Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual Motor in Braun Spieler/RPMs bei Dual Motoren

+A -A
Autor
Beitrag
sejoki
Neuling
#1 erstellt: 23. Apr 2015, 19:36
Hallo zusammen. Leider hat bei meinem Braun PS450 der Motor nun doch seinen Geist aufgegeben (Rasselproblem bereits behoben, jetzt läuft er mal vorwärts, mal rückwärts, bringt nicht genug Kraft auf - vermutlich eine Spindel kaputt).

Weil es für den leider keinerlei Ersatz gibt, außer ein "Spendergerät" zu schlachten, hätte ich ihn kurzerhand ausgetauscht.

Sehe dabei aber 2 Probleme: Das Endprodukt ist ja bei allen Plattenspielern gleich - 33,3/45 RPM. Je nachdem wie der Teller angetrieben wird, läuft das ja bei der Übersetzung mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Lässt sich alles ausmessen und rechnen, sogar durch die zwei unterschiedlichen Drehzahlen überprüfen. Komme nun bei meinem Braun Motor darauf, dass er wohl mit 500 RPM gelaufen ist.
Weil die Dual Motoren ja durch ihre (bessere?) Konstruktion von Haus aus ruhig laufen und nicht federnd gelagert sind, gehe ich davon aus dass die Übersetzung Motor > Teller wesentlich einfacher ist, als bei Braun.
Demnach wird auch der Motor mit einer anderen Drehzahl arbeiten, es reicht ja schon, wenn das Reibrad oder der Riemen nicht bei 65mm sondern bei 70 ansetzen. Nur welche Drehzahl ist das?

Sind es z.B. nur 400, passe ich die Welle die auf dem Motor sitzt einfach entsprechend an (3D Druck sei Dank) dass sie statt bisher 16 dann 20 mm hat.

Zweites Problem, dass der Rest meiner Elektronik, welcher aus genau 4 Kondensatoren und einem Widerstand besteht (wenn man bedenkt dass heute in einer LED Glühbirne mehr Technik steckt…) nicht zum Motor passen.

Dual Motoren sind auf eBay wesentlich leichter zu finden als Braun, deswegen kommt's mir nicht auf einen bestimmten Typ Motor an, und bei den vielen Plattenspielern die Dual raus gelassen hat, glaube ich kaum dass der Antrieb für jeden neu konstruiert wäre.

Wenn irgendjemand genauere Angaben zu den Motoren hat, oder mir eine vermaßte Skizze von seinem Dual Spieler machen könnte dass ich runter rechnen kann, wäre mir schon mal enorm geholfen.

Kleine Skizze vom Braun Antrieb, das Rädchen das auf dem Motor sitzt ist praktisch meine Variable.
Braun Tellerantrieb
akem
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2015, 12:32

sejoki (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen. Leider hat bei meinem Braun PS450 der Motor nun doch seinen Geist aufgegeben (Rasselproblem bereits behoben, jetzt läuft er mal vorwärts, mal rückwärts, bringt nicht genug Kraft auf - vermutlich eine Spindel kaputt).


Das hört sich nach einem defekten Anlaufkondensator an. Synchronmotoren haben im Normalfall zwei Wicklungen. Eine liegt direkt an der Netzspannung, die andere über diesen Anlaufkondensator. Dieser sorgt für eine 90° Phasenverschiebung und damit weiß der Motor, in welche Richtung er loslaufen soll. Je nach Auslegung kann diese Wicklung mehr oder weniger viel zur Antriebskraft beitragen. Einer der Kondensatoren sollte also in Reihe zur Netzspannung liegen - das ist er... Wenn Du den tauscht, dann sollte der Motor wieder korrekt laufen.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual Plattenspieler 1229: Motor defekt! Reparatur möglich?
MarcoLoscheider am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  7 Beiträge
Dual CS616Q Motor ölen
xanderl71 am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  3 Beiträge
Dual 721 - Lautstärke Motor/Laufwerk
PiPaPoh am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  5 Beiträge
DUAL?
Gorbi! am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  8 Beiträge
Unterschied DUAL 704 - DUAL 604? Kaufberatung
Psychopomp am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  17 Beiträge
Dual CS 511
puppabim am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  8 Beiträge
Grundig Studio 3010 mit Dual 1225: Motor läuft nicht an
Mr_C am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  12 Beiträge
Entscheidungshilfe Dual CS731Q - Dual CS5000 - Onkyo CP1057F - Braun P1
Joad am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  8 Beiträge
Dual 1228 defekt
big_carl am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
Dual CS 721
langi001 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.455