Was für Nadel für meinen Plattenspieler? Hilfe gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
KonfusiusKonfus
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2013, 13:51
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und auch neu in der Schallplattenwelt. Steige gerade, mehr durch Zufall, von mp3 auf Vinyl um.
Derzeit laufen meine Platten auf einem JVC L-F41, und da ich nix anderes kenn bin ich damit auch erstmal zufrieden Auf dem Plattenspieler ist glaube ich noch das Originalsystem Z- 1 S . Und hier würde ich gerne in etwas besseres aber nicht wahnsinnig teures investieren.
Hab aber mal null Ahnung was ich da nehmen soll und was da passt.
Jetzt seid ihr und eure Meinungen gefragt!
Danke im voraus


Grüßle KonfusiusKonfus



listen now to Nick Drake - Place to be
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2013, 16:30
Hallo,

aus welchem Grund bist Du mit dem System nicht zufrieden? Das war schon nicht übel.

Reinige mal die Nadel mit einem feinen Pinselchen und Isopropanol (immer von "hinten nach vorne"!!)

Leider hat Thakker (und die anderen Verdächten auch nicht) eine Original-Nadel, Nachbauten gibt es ab ca. 19,- Euro.

Wenns dann immernoch nicht passt: was darf denn ein neues System kosten?

Peter
KonfusiusKonfus
Neuling
#3 erstellt: 30. Jan 2013, 16:37
Also so im großen und ganze bin ich schon zufrieden, ABER ich würde die Soundqualität gerne optimeren bzw, verbessern...
100 € wären so das Maximum was ich bereit wäre zu investieren.
Ach ja woher bekommt man Isopropanol und wo liegt der Preis?


[Beitrag von KonfusiusKonfus am 30. Jan 2013, 16:38 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2013, 16:53
Hallo,

in der Apotheke, es reicht ein kleines Fläschchen. ist auch sonst gut um Kontakte zu reinigen oder verharzte Mechanik zu säubern.

100 Euro ist natürlich ein Wort, da braucht man dann wenigstens kein AT 95E empfehlen...

Was "fehlt" Dir denn am Klang?

Peter
KonfusiusKonfus
Neuling
#5 erstellt: 30. Jan 2013, 17:12
Ah ok dann werd ich mir mal das iso zeug besorgen =)
So was fehlt mir am sound, hmmmm is ne Sehr gute Frage
Hätte vll meine Frage zuanfang anderst stellen sollen und fragen ob ne teurere Nadel auch ne bessere Klangqualität bringt (bzg Klarheit etc. ) Müsste ja so sein ? Und da ich den unterschied nicht kenn würd ich ihn gerne hören...
Modulor
Stammgast
#6 erstellt: 31. Jan 2013, 01:45
Das Z1S ist absolut ok! Kauf dir einfach eine neue elliptische Nadel. Die giftgelbe Z1EB z.B. habe ich letzten Monat verpflanzt, spielt sauber und und klar:
http://www.zum-shop....-69-511_p9868_x2.htm
Das non plus ultra ist sicherlich die Z1 mit Shibata Schliff., allerdings bezweifle ich ob das wirklich Not tut...
KonfusiusKonfus
Neuling
#7 erstellt: 31. Jan 2013, 10:48
Hmm okay Dann werd ich das mal tun =)
mal noch was anderes, wie lange hält so ne Nadel eigentlich?
Detektordeibel
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2013, 10:57
Rundnadel (sphärisch) bestenfalls 300 Stunden.

Elliptische Nadel gut justiert kann durchaus 1000h halten.
KonfusiusKonfus
Neuling
#9 erstellt: 31. Jan 2013, 13:03
Also mal danke für die Antworten, da kann ich doch was mit anfangen

Ach ja, wie kann ich die statische aufladung meiner platten verhindern, bzw mindern?
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2013, 14:09
Hallo,

waschen (z.B. mit einer Knosti Disco Antistat) und Carbonbürste (gibt es ab ein paar Euro).

Peter
KonfusiusKonfus
Neuling
#11 erstellt: 31. Jan 2013, 23:05
Hab ich mir schon besorgt

Aber wie kann man verhinden das sich die Platten überhaupt aufladen?
Und wieso laden die sich überhaupt auf? Habe manchmal das Gefühl das kommt von mir...
8erberg
Inventar
#12 erstellt: 31. Jan 2013, 23:39
Hallo,

statische Aufladung passiert bei Kunststoffen ganz einfach, es reicht das Herausnehmen aus der Hülle, dazu die niedrige Luftfeuchtigkeit die meist in den Räumen herrscht.

Das Phänomen kennen wir aus der Natur ja auch, darum gibt es Donner & Blitz oder man bekommt wenn man in Turnschuhen über Teppichboden latscht gerne mal einen gewischt...

Peter
KonfusiusKonfus
Neuling
#13 erstellt: 01. Feb 2013, 09:36
Also Vielen Dank nochmal für die Antworten, haben mir alle geholfen!

Thx Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel für Dual-Plattenspieler gesucht!
Jason-Odin am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  3 Beiträge
Hilfe für "Kompaktanlage" gesucht
burnouut am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  10 Beiträge
Neue Nadel für meinen audio technica plattenspieler
SGE91 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  91 Beiträge
Nadel für Plattenspieler
buzzundwoody am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  8 Beiträge
Plattenspieler gesucht, für alte Platten
chhrille am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  5 Beiträge
GESUCHT: Nadel für alten Donauland Plattenspieler!
klabaf am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  6 Beiträge
Unbekannte Nadel - Hilfe zur Bestimmung gesucht
maxico am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  8 Beiträge
Strobolicht für Plattenspieler gesucht
miriad am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  7 Beiträge
Nadel für Technics 1210
mes0r am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  6 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler
f+c_hifi am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.492 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedbelushis
  • Gesamtzahl an Themen1.368.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.058.994