Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Qual der Wahl (Plattenspieler)

+A -A
Autor
Beitrag
Nachtmahr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Okt 2015, 16:39
Hiermit eröffne ich das Thema "Die Qual der Wahl" um einen gescheiten Plattenspieler zu finden.
In einem anderen Thema wurde mir abgeraten einen neuen Plattenspieler zu kaufen, deswegen wollte ich mich mal hier erkundigen.

Anfangs habe ich mit einem Denon DP 300 F (Neuware) geliebäugelt, aber bei Neuware wurde mir heutzutage abgeraten.
Dann habe ich mich über folgende Plattenspieler schlau gemacht:

Technics SL-1710
Yamaha P-320

Ich würde ja gerne mal eure Meinung zu den Plattenspielern hören.
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2015, 16:53
Moin , da möchtest du jetzt ein wenig Äpfel mit Birnen vergleichen , um bei Yamaha sich auf einem vergleichbarem Level
zu bewegen , müsstest du schon den P-750 heranziehen .

Gegenüber dem kleinen , riemenangetriebenen P-320 stellt sich die Frage nicht , da ist der Technics einfach ein paar Klassen besser .

Gruß Haiopai
bas87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2015, 17:29
Ich habe einen technics sl-1610 und kann den nur empfehlen.
frank60
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2015, 18:02
Budget?
Nachtmahr
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Okt 2015, 18:14
Also maximal 350 bis 400 Euro..
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2015, 20:45
Nabend !

Na, dann wird ohne vorherige Präzisierung der Wunschausstattung die Liste ebenso lang wie klassisch werden.

So eine P-320 kannste erstmal gleich qualitativ abhaken.

MfG,
Erik
plattenmax
Stammgast
#7 erstellt: 24. Okt 2015, 21:13
Das hier ist ein richtig guter und unverwüstlicher Technics mit Quartzsteuerung.
http://www.ebay.de/i...b:g:ZEcAAOSwAYtWGQtc
Mußt nur den Staub abwischen. Bei dem Preis ist einiges über für nen guten Tonabnehmer.
frank60
Inventar
#8 erstellt: 24. Okt 2015, 22:32
Würde ich mal im Auge behalten: http://www.ebay.de/i...3:g:mIoAAOSwl9BWK87M
Wenn der Preis nicht zu stark steigt, ein schönes Gerät, Zustand scheint nach den Bildern gut zu sein. TA wäre auch fürs Erste brauchbar, evtl. neue Nadel.
In der Bucht tummeln sich noch viel mehr nette Angebote, auch von guten, aber nicht ganz so begehrten Marken.
volvo740tius
Inventar
#9 erstellt: 24. Okt 2015, 22:34
Hallo,

plattenmax (Beitrag #7) schrieb:
Das hier ist ein richtig guter und unverwüstlicher Technics mit Quartzsteuerung.
http://www.ebay.de/i...b:g:ZEcAAOSwAYtWGQtc
Mußt nur den Staub abwischen.


für den SL 5300 in dem vernachlässigten Zustand 160€? Typ ist auch noch falsch. Ist schon wieder Weihnachten?

Gruß Thomas


[Beitrag von volvo740tius am 24. Okt 2015, 22:36 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#10 erstellt: 24. Okt 2015, 23:25
Moin !

Nur Maso's kaufen Geräte mit Patina zu solchem Tarif. Ist auch nur eine Nachbaunadel drauf.

MfG,
Erik
plattenmax
Stammgast
#11 erstellt: 25. Okt 2015, 12:15
Typ ist falsch? Das ist ein 5300.
MacPhantom
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2015, 14:23
Thomas meint wohl, dass der VK "5310" statt "5300" geschrieben hat (das "10" im Namen würde sich lediglich auf die dunkle Farbe beziehen, die dieser Dreher ja nicht hat). Nichtsdestotrotz würde ich zu einem anderen Modell greifen. Der 5300 ist zwar nicht schlecht, aber auch keine 160 Euro mehr wert. Die würde ich in ein besseres Modell investieren. Beispiele wären: SL-Q3/Q33, SL-1600 (MK2), SL-1300. Sind alles tolle Vollautomaten, und die Q-Varianten und der 1600MK2 sogar noch quarzgesteuert.
.JC.
Inventar
#13 erstellt: 25. Okt 2015, 14:33
Hi,

SL 1710 noch 4 h

beeile Dich

der SL QX 300 wird gerne vergessen,
ist aber mit dem richtigen Tonabnehmer (T4P System) ein Spitzengerät.


[Beitrag von .JC. am 25. Okt 2015, 14:37 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#14 erstellt: 25. Okt 2015, 14:47
Hallo,


plattenmax (Beitrag #11) schrieb:
Typ ist falsch? Das ist ein 5300.



MacPhantom (Beitrag #12) schrieb:
Thomas meint wohl, dass der VK "5310" statt "5300" geschrieben hat (das "10" im Namen würde sich lediglich auf die dunkle Farbe beziehen, die dieser Dreher ja nicht hat).


ja genau. Vorweg, ich habe selbst einen SL 5300, der läuft mit allen Funktionen noch, wie am ersten Tag und ich würde mich ungern von dem trennen. Das verlinkte Angebot finde ich allerdings eine Frechheit. Einfach mal vor dem Foto mit dem Lappen drüber gehen, hätte nichts geschadet. Bevor man das Angebot einstellt, kann man auch noch überprüfen, ob der Typ in der Überschrift richtig ist, in der Artikelbeschreibung ist es dann wieder ein 5300. Und das alles zu dem Kurs.

Die weiterhin genannten Modelle von MP und JC würde ich auch eher in der Preislage einordnen.

Gruß Thomas
.JC.
Inventar
#15 erstellt: 25. Okt 2015, 14:59
Hi,

wenn man bedenkt, was heute neu für um 200 € verkauft wird ..
gg. einen SL 1710 ist das ein Witz

der SL 1700 mit einem AT 150 MLX spielt schon recht weit oben mit


[Beitrag von .JC. am 26. Okt 2015, 00:11 bearbeitet]
plattenmax
Stammgast
#16 erstellt: 25. Okt 2015, 15:04
Die Farbe ist natürlich megawichtig

Aber der Q3 ist schon auch ein guter.
Hier ist einer, der in 4 Tagen abläuft:http://www.ebay.de/itm/Plattenspieler-Technics-Quartz-sl-Q3-/231725725306?hash=item35f3edf67a:g:a~MAAOSwT5tWJSEz
oder Q2 der auch gut ist: http://www.ebay.de/i...d:g:k24AAOSw5ZBWIl0L
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
plattenspieler, qual der wahl
andreas_h. am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  9 Beiträge
Plattenspieler, die Qual der Wahl?
der-maddin am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  8 Beiträge
Die Qual der Wahl
kkk1234 am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  5 Beiträge
Qual der Wahl: Welcher Tonabnehmer?
Järv am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  6 Beiträge
Schallplattenspieler Setting/Die Qual der Wahl?
HaiviehPfohrumdäeh am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  19 Beiträge
TA - Qual der Wahl .
mpinky am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  23 Beiträge
tonabnehmer qual der wahl
ocean_zen am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  3 Beiträge
Qual der Wahl beim Tonabnehmer
Jorge_Posada am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  17 Beiträge
Die Qual der Wahl: 2 von 3 Plattenspielern müssen gehen!
bongo_fury am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  3 Beiträge
Qual der Wahl: Dual-, Telefunken- oder Saba-Dreher?
platten am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Speed Link

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.022