Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Analoge Derivate von Rowen und Argonaudio

+A -A
Autor
Beitrag
Wuhduh
Inventar
#1 erstellt: 26. Mai 2015, 16:20
Salute !

Firmen, die auf bewährte Komponenten zugreifen und pimpen ( lassen ) :

http://www.rowen.ch/de/data/rowen_mc_06.php
http://www.dynavox.ch/de/data/rse_c556.php
http://www.audioaebe...ct.do?productId=1266

Manchmal frage ich mich, ob das fachgerechte Aufbringen von anderen Firmenemblemen zu den Aktivitäten gehört, die man in Deutschland " geringfügige Beschäftigung " nennt. Leider weiß man nicht, ob es sich um geistige oder zeitliche Geringfügigkeit handelt.

@ Marsilio:

Wie wäre es mit einer Kurzreportage von Deinen Landsleuten ?

MfG,
Erik
Marsilio
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2015, 16:57
Hi Erik

Viel kann ich dir dazu leider auch nicht sagen (wobei mich die Hintergründe schon interessieren würden - vielleicht weiss jemand hier im Forum mehr?).

Zu Rowen ist noch zu bemerken, dass sie auch tunen. Mein NAD-Verstärker und -CD-Player wurden durch diese Firma leicht modifiziert. Inwieweit sie dadurch effektiv besser tönen kann ich mangels Vergleichsmöglichkeit aber nicht beurteilen. Vom Klang her mag ich die Teile jedenfalls immer noch sehr gerne und habe nicht das Bedürfnis, da irgendwas zu ändern.

LG
Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand die Rowen-Tonabnehmer?
Marsilio am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  5 Beiträge
Erfahrungsaustausch zu Technics EPS/EPC + Derivate mit anderen Labeln
Tywin am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  13 Beiträge
Analoge Kassette klingt besser als CD und DAT !
Magnolia am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  93 Beiträge
Die analoge Welt hat mich endgültig wieder :)
-Fazer1- am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  22 Beiträge
Welches ist das beste analoge Musikformat?
Paesc am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  36 Beiträge
Wildes Nadeltauschen "Needlerolling" + andere analoge Basteleien
rorenoren am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  123 Beiträge
Wie kann ich analoge Freuden genießen trotz "Mix-Problem"?
guycalledfrank am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  9 Beiträge
Stereoplay VIP Lounge die II. Neue Ergüsse, diesmal analoge Bandaufzeichnung
Himmelsmaler am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  5 Beiträge
Analoge Phono-Signale digital in Receiver speisen, wie ?
V-8-Captain am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  6 Beiträge
CD SACD für Analoge
Timotheus am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedhifinur
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.490