Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Headshell Kabel, Mann o Mann !

+A -A
Autor
Beitrag
hifi*7373*
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2014, 11:09
Hallo Ihr Lieben ,

Also ich muss zugeben das ich mich selten so blöd angestellt habe wie Heute, obwohl
Ich in Sachen Plattenspieler ein totaler Anfänger bin hatte mir das nicht passieren dürfen,
und zwar ich wollte die Headshell Kabel bei meinem SME Headshell der einen Super Ortofon
Ton Abnehmer hat wechseln und habe dabei vergessen mir die Kabel Verbindung zu notieren
Denn die Kabel gehen nicht 100% parallel von Headshell zum Ton Abnehmer!
Kann mir da Jemand irgendwie helfen, ich glaube mich zu erinnern das zwei Parallel sind und die anderen von unten nach Oben kommen aber wie genau weiß ich nicht mehr .
Wie Gesagt , das wahr sehr Dumm von mir , hoffe Jemand kann mir Helfen .

Vielen Dank

Ciao
M.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 13. Jan 2014, 11:25
Hallo!

Die Headshellkabel sind Farbig codiert.

rot = Signal rechts.

weiß = Signal links

grün = Ground rechts

blau = Ground links

Wenn deine Headshel nach der EIA-Norm verdrahtet ist hast du also wenn sie auf dem Rücken vor dir liegt und die Anschlüsse von dir wegzeigen folgende Pinbelegung:

rechts unten = weiß

links unten = rot

rechts oben = blau

links oben = grün

Am System müßte sich zumindestens eine rudimentäre Kennzeichnung wie "L", "R" "LG" (G=Ground) "RG" finden lassen da hier jeder Hersteller frei entscheiden kann wie die Anschlüsse verteilt sind.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

MFG Günther
hifi*7373*
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2014, 12:11
Mensch Gunther vielen vielen Dank !!!!

Ich wollte dich nicht mehr direkt mit meinen Fragen Belastigen , Danke !
Ich werde Heute alles ausprobieren und testen was du mir geraten hast und mich dann mit den Resultat Melden .


Ciao

M.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 13. Jan 2014, 15:52
Hallo!

Du hast mich nicht belästigt. Wann immer ich kann helfe ich doch gerne.

MFG Günther
hifi*7373*
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2014, 10:04
Mr. Gunther ,

Ja das mit denn Headshell Kabeln habe ich dank deinem Schema hingekriegt !

Danke

Ciao
M.
Hann45500
Stammgast
#6 erstellt: 11. Okt 2014, 15:25
Hallo,
habe ich erst jetzt gelesen. Hilft aber immer noch
LG
Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headshell-Kabel
wastelqastel am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  5 Beiträge
Headshell-Kabel
mchief am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  9 Beiträge
Brummen durch Headshell-Kabel?
D-MON am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  10 Beiträge
Welches Headshell Kabel ?
Reality2000 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  11 Beiträge
B&O beogram 1000, fragen zur Tonabnehmer
hifrido am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  20 Beiträge
Neuzugang Pro-Ject 1 was kann mann daraus machen?
applecitronaut am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  24 Beiträge
BTD 12S Headshell Reparatur
musicus_ch am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
Kabel an Lenco Headshell an Tonabnehmer montieren
Sovebamse am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  7 Beiträge
Headshell
Observer01 am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  13 Beiträge
Billige Headshell vom grossen C
rorenoren am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedDaBeda
  • Gesamtzahl an Themen1.344.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.738