Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phillips F7235

+A -A
Autor
Beitrag
Vollerpl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2015, 20:47
Hallo Leute, ich habe heute von meinem Schwiegervater einen Plattenspieler geschenkt bekommen, da mein alter Kenwood nicht mehr so recht wollte, nun habe ich "neuen" erst mal etwas gereinigt und angeschlossen.
Als erstes ist mir aufgefallen, dass der linke Kanal lauter als der rechte ist, nun habe ich mir die Nadel etwas genauer angeschaut und habe gesehen, dass sie krumm ist , deshalb auch der Unterschied in der Lautstärke ??? Neue ist schon bei Amazon bestellt

Der Player hat an dem Ruheplatz des Armes eine Anzeige, wie eine Waage wenn der Arm sich absenkt.
Leider habe ich keine Anleitung zum richtigen einstellen, kann mir da jemand Tips geben?
Und eine Staubschutzhaube fehlt auch, jemand ne Ahnung wo man die noch her bekommt ??
Habe schon mit Philips gechattet, keine Chance.

Gruß Volker
17/8kannauchgrooven
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mai 2015, 07:44
Hallo Volker,

das ist eine eingebaute Tonarmwaage!
Ich weiß nicht was Du für eine Nadel hast, aber Du müsstest die Auflagekraft kennen bzw. müsste irgendwo auf der Vepackung/Rechnung stehen.
Ist es eine eliptische oder sphärische Nadel?

Stückchen über der Tonarmwaage befindet sich ein kleines Rädchen (Anti Skating). Es müsste sich eine oder zwei Skalen drauf befinden. Jeweils 0-3. Richtig?
Falls Du zwei Skalen hast, ist die eine für die eliptische Nadelform und die andere für die Sphärische.
Wenn nicht, gilt dies für beide Nadelschliffe!

Wenn Du alle infos (Auflagekraft/gewicht & eliptisch/sphärisch) hast.

1. Stellst Du bitte zuerst das Anti Skating Rädchen auf Null!!!
2. Jetzt drehst Du bitte an dem Tonarmgewicht- am Ende des Tonarmes und achtest auf die Skala vorne ob sich dort etwas tut! Müsste eigentlich! Dort stellst Du wie gesagt das erforderliche Gewicht der Nadel ein!
Wenn Du das hast!
3. Stellst Du Dein Anti Skating auf das selbe Maß. Z.B. 1,75g Auflagekraft = 1,75 Anti Skating.
Eliptisch oder Sphärisch.

Ich hoffe, das ich Dir weiter helfen konnte!!! Wenn auch recht verspätet!

Beste Grüße
Sarkis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen PLattenspieler habe ich nun ???
lapje am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  16 Beiträge
Alter Plattenspieler, brauche Nadel!
bnonk am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  9 Beiträge
Linker Kanal lauter als der Rechte
Robbitobbi99 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  2 Beiträge
Welcher ist der bessere?
Danzig am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  25 Beiträge
Experiment mit der Nadel
Pioneer_Freak am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  7 Beiträge
Rechter Kanal lauter als Linker
svenali am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  20 Beiträge
Technics 1210 M3D rechter Kanal lauter als links
unclebenz_2 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  6 Beiträge
Welcher Plattenspieler ist der richtige und mehr Frewgen eines Neulings
veit32b am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  8 Beiträge
Rechter Kanal ist leiser
Energy1957 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  5 Beiträge
Welchen Plattenspieler habe ich?
Cordilus am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedCliffH
  • Gesamtzahl an Themen1.352.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.791.010