creek OBH-15/OBH2.
Der Pre-Amp ist direkt mit dem Lake People ADC C440 Wandler verbunden.
Aufgezeichnet wird über WaveLab und das Ergebnis kann sich durchaus hören lassen.
Pilotcutter
Administrator
#9 erstellt: 31. Mai 2011, 18:32

M_P_M schrieb:

Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich und kann einen Anbieter empfehlen?


Normal muss man ja eigentlich schon bei der Frage schmunzeln. Im HiFi Forum fragen, ob jemand einen Anbieter empfehlen kann.

In Norddeutschland sagen wir zu sowas, he sit up Perd un söcht darna. Sucht sein Pferd und sitzt drauf.

Spätestens bei Dir hätte er zuschlagen müssen, Lothar - wenn ihm 2M black was sagt.


[Beitrag von Pilotcutter am 31. Mai 2011, 20:03 bearbeitet]
lotharpe
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2011, 17:26
Olaf,

habe ihm allerdings nichts über meine Kette mitgeteilt, nur das ich hochwertig digitalisieren kann, bzw. die Möglichkeit dafür habe.
Er muß jedenfalls schon vor meinem Angebot jemanden gefunden haben.

Gebe grundsätzlich immer die 24Bit original Files weiter, es wird auch nichts nachbearbeitet.
Die Tracks werden natürlich entprechend nummeriert und benannnt.
Bei mir müssen die Aufnahmen dem original entsprechen, also so wie es von Platte kommt, nur so bleibt der typische Vinylsound erhalten.

Auf Wunsch erstelle ich auch eine CD, aber das wird nur sehr selten gewünscht.


[Beitrag von lotharpe am 01. Jun 2011, 17:53 bearbeitet]
Dualplattenspieler
Inventar
#11 erstellt: 29. Jul 2011, 08:58
Moin!

Immer wieder erstaunlich, dass Fragen gestellt und zufriedenstellend beantwortet werden - hier sogar mit konkreten Hilfsangeboten - und dann kommt nicht mal ein Merci Nun ja...

@ Olaf und Lothar
Ihr seid nicht zufällig aus Hamburg, oder? Wäre ja zu schön um wahr zu sein, da ich ein paar Lieblinge habe, die ich gern digitalisiert hätte , aber ich mag kein Vinyl versenden
Es wären dies:

Atlantis - It's getting better
Bowie - The man who sold the world (schwarze)
The Historic Town Hall Concert 7 Guitarists (DoLP)
Sweet Smoke - Just a Poke
Johnny Cash -America

sämtlichst in sehr gutem Zustand.
Gruß
Jürgen
Pilotcutter
Administrator
#12 erstellt: 29. Jul 2011, 09:32
Nö, ich bin nicht aus HH. Allerdings auch aus einer Seehafenstadt, aber weiter westlich.

Musst Du wissen, ob du versendest, oder nicht.

Lothar hat allerdings einen recht ultimativen Tonabnehmer mit dem Ortofon 2M black. Der kann alle Musik und das auch noch sehr gut.

Ich kann dafür 3 verschiedende "Charaktere" anbieten mit dem Sumiko Pearl, Ortofon OMB-40 und dem MC Goldring Eroica. Und wegen mir auch alle auf einmal.

Ich reinige die Platten vorher und erstelle dann meist - wenn nichts weiter gewünscht - 16bit/44.1kHz Daten mit ordentlich abgeschnittenen Anfängen und Enden auf einer gewöhnlichen Audio-CDR.

Ausser einem aufgerundeten Rückporto, fallen bei mir ohne Sonderwünsche (die ich auch in Form von bedrucktem Rohling und Hülle mit bedrucktem Inlet anbieten kann) keine Kosten an.

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 30. Jul 2011, 20:12 bearbeitet]
Dualplattenspieler
Inventar
#13 erstellt: 03. Aug 2011, 07:43
Moin Olaf
Danke für deine Antwort. Ich denke nach über das Versenden....
lotharpe
Inventar
#14 erstellt: 05. Aug 2011, 13:06
Hallo Jürgen,

habe Deinen Beitrag gerade erst gelesen, wohne leider auch nicht in Hamburg.

Es wäre prima wenn Olaf sich den Platten annehmen würde, bei mir schaut es zeitmäßig nicht so gut aus und es müssen noch etliche Scheiben abgearbeitet werden.

Wenn trotzdem noch Bedarf bestehen sollte, könnte ich mich im Oktober mit Deinen Platten befassen.
Denke aber es wird nicht nötig sein.

Gruß,
Lothar
Dualplattenspieler
Inventar
#15 erstellt: 08. Aug 2011, 07:57
Dank auch an Dich, Lothar. Ich habe das Thema getreu dem Motto, "der kennt einen der einen kennt, dessen Bruder hat einen Cousin..." bearbeitet und so habe ich ein SWW (shitty weather weekend) nutzen können um meinen TD125 wieder zu entmotten und besagten Cousin samt seiner Entourage, MacBook und seinem Lake People Teil in meinem Wohnzimmer mit einer Kiste Barolo und dem Pizzaboten des Stammitalieners zu vereinen
Ich habe sogar noch die Zeit gefunden, sämtliche Spuren zu beseitigen, bevor heute die Familie aus den Ferien zurückkehrt
Jetzt habe ich nur ein Problem: ich muss meiner Frau erklären, daß ich einen LakePeople KHV besetllt habe. Aber schliesslich ist der ja viiieeel kleiner als die abgebauten Thorens' und Akai's!
OSwiss
Administrator
#16 erstellt: 10. Aug 2011, 13:49
Grüezi Jürgen !!

Dualplattenspieler schrieb:
Immer wieder erstaunlich,
dass Fragen gestellt und zufriedenstellend beantwortet werden ... und dann kommt nicht mal ein Merci

Das ist mir persönlich mit dem einen oder anderen TE auch schon passiert - da kam leider auch null Feedback.
Ein römischer Philosoph hatte es mal so formuliert:

" Keine Schuld ist dringender als die, Danke zu sagen."
(Marcus Tullius Cicero)


Gruß Olli.
Nacks
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Nov 2011, 13:01
Hallo,

bin auch auf der Suche nach jemanden der alte LPs gut und zuverlässig digitalisieren kann und bei mir in der Nähe ist.

Da es sich um eine sehr kostbare LP handelt (ogiginal Caroso Aufnahme) würde ich diese gern persönlich vorbei bringen und das Equipment sehen, mit der die Platte eindigitalisiert wird.

Ich habe zwar einen sehr guten Plattenspieler zuhause, aber nicht das weiter Equipment zur Digitalisierung.

Kennt da jemanden der in der Nähe von Regensburg (gern auch München oder Nürnbger) solche Dienste anbietet?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Professionelle Software zur Digitalisierung von Schallplatten.
lapje am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
Digitalisierung von Schallplatten
darkphan am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  35 Beiträge
Digitalisierung
Jan-23 am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  11 Beiträge
Digitalisierung
allomo am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  25 Beiträge
Gesucht: Erster Plattenspieler, Möglichkeit zur Digitalisierung
Le//Ka am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  25 Beiträge
Vinyl-Neuling
jonathanwagner am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  13 Beiträge
Professionelle Lösung für Massekabel am Technics 1200er?
immeleisen am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  3 Beiträge
Vinyl digitalisieren - überspielen
Thommmy40 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  7 Beiträge
Vinyl-Neuling brauch Hilfe
Quadralfan am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  18 Beiträge
Die geballte Ladung Vinyl
ThatsSoul am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038