SME-Tonarm

+A -A
Autor
Beitrag
Badhabits
Inventar
#1 erstellt: 17. Jun 2004, 23:03
Hallo Leute

Da ist auf EBAY eben ein SME 3012R für 672 EURO weggegangen. War anscheinend wirklich "good in shape" aber ist der Preis tatsächlich gerechtfertigt?

Da kostet ja ein kompleter Dreher (z.B. Thorens TD-Schiessmichtod inkl. SME) nicht viel mehr. Muss man jetzt jeden Dreher auseinanderreissen und einzeln verticken um den besseren Preis zu kriegen? Da fang ich doch schon mal an zu Schrauben

Gruss Badhabits
Holger
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2004, 06:27
Ich würde sagen, dass das etwa 100 bis 150 Euro mehr waren als üblich, vielleicht durch viele gute Bilder oder eine besonders gute Beschreibung oder was-weiß-ich, ich selbst habe die Auktion nicht verfolgt.

Tatsache ist wohl, dass ich, wenn ich heute einen meiner 124er komplett mit 3012 verkaufen würde, sehr wahrscheinlich weniger bekäme als beim Einzelverkauf, das kann ja auch in anderen Bereichen passieren. Der Verkauf eines Komplettpaketes ist zwar für den Verkäufer reizvoll – macht weniger Arbeit und ein gutes Gefühl in der Richtung „Don’t change a winning team“ –, aber die Käufergruppe ist kleiner und der Gesamtbetrag ist hoch, was dem Enthusiasmus beim Bieten doch ein wenig Wind aus den Segeln nehmen kann.

Ich selbst halte den SME 3012 übrigens für DEN Arm schlechthin für solche Klassiker wie Thorens TD 124 oder Garrard 301, da gehört nichts anderes drauf. Außer einem 12-Zoll-Ortofon vielleicht, okay, aber der ist noch teurer.

Als krassen Gegensatz zu dem 3012 für 672 Euro erzähle ich noch schnell diese wahre Geschichte :
Meinen letzten 3012 (den insgesamt dritten) habe ich vor knapp drei Wochen per eBay-Sofortkauf geschossen – und ein paar Sächelchen, die „dranhingen“ : im Headshell ein Ortofon MC, am Anschlusskabel ein Ortofon-Übertrager und drumherum ein kompletter Thorens TD 125 LB in entsprechend großer Zarge. Alles in sehr gutem Zustand.
Gekostet hat mich der Spaß 159 Euro und 5 Liter Sprit.
baldhead
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jun 2004, 10:27
Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf......


...neidlos, Karl.
Badhabits
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2004, 15:53
Hallo Holger

Ja, das scheint doch ein Spitzenpreis gewesen zu sein - und Marketing ist bekanntlich fast alles (Beschreibung/Bilder).

Auch wenn's weh tut aber Du hast recht, einzeln spricht man doch eine grössere Verkäuferschicht an. Zumal ja viele Tonarme für bestehende Laufwerke suchen. Jeder hat da so seine eigenen Vorstellungen wie seine persönliche Traumkombi aussehen soll. Das kann mir als "Kapitalisten" ja nur Recht sein

Ich such ja noch einen TD 124 und da könnt ich den 3012R dann gut verbauen.

...und ganz ohne Neid - Glückwunsch zu Deinem Schnäppchen


Gruss und schönes Wochenende

Badhabits
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3012R- Neuer TA gesucht
Rillenrodeo am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  9 Beiträge
Shure V15IV auf SME 3012R
peterpantau am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
SME-Tonarm
Arminschen am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  12 Beiträge
Zweitdreher für SME-Headshells gesucht
TBF_Avenger am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  3 Beiträge
Thorens TD 160 mit SME 3009
erypo1234 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  4 Beiträge
SME Tonarm in Thorens TD 2001 einbauen
007Shadow am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  14 Beiträge
Ist SME nicht gleich SME?
Webdiver am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  12 Beiträge
SME Tonarm Frage
robertn am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  6 Beiträge
Thorens TD 160 und SME 3009 - Tonarmhöhe
torbi am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  9 Beiträge
Tonarm SME 3009 / 3 Tonabnehmereinbau
Analog-Freak am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedDieter1970
  • Gesamtzahl an Themen1.404.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.838

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen