Tonabnehmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
sfu666
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2013, 17:15
Hallo

Ich hab da mal eine Frage an die Füchse hier im Forum
Ich hab 3 Systeme zur Auswahl – würden auch alle 3 finanziell in mein Budget passen:

Benz Ace S M
Ortofon Venice
Lyra Delos
Hat da irgendwer Erfahrung damit?

Meine Kette ist:
getunter Pro Ject 2 xperience
Trigon Advance
Naim Nait5i
Sonics Argenta Boxen

kann die Dinger leider bei mir nicht probehören...
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2013, 18:07
Moin,

willkommen hier im Forum.
Die drei Systeme spielen in unterschiedlichen Preisklassen. Meinst Du, man kann die so ohne weiteres vergleichen?

Grüße
Det


[Beitrag von the_det am 20. Nov 2013, 18:08 bearbeitet]
mkoerner
Stammgast
#3 erstellt: 20. Nov 2013, 20:19
Musikgeschmack?
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2013, 20:45
Vielleicht entfällt schon ein TA, weil es mit der Bauhöhe Probleme geben könnte. Ist Dein Tonarm höhenverstellbar ?

MfG,
Erik

PS: Musikstil ? Vielleicht Volksmucke von Riemchensandalenträgerinnen ?
sfu666
Neuling
#5 erstellt: 20. Nov 2013, 20:51
Ich würde das lyra und das venice zu fast exakt dem selben preis bekommen

Tonarm ist höhenverstellbar- das ist kein problem

Höre am liebsten 70ziger rock, kraut,progressive etc - keine klassik
akem
Inventar
#6 erstellt: 20. Nov 2013, 21:51
Wenn es die Version mit 9 Zoll Tonarm ist, dann hat der Arm sehr geringe 8g effektive Masse (selbst, wenn es der 12 Zöller wäre, wären es gerade mal 10,5g). Wenn Du da ein MC der genannten Auswahl sinnvoll dran betreiben willst, darfst Du noch runde 10g Zusatzgewicht oben auf's Headshell schrauben/kleben. Ich würde ein MM nehmen, ganz ehrlich...

Gruß
Andreas
the_det
Stammgast
#7 erstellt: 20. Nov 2013, 21:56
9cc mit Benz und Ortofon funktioniert. Kann man machen.
sfu666
Neuling
#8 erstellt: 20. Nov 2013, 22:00
Gewicht des TA is kein problem - der wurde vom profi getuned. Da spielte vorher ein benz lp drauf - und das echt hervorragend.
mkoerner
Stammgast
#9 erstellt: 20. Nov 2013, 22:31
Für den Musikgeschmack: Benz

Mike
sfu666
Neuling
#10 erstellt: 20. Nov 2013, 22:33
Okay -wieso?
mkoerner
Stammgast
#11 erstellt: 20. Nov 2013, 23:08
sfu666
Neuling
#12 erstellt: 21. Nov 2013, 00:45
Kann irgendwer nochwas zum venice sagen? Darüber kann man eher weniger lesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject 2 Xperience "SuperPack"
snakkel am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  6 Beiträge
pro-ject xperience probleme
Lualatsch am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Plattenspieler Pro Ject 2 Xperience - Passender Tonabnehmer?
freemountain82 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  44 Beiträge
Ortofon Cadenza oder Lyra Delos oder doch...?
khabag am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  32 Beiträge
Ortofon 2M Black oder Benz ACE an Pro-Ject Xperience? MF V-LPS II geeignet?
khabag am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
Nadelträger abgebrochen Lyra Delos
Eek!theCat am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  3 Beiträge
Benz oder Ortofon Tonabnehmer?
windshow am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  32 Beiträge
Pro-Ject Perspective / Aqvox / Benz ACE
majoho67 am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Pro-Ject
tele_mattes am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  9 Beiträge
Ortofon Venice, Jubilee, ...
cycomiko am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDragontwist
  • Gesamtzahl an Themen1.407.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.484

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen