Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zur Justierung von Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
H-M
Neuling
#1 erstellt: 26. Jun 2004, 13:06
Ich habe einen Dual 496 Plattenspieler mit Direktantrieb. Am Gerät sind folgende Einstellungsmöglichkeiten vorhanden:

Hinten am Tonarm ist ein Gewicht (zum drehen)
an der Seite ist ein weiteres Einstellrad, was mit Markiereungen 0 - 3 ausgestattet ist. Das regelt, wie weit der Tonarm hinunter geht (soviel habe ichschon rausbekommen). Dann hat er noch Antiskating

Nun habe ich irgendwo gelesen, daß das Andruckgewicht des Tonarms mit dem gleichen WErt wie Antiskating eingestellt werden soll. Allerdings habe ich am Gewicht keine Markierungen, Zahlen etc. Nur an dem seitlichen Einstellrad. Außerdem verwirrt mich die Antiskatingeinstellung etwas. Es sind zwei getrennte Anzeigen sichtbar. Einmal oben mit einem großen Kreis (bis 3) und unten mit einem kleinen Kreis (auch bis 3 einstellbar). Das Rädchen kann man durchgehend drehen.

Nun meine Frage:

Wie und für was stelle ich was ein?

Sorry, aber ich habe mich schon länger nicht mehr mit Platten beschäftigt, komme nun aber wieder darauf zurück.
Bernd
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jun 2004, 13:17
Hallo H-M,

die Sache ist ganz einfach:

Sowohl das Einstellrädchen am Tonarm als auch die Antiskating auf 0 stellen.

Lifthebel auf "absenken" stellen.

Mit dem Gegengewicht durch drehen oder verschieben des Gewichtes den Tonarm in die Waage bringen. Er muss sich nach leichtem antippen selbsttätig waagerecht ausbalancieren.

Dann mit dem Einstellrädchen am Tonarm die Auflagekraft einstellen (bei den meisten Tonabnehmern 1,5).

Die Antiskating auf den gleichen Wert einstellen.

Fertig
H-M
Neuling
#3 erstellt: 26. Jun 2004, 13:33
Hallo Analogi,

danke für Deine schnelle Hilfe. Soweit hab ich das mal gemacht. Nun stellt sich mir nur noch die Frage, wenn ich Antiskatign auch auf 1,5 Stellen soll, welche Einstellung von Antiskating nehme ich dann:

Die untere mit Markierungen bis drai (ist noch ein kleiner Kreis dabei)
oder
Die obere mit Markierungen bis drei (ist ein großer Kreis neben den Markierungen)?

Wenn ich das noch wüßte, wäre mir erstmal viel geholfen.
H-M
Neuling
#4 erstellt: 26. Jun 2004, 13:41
Zum besseren Verständnis hier ein Bild, der Anzeige (hoffe das klappt mit dem Bild)


Soll ich jetzt oben auf 1,5 oder unten?

P.S.: Ist die Einstellung wie sie jetzt ist richtig mit 0 oder ist beides (links und recht außerhalb der Skalierung richtig)?

Sorry, aber habe mich bisher mit der Materie nicht so intensiv beschäftigt, nun will ich das tun, dann aber richtig.


[Beitrag von H-M am 26. Jun 2004, 13:43 bearbeitet]
Holger
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2004, 14:56
Das eine Symbol stellt eine Ellipse dar und steht für Systeme mit elliptischen Nadelschliff, das ist heute die Mehrheit der Systeme.
Nimm also die obere Skala und stelle auf 1,5 ein.
H-M
Neuling
#6 erstellt: 26. Jun 2004, 15:23
Alles klar, vielen Dank für die Infos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Justierung Plattenspieler nach Umzug?
Lundegaard am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  7 Beiträge
Justierung von Tonabnehmern Video
music*makes*me*high am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  21 Beiträge
Plattenspieler Telefunken CS 20 hifi - Justierung des Tonarms ohne Skala
berann-vielkind_ am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  15 Beiträge
Justierung Thorens TD 146
radioandi am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  3 Beiträge
Frage zur analogen Kette
astra2astra am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  19 Beiträge
Frage zur Einstellung von DUAL CS 455
sebi1000 am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  9 Beiträge
Frage zur Wertigkeit Plattenspieler KD 990 Thorens u.a.
Leines am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  23 Beiträge
Plattenspieler ??
Lionell am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  30 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
plattenspieler
crixxx am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedchchlo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.434