Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DL 160 gegen AT 120 E

+A -A
Autor
Beitrag
Vinylfan68
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Dez 2007, 19:34
Wer kann mir Infos zum Klang des Denon DL 160 Systems geben?
Das Denon ist ja ein MC- System mit sehr niedriger Ausgangsspannung.
Momentan höre ich mit dem AT120E am Dual CS 621.
Das AT hat eine sehr hohe Ausgangsspannung.

Wie würde sich das Denon an meinem Dual 621 vom AT unterscheiden?

Was besagt die Ausgangsspannung?
Muß ich den Lautstärkeregler weiter aufdrehen um gleiche Lautstärke wie beim AT zu haben?
SirVival
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Dez 2007, 08:37
Hi Vinylfan,

das DL160 ist ein High Output MC System, kann also direkt an den MM Eingang eines Verstärker angeschlossen werden. Zum Klang: Sehr ausgeglichen ohne Ecken und Kanten, während das AT120 mit seinen scharfen Höhen etwas nerven kann. Auf dem Dual ist möglicherweise ein ULM Arm montiert, bei dem das DL160 aufgrund seiner relativ niedrigen Compliance nicht unbedingt passt. Vielleicht äußert sich ja unser Spezialist Hörbert noch dazu.

Gruß
pet2
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2007, 13:29
Hallo,

auf einem 621 ist selbstverständlich kein ULM Tonarm montiert, sondern einer der mittelschweren Sorte .
Daher passen auch pronlemlos beide Systeme.
Das DL-160 hatte ich selber mal auf einem 1219 mit vergleichbarem Tonarm montiert.
Klingt halt sehr neutral, mir war es zu neutral, aber das ist sicher Geschmackssache.
Grundsätzlich falsch machst Du mit beiden Systemen nichts.
Ich habe mal gehört, das DL-110 wäre etwas lebendiger im Klang.
Dazu sollte sich aber etwas über die Suchfunktion finden lassen.

Gruß

pet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
at 120 v dl 110
BillBluescreen am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  8 Beiträge
DENON DL 160 an Technics SL-1610MK2?
Pilotcutter am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  6 Beiträge
Denon DL-160 Werte
harrytasker2003 am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
Denon DL-160
kov am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  11 Beiträge
DENON DL 160
GACSbg am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  5 Beiträge
Denon DL-160
kimotsao am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  13 Beiträge
DENON DL 160
sschall am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  5 Beiträge
Klangsteigerung des Denon DL 160
Cosimo_Wien am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  4 Beiträge
Denon DL 160 am Akito
Z25 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  6 Beiträge
Denon DL 160 Produktion eingestellt?
Cosimo_Wien am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.194