Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 621: Rechte Box brummt

+A -A
Autor
Beitrag
BsVoodoo
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2013, 15:56
Hey Leute,

nachdem mir hier vor einigen Tagen sehr schnell geholfen und ein super Vorverstärker empfohlen wurde, habe ich jetzt noch ein Problem mit meinem Dual 621 Plattenspieler, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt:

Der Vorverstärker ist über die AUX Anschlüsse an meiner Anlage angeschlossen. Leider brummt jetzt die rechte Box beim Abspielen sehr störend. Das Massekabel ist geerdet (Ohne die Erdung brummt es sehr sehr viel lauter). Und wie gesagt, nur das weiße AUX Kabel, was mit der rechten Box verbunden ist, löst dieses Brummen aus. Wenn ich nur über die linke Box höre, klingt es so, wie es sein soll.

Schonmal danke im Voraus für eure Hilfe
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2013, 16:45
Hallo,

tausch mal die Kabel L & R), "wandert" der Brumm reinige die Kontakte am Headshell und am TK mit Spiritus oder vorsichtig mit einem Glasfaserpinsel (Bürobedarf).

Die Kontakte sind aus Silber (bester elektrischer Leiter), allerdings läuft Silber gerne wie Omas Silberbesteck an - wenn längere Zeit die Geräte unbenutzt sind.

Den Link zur Anleitung kennst Du? http://dual.pytalhost.eu/621/

Dort sind auch weitere nützliche Infos enthalten.

Peter
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2013, 18:41
Und da wären auch noch die Federkontakte am Endlagenschalter innen, oder wie das Ding heißen mag.

MfG,
Erik
BsVoodoo
Neuling
#4 erstellt: 04. Sep 2013, 14:54
Dann werde ich das beides mal ausprobieren. Danke euch beiden!
akem
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2013, 18:23
Miß auch mal die Induktionsspule des Tonabnehmers durch. Links und rechts muß der gleiche Widerstand sein (bei MM oder MI Tonabnehmern ist das irgendwas zwischen 300 und 1,5kOhm). Wenn links und rechts unterschiedlich sind liegt der Defekt im Tonabnehmer. Eine unterbrochene Induktionsspule kann durchaus auch zu Brummen führen.

Gruß
Andreas
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 04. Sep 2013, 19:19

Wuhduh (Beitrag #3) schrieb:
Und da wären auch noch die Federkontakte am Endlagenschalter innen, oder wie das Ding heißen mag.

MfG,
Erik


Kurzschließer heißt das Teil, denn der schließt den Tonabnehmer kurz wenn die Automatik läuft. Das Ding ist eigentlich überflüssig und kann gebrückt werden. Habe ich zumindest gemacht. Das Problem ist, die dünnen Federbleche kann man beim Reinigen leicht verbiegen, und dann hat man das Problem dass der Tonabnehmer immer kurzgeschlossen ist und gar kein Ton mehr kommt. Dann muss das alles wieder so zurechtgebogen werden dass es funktioniert. Und es gibt so oder so kaum Störgeräusche durch die Automatik, außer das sie beim vollautomatischen Start auch den Aufsetzplopp der Nadel unterdrückt....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 621 brummt leise.normal?
pawelslize am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  15 Beiträge
DUAL 621
a-way-of-life am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  11 Beiträge
Dual 621
reinersen am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  7 Beiträge
DUAL 621
dualfuzzi am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  9 Beiträge
Dual CS 505-4 Rechter Kanal brummt
odmc am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  42 Beiträge
Dual 621 Gehäuse öffnen
Wolfgang42 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  3 Beiträge
Dual 621 Problem
rastafahnda am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
dual 621 gekauft
dogbite am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  7 Beiträge
Dual 621 Nadel
dires am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  2 Beiträge
Ortofon an Dual 621
dires am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.560