Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD-147 - was beachten bei Kauf?

+A -A
Autor
Beitrag
DeCan
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jul 2014, 15:42
Hallo.

Ich könnte einen Thorens TD 147 in gutem Zustand bekommen. Dazu habe ich ein paar Fragen.

Was sollte man beachten?
Was für ein System wäre empfehlenswert für Rock und Pop? (Gute räumliche Auflösung mit guter Dynamik)
Was darf ein überholtes Gerät kosten?

Herzlichen Dank vorab für Antworten.

Gruß,
Sebastian
DeCan
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jul 2014, 19:18
Guten Abend.

Ist hier niemand mehr "unterwegs"? Ich habe gesehen, dass der letzte Beitrag über ein Jahr alt ist. Bin ich der Einzige / Letzte, der sich für einen Thorens interessiert?

Gruß,
Sebastian


[Beitrag von DeCan am 30. Jul 2014, 19:20 bearbeitet]
sandmann319
Inventar
#3 erstellt: 30. Jul 2014, 21:35
Nö, du bist nicht der Letzte und auch nicht der Ein-zigste der sich für einen Thorens interessiert,

nur deine Fragen sind schon 1000 mal gestellt worden und mindestens 3000 mal beantwortet worden.
Sehe dich einfach mal im Forum um, dann wirst du schon Antworten finden.

Und es ist Urlaubszeit, klaro?

Freundliche Grüße von einem sehr zufriedenen Thorens TD147 besitzer.
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2014, 09:45
Auch wenn die Beiträge über ein Jahr als sind gelten die Statements weiterhin. den Preis ex Tonabnehmer sehe ich bei +- 300 EUR. Überholung brauchts ansich ned, paar Tropfen Öl ins Tellerlager (Joel), bei Bedarf neuer Riemen und neue Nadel und fertisch. Und bloß nicht diesen polierten Tellerrand.... grauenhaft.

Tonabnehmer z.B. Ortofon VM silver, Audio Technica MLX150

Frag nach dem Zubehör, die Justageschablone ist sehr hilfreich, auch die Plättchen und Schrauben (M2) zu haben ist erstmal gut, läßt sich aber auch nachträglich besorgen.

aloa raindancer
DeCan
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2014, 12:57
Hallo.

Vielen Dank für die Antworten.

Meine Frage, ob hier noch jemand unterwegs ist bezog sich auf das Alter des letzten Beitrags, der rund ein Jahr alt war.

Zu meinen Fragen, einige Antworten habe ich gefunden. Die Antworten waren zum Teil mehrere Jahre alt und ich bin davon ausgegangen, dass sich vielleicht bei den passenden Tonabnehmern etwas getan hat. Es gibt das ein oder andere neue Modell, was vielleicht besser passt, als ein altes oder ein neues Öl, eine neue Bezugsquelle für Ersatzteile (Riemen, Lager,...)

Ich wünsche ein angenehmes Wochenende.

Gruß,
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 147 Jubilee
mcph am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  3 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
Klee am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  11 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
modjo am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  5 Beiträge
Thorens TD 147
SanPedro am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  3 Beiträge
Thorens TD 147 Endabschaltung
pinkrobot am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  12 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
Elmex am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  5 Beiträge
Thorens TD-147, Zubehör
Observer01 am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  9 Beiträge
Preise für Thorens TD 147 Jubilee
ledjursi am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  12 Beiträge
Thorens TD 147.keine funktion
gerardgu am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  10 Beiträge
Thorens TD 147 "fit" machen
fourever am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedLLGG2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.568
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.117