RB 301 FXR Funk firm Fragen bzgl. Einstellung Tonarm/Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
günni777
Inventar
#1 erstellt: 13. Mai 2015, 18:37
Hallo,

bitte nicht schimpfen, aber ich tu mich schwer mit der Vorstellung, eine penible Justage mittels Schablone usw. meines Funk RB 301 Tonarm mit OM 40 Super bzw. Shure M 91 MG Hitrack durchzuführen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Wenn der Plattenteller einigermaßen Waage steht, ist das Chassis aus dem Lot.

Wenn ich den höhenverstellbaren TA parallel mit der Inbuss Schraube anziehe, wird der TA sichtbar gegen die Basis gedrückt und so fixiert. Der fixierte TA scheint also sozusagen das nicht im Lot stehende Chassis wieder etwas auszugleichen. Hab sogar noch Tesa um den Schaft geklebt, damit der Schaft und somit der gesamte TA weniger "schief" steht. Also nix mit deutscher Wertarbeit.

Ist das normal bei den Rega Tonarmen auch mit Rega Drehern oder wird der TA statt wie beim Funk Vector III mit mehreren Schrauben fixiert?

Tonabnehmer stelle ich nur nach Gehör und Augenmass ein. Klanglich hab ich eigentlich nix zu meckern. PS macht seinen Job ansonsten sehr gut, zumal ich nur mit Phonocard SE in meinem Creek 5250 SE höre. Dynamik, Musikalitaet insb. Mit Shure 91, Höhen/Bass auch mit KH HD 800 sehr ordentlich. Ich hab insgesamt aber nicht allzu viel Wissen bzgl. PS und Justage. Hat von den Fachleuten vielleicht noch jemand den ein oder anderen Tip oder kann ich das so handhaben?

Danke und Gruß

Günni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellung/Vergleich/Systemoptimierung? Shure M 91/93 E HI-TRACK/ OM 40 S - Rega RB 301 FX III R
günni777 am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  9 Beiträge
BENZ GLIDER SL an REGA RB 301
Ferkel6926 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.10.2013  –  39 Beiträge
Funk Firm Achromat
katersammy am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  67 Beiträge
Funk firm vector xxx
funkvector-3 am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  21 Beiträge
Tonabnehmer für Rega RB 10
ingobb am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  14 Beiträge
Passt der Rega RB 301 auf den Thorens TD 145 ?
Traktor_1 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  104 Beiträge
Dual DTJ 301 Tonabnehmer
harry2006 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  11 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD 850 mit höhenverstellbarem Tonarm TP 300=RB 300
Deukalion am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  17 Beiträge
Tonabnehmer-einstellung
Jazzquartett am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  17 Beiträge
LENCO L 75 mit Rega RB 250 oder höherwertiger Tonarm ?
alphawal am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedBrausetablette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.642
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.704

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen