Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler PS 998e scheppert

+A -A
Autor
Beitrag
Crazy_Housi
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2013, 21:11
Mit diesem Aldi Plattenspieler kann man direkt in MP3 auf Chipkarte oder USB aufnehmen. Viele Vynil Schallplatten scheinen einen hohen Ausgangspegel zu haben, was dann halt scheppert. Das Gewicht des Tonarms ist richtig eingestellt. Die Uebersteuerung sieht man mit geeigneten Programmen wenn man das MP3 öffnet. Weiss jemand Rat wie man an diesem Gerät den Pegel reduziert? Dasselbe passiert auch, wenn man das Gerät am AUX Eingang eines Verstärkers anschliesst.
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2013, 07:47
Du kannst das Gerät ja zurückgeben und nach etwas funktionierendem Ausschau halten.
akem
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2013, 13:01
Plattenspieler kauft man auch nicht bei Aldi oder beim Kaffeeröster...

Gruß
Andreas
Archivo
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2013, 17:11
Sorry, lieber Themenersteller, aber ich fürchte, hier bist Du falsch.

Aldi-Tchibo-Lidl-China-Plastik-Dreher sind qualitativ derart schlecht, dass die einzige Möglichkeit, den Klang zu verbessern darin besteht, das Gerät so schnell wie möglich wieder loszuwerden und eine technisch akzeptable Alternative zu suchen.

Viel Glück dabei,

Ivo
Crazy_Housi
Neuling
#5 erstellt: 30. Jan 2013, 21:06
Liebe Helfer. Es ist sensationell, Eure hilfreichen Antworten zur "Lösung" meines Problems lesen zu dürfen. Ihr habt mir perfekt geschrieben, was NICHT geht. Waren das konstruktive Lösungen und perfekte, fachlich fundierte Beiträge? Von Euch, liebe Experten?
Nachdem ich mehrere Platten mit besagtem Gerät abspielte, wurde erstaunlicherweise der Ton immer besser. Es muss somit ein Problem der Tonnadel gewesen sein. Jedenfalls erfüllt heute das Gerät seinen Zweck. Schallplatten von 1975 bis 1980 tönen so, wie sie seinerzeit tönten. Wir sind zufrieden mit dem Sound heute, auf einer hochwertigen Stereo Anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vynil scheppert
atosvs am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  5 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-8750
Andy_Randy am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  3 Beiträge
Plattenspieler SONY PS P7x
noAhnung am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  11 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-212
pipi3460 am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  5 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-LX250H
zwickauer01 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  5 Beiträge
Braun Plattenspieler PS 550
audio_cat am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  3 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-X65
Armin09121959 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  5 Beiträge
Plattenspieler SONY PS-LX150H
Thias234 am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  9 Beiträge
Plattenspieler - dumpfer Sound
SwedishDeathMetal am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  16 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-X 50
Luicypher am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577