Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AT 120 E - Unterschiede I zu II. und überhaupt!

+A -A
Autor
Beitrag
zastafari
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2013, 17:59
Wie oben gesagt, was sind eigentlich die Unterschiede, hat jemand den direkten Vergleich? Auf Vinylengine ist übers II nix zu erfahren...
Preislich sind es Welten, und klar, man weiß das I ist besser...oder?
Was unterscheidet die Nadel? Was den Body?
Und eventuell, wie schätzt ihr es überhaupt gegen Mitbewerber ein?
Danke schon mal für Resonanz (was wir ja sonst nicht haben wollen )

Gruß
Uwe
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2013, 05:04
afaik ist das 2 nur "bonded elliptical"

das 1er bzw. das "orange" nude elliptical.

Verhält sich ca wie 2M Red und 2M Blue bei Ortofon. Das IIer ist also ein Downgrade.


Und eventuell, wie schätzt ihr es überhaupt gegen Mitbewerber ein?


Ich würde wenn das "orange" nehmen, das ist imho besser als das 2M Red. Allround-Tonabnehmer mit leichter Höhenbetonung. Ich finds sehr gut für die Preisklasse. 110€ bei Amazon.de

Wenns um jeden penny geht dann lieber das Shure M97xe... bissel weniger in den höhen und bissel mehr punch im besser sollte aber besser auf nen noch etwas leichteren Tonarm.

Wo solls denn drauf das AT?
lini
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2013, 13:39
Uwe: Das normale AT120E(/T) respektive dessen ATN120E hat einen nackten Diamanten (wenn auch nur mit rundem Schaft, aber immerhin...), das AT120E/II lediglich einen gebondeten. Zudem sieht das Nadelträgermaterial beim normalen AT120E(/T) nach einer etwas hochwertigeren, steiferen, eloxierten Alu-Variante aus. Von der Nadelqualität her ist das normale AT120E(/T) also ein bisschen hochwertiger.

Beim Body ist hingegen eigentlich der des AT120E/II (oder des praktisch gleichen, bislang aber nur in Japan, Südostasien und Amerika erhätlichen AT100E) der interessantere. Allerdings nicht wegen der eher vernachlässigbaren Verbesserung von LC-OFC auf PC-OCC, sondern weil jene Body-Version die niederinduktivere Generatorvariante mit 350 statt 480 mH hat, die AT beispielsweise auch fürs AT150MLX, AT150Ti oder die AT120/130/140/150Ea-Modelle benutzt bzw. benutzt hat.

Heißt also kurzum: Wenn man's so benutzen will, wie's kommt, wär im Normalfall das AT120E(/T) die bessere Wahl. Wenn man hingegen einfach hauptsächlich nur einen nagelneuen Body haben möchte, um darauf bessere (NOS-)Originalnadeln aus jener sehr weitläufigen AT-Familie laufen zu lassen (oder auch welche der nadelkompatiblen Signet-Modelle), würd ich heutzutage eher zum AT120E/II bzw. AT100E raten. Ein bisschen Obacht übrigens bei Letzterem, denn AT hat genau dieselbe Typenbezeichnung vor zig Jahren schonmal für eine der zahlreichen umbenannten Versionen aus der Familie AT10 bis AT12 benutzt - wimre war jenes damalige AT100E eigentlich ein AT11E.

Grüße aus München!

Manfred / lini
zastafari
Stammgast
#4 erstellt: 07. Apr 2013, 22:14
Danke lini, das war's was ich wissen wollte.
Hab nen 130er und nen 430er am Laufen, und bin recht zufrieden, hab aber noch ne 130 Nadel. Die brauch nen Body...
Ich dachte, wenn du nen 120 mit geknickter Nadel kriegst.. OK
Vielleicht nen 120/2 und die Nadel als Reserve..
Warum sind die 120er bei Ebay auch gebraucht sooo teuer??
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2013, 23:48
Deine Frage läßt sich relativ leicht beantworten:

Preispushing oder der real existierende, optimistische Beklopfte, der sowas ums Verrecken haben MUSS.

Just my 2 cents,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AT 120 E Ersatznadel auf AT 95 E Tonabnehmer?
MBM1982 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  8 Beiträge
Audio Technica AT 120 E oder Ortofon OM 10 Super
Soundtrailer am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  9 Beiträge
Wega JPS 350 P + AT 120 E ?
nyahbinghi am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  3 Beiträge
Audio Technica AT 110 E contra AT 120 E
niewisch am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  2 Beiträge
DM 103 ME Ersatznadel oder neues System AT 120 E
Abee am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  20 Beiträge
Denon DL 160 gegen AT 120 E
Vinylfan68 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  3 Beiträge
Unterschied zwischen AT 120 E und AT120 EB?
Aley89 am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  22 Beiträge
Unterschiede ProJect Speed Box I und MK II?
heiny am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  6 Beiträge
Denon DL-304 oder Audio - Technika AT-OC9 ML II
Weo am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  8 Beiträge
Weiterentwicklung eines AT-LP 120-USB
Plattenkiller am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedKfurt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.497