Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP-DJ150

+A -A
Autor
Beitrag
distain
Inventar
#1 erstellt: 20. Mai 2014, 17:32
Kennt sich jemand mit den Denon DP-DJ150 aus?

Hauptmanko ist, dass das Tonarmgegengewicht fehlt! Ist lt. Reparaturservice von Denon nicht mehr lieferbar ist.

Dann müsste das Gehäuse wieder in Ordnung gebracht werden. Es sind einige Gebrauchsspuren vorhanden. Der Plattenteller ist auch nicht mehr so angenehm anzuschauen.

Es wäre sehr schön, wenn ihr mir helfen würdet!

zastafari
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mai 2014, 18:25
Fotos?
distain
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2014, 18:34



[url]


[Beitrag von distain am 20. Mai 2014, 18:37 bearbeitet]
distain
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2014, 13:25
Keiner eine Idee?
sandmann319
Inventar
#5 erstellt: 22. Mai 2014, 15:25
schau mal hier rein
denondjforum

vielleicht hilft das dir weiter.
Ansonsten eines der anderen dj-foren


[Beitrag von sandmann319 am 22. Mai 2014, 15:26 bearbeitet]
distain
Inventar
#6 erstellt: 22. Mai 2014, 15:42
ich werde das da mal versuchen - es wäre sehr schade, wenn ich nicht weiterkomme!
Albus
Inventar
#7 erstellt: 22. Mai 2014, 16:36
Tag,

es müsste mit dem sprichwörtlichen Teufel zugehen, passte auf diese Technics-Variante der SL1200/1210 das zugehörige Gegengewicht nicht. Also schlage ich vor, das nicht mehr verfügbare DENON-Gegengewicht durch ein Gegengewicht des Technics-Originals zu ersetzen. Das Teil gibt es bestimmt als Ersatzteil bei 4-dj.de.
Beispielsweise: http://www.4-dj.de/s...yword=%5CSFPWG17201K

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 22. Mai 2014, 16:40 bearbeitet]
distain
Inventar
#8 erstellt: 22. Mai 2014, 17:10
Danke für den Hinweis!

Das habe ich versucht: der Innendurchmesser bei dem Gegengewicht von Technics ist 15 mm - der Denon-Tonarm hat 8 mm Aussendurchmesser.
Tauern
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Mai 2014, 17:13
Hallo Distain,

und hast du schon einmal bei Omnitonic, Reloop, Zomo und wie sie alle heißen, geschaut?

Grüße

Tauern
distain
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2014, 17:24
teilweise schon, aber es gibt keine genauen Angaben!
volvo740tius
Inventar
#11 erstellt: 22. Mai 2014, 17:26
Hallo,
schreib doch die diversen Händler mal an, schließlich wollen die ja was verkaufen und würden eventuell mal messen. Wenn es dann nicht passt, bleibt Dir immer noch das Rückgaberecht.

Gruß Thomas


[Beitrag von volvo740tius am 22. Mai 2014, 17:27 bearbeitet]
distain
Inventar
#12 erstellt: 22. Mai 2014, 17:30
werde ich machen.......bin dabei!

kennt einer den Tonarm?
distain
Inventar
#13 erstellt: 22. Mai 2014, 17:50
Habe nochmal eine Anfrage an Denon direkt gesendet! Von deren Ersatzteillieferant habe ich ja die Information, dass dieser keine Teile für die Profisparte mehr liefern kann.
volvo740tius
Inventar
#14 erstellt: 22. Mai 2014, 17:59
Hallo,

ja, guter Plan. Vielleicht auch mal bei recordcase anfragen. Ansonsten gibts von Pro-ject Gegengewichte mit 9mm Innendurchmesser.HIER Weiß nicht, ob das vielleicht was ist.

Gruß Thomas
Detektordeibel
Inventar
#15 erstellt: 22. Mai 2014, 18:35
Project würd ich mal probieren... die Tonarmbasis sieht dem 5000er zum verwechseln ähnlich und aktuelle Denondreher kommen auch von Hanpin... warum nicht dieser auch schon?

http://www.rockshop....o&pk_campaign=Idealo


[Beitrag von Detektordeibel am 22. Mai 2014, 18:37 bearbeitet]
distain
Inventar
#16 erstellt: 23. Mai 2014, 19:39
Kurzer Zwischenstand: Denon hat mir geantwortet, zuerst an ihren Ersatzteilvertragspartner verwiesen,welche rmir mithgeteilt hat, dass sie für die Profisparte von Denon nicht mehr liefern können. Jetzt wurde es an die Ersatzteilabteilung von Denon weitergeleitet.


Noch eine andere Frage, wie kann ich die unschönen Abschürfungen und Kratzer am Gehäuse beseitigen?
distain
Inventar
#17 erstellt: 27. Mai 2014, 12:25
Problem ist fast gelöst, da das Gegengewicht noch lieferbar ist. Heute bestellt, mal schauen, wann es geliefert wird!
Stelle dann nochmal Fotos ein.


[Beitrag von distain am 27. Mai 2014, 12:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DP 57L
Pizza_66 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  11 Beiträge
Denon DP-300F Frage
OJ71 am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  4 Beiträge
Denon DP-37F Netztrafo defekt
olihoi am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  11 Beiträge
DENON DP 37 F
didi91067 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  4 Beiträge
Denon DP-37F startet nicht
-burni- am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Denon DP-37f Tonarm hebt sich nicht mehr
cHilLz0Ne am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
Denon DP-40f Problem
kilkenny73 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
Tonarm wandert beim Denon DP 37F
David.L am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  75 Beiträge
Denon DP-300F Nadelazimuth
atari-junkie am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  16 Beiträge
Problem mit Denon DP-23F
alexhh am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.119