Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spielzeug für Nadelfetischisten

+A -A
Autor
Beitrag
Feebe
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jan 2016, 10:15
Moin moin zusammen

Ich wollte euch mal auf ein kleines Spielzeug zur Nadelbewertung aufmerksam machen. Habe bei 1 2 3 diese Lupe gefunden. Habe einmal 60fach und einmal 100fach gekauft. Ich dachte mir, dass man einen evtl. Fehlkauf bei diesem Preis verschmerzen kann.
Also. über die Verarbeitung muss ich denke ich mal nicht groß was schreiben. Billiger Plastikkram aus Übersee. Aber es rappelt nix, die Linsen sind sauber und man muss die Dinger ja auch nicht als Hammer verwenden.
Die 60x Lupe ist auf jeden Fall gut genug um spärische Nadel auf Symetrie zu überprüfen. Also ich meine auf einseitige Abnutzung der Flanken. Das geht sehr gut. Verschmutzungen sind auch sofort aufgespürt. Handlich ist easy und der Fokus ist groß genug um schnell die Nadel zu finden. Bei feinen Schliffen wie FineLine oö. wirds schwierig. Da reicht die Auflösung nicht mehr. Man kann etwas erahnen. Aber da muss man sich schon sehr konzentrieren.

Zur 100x Lupe. Verarbeitung ist wie bei der 60x. Aber das Handling ist wirklich wirklich schwierig. Sehr kleiner Fokus und alles spiegelverkehrt! Das machts sehr schwierig den Stein zu finden und dauerhaft zu fokusieren. Aber mit Geduld gehts. Für einen besseren Blick auch auf feine Schliffe gehts. Würde sagen, für den Heimgebrauch ist das für den Preis sehr in Ordnung. Aber wie gesagt. Die 100x ist ultra fummelig..... Vielleicht vorher ne halbe Valium einwerfen!!!

Bei beiden Lupen gibt es eine LED-Beleuchtung. Sehr praktisch und auch meißtens nötig.

Besten Gruß, Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einmal kratzt es einmal nicht
Angryagony am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  9 Beiträge
Plattengewicht für Thorens 165 MKII ein Fehlkauf?
Andreas_K. am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  13 Beiträge
Wie heißen die Dinger, in die ich Schallplatten reinstellen kann?
taunus_xl am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  8 Beiträge
DUAL 1225 zuckt nicht einmal
r0bb am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  3 Beiträge
Alter OPAL 216-1 - kann man da noch was machen?
territrades am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  4 Beiträge
Flohmarktschnäppchen.nach welchen Modellen muss man schauen?
MrCool1 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  7 Beiträge
Was für ein Denon-System habe ich ?
tobitobsen am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  7 Beiträge
Was ist das für ein Systhem/Nadel?
CheesyTopic am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Wie stellt man die Tonarmhöhe ein (Thorens)?
RobbyBobbyGroggy am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  14 Beiträge
Wie errechnet man die Resonanzfrequenz?
olsoundb am 04.04.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedThorsten1811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.745