Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wandhalterung für Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Edison
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2004, 22:12
Hallo Allerseits,

hat jemand eine Idee wie ich meine Laufwerk an die wand bringen kann? ist ein modifizierter Rega Planet. Größe 50x40x3 cm. Marmorplatte und Marmorfüße, SME 3009/2, Gewicht ca. 24 Kg.



[Beitrag von Edison am 17. Sep 2004, 22:13 bearbeitet]
Althalus
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 11:41
Das kommt darauf an, was du ausgeben willst
Da gibts fertige Lösungen, zB von Phonosophie, du kannst auch mal bei "die nadel" vorbeischauen. Oder aber du machst es wie ich, gehst in den Baumarkt, kaufst zwei stabile Konsolen, legst darauf ein mind. 20mm starkes Brett (z.B. Birkensperrholz, Multiplex geht auch), verschraubst das Brett mit den Konsolen und schraubst das Ganze an die Wand.
Trittschall und Vibrationen sind, bei mir, wie weggeblasen.
tommyHH
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2004, 11:54
oder www.ikarus.de ---> Schränke ---> Roll-/Computer-/Hifi-Wagen, dann gaaaanz nach rechts, die TV-Wandhalter tragen bis 60 kg. Wie groß die Auflagefläche ist, müßtest Du dort erfragen. Nicht billig aber schick

Gruß

Tommy
bukowsky
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2004, 11:55
ich hätte vermutet, eine mitschwingende Wand versetzt auch den Plattenspieler in - ungewollte - Bewegung. Warum also den Plattenspieler auch noch an die Wand hängen?
Zyx
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Sep 2004, 18:48

bukowsky schrieb:
ich hätte vermutet, eine mitschwingende Wand versetzt auch den Plattenspieler in - ungewollte - Bewegung. Warum also den Plattenspieler auch noch an die Wand hängen?
:?


wenn du pappwände hast ja !
hammermeister55
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2004, 20:29
Hallo zusammen,

gerade bei Papp bzw. Rigipswänden gehts einwandfrei, drei U-Winkel 30-40 cm und ein Restschnitt von einer Küchenarbeitsplatte (gratis aus dem Reste Container) 9 oder 12 Hohlkammerdübel.

Die Rigipswände sind ja in Schienen eingelassen und haben so fast keinen Kontakt mit dem schwingenden Boden meine Konstruktion hat keine 15 Eu. gekostet und funktioniert einwandfrei.

Der Player wiegt aber nur 11 Kg die Arbeitsplatte ca. 12 Kg
Aber einzelne Winkel aus dem Baumarkt halten auch bis
30 Kg und darüber aus
Braintime
Stammgast
#7 erstellt: 24. Sep 2004, 15:50
2wheel
Stammgast
#8 erstellt: 27. Sep 2004, 01:04
Althalus schrieb: " Trittschall und Vibrationen sind, bei mir, wie weggeblasen"
Bei Dir sind Trittschall und Vibrationen jetzt also wie, ähem, weggeblasen... Gut, und beim Player?
Scherz beiseite, wenn bei mir in der Küche die Waschmaschine schleudert, schwingt der Wohnzimmerboden heftig mit ( wohl aus Solidarität?!), an der Wand ist aber Ruhe, obwohl das wirklich keine Kirchenmauern sind.
Mit Belastbarkeit von Wänden kennen sich manchmal die Mitarbeiter von Baumärkten aus. Wenn man drei oder vier Winkel an die Wand schraubt, müssten auch schwere Konstruktionen gut zu befestigen sein, sollte machbar sein.
gerüstprinz
Stammgast
#9 erstellt: 27. Sep 2004, 05:56
Hallo,

Hilti Injektionsdübel, Winkel vom Schlosser nach Wunsch und eine Mamorplatte..( Reste von alten Grabsteinen ...)

Kosten 90 €

Kein Schwingen mehr messbar und schon gar nicht hörbar.

Grüße

Jürgen
Funkster_2
Stammgast
#10 erstellt: 27. Sep 2004, 13:09
Hi,
wohne auch in einem Altbau, insofern war nicht an einen Tisch zu denken.
Hab mir meine "Kragarme" damals selbst gefertigt. Anliegend eine Skizze. Vieleicht kann von Euch noch jemand was damit anfangen:
http://www.ilgmbh.de/Privates/Bilder/wandhalter.pdf
Kann ich nur weiterempfehlen.
Alternative kann nur sehr schwer sein und ausserdem auf vernünftigem Boden stehen.


[Beitrag von Funkster_2 am 27. Sep 2004, 13:13 bearbeitet]
butcho
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Sep 2004, 12:16
Ich möchte evtl. auch eine Wandhalterung für einen Plattenspieler anfertigen.
Hab noch eine ca. 1cm dicke Glasplatte die verarbeitet werden kann. Kann ich die auch als Regal Ablage nutzen? Oder macht es sich akkustisch negativ bemerkbar?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SME 3009 korrekt eingestellt?
kempi am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  4 Beiträge
SME 3009 improved Gewicht einstellen
tobitobsen am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  27 Beiträge
Tonabnehmer Marantz E5000 für Rega Planet 2 ?
dadonja am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  8 Beiträge
SME 3009 S2 improved Systemgewicht
Jochen_3009 am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  15 Beiträge
Ersatzteilsuche für Shure SME 3009
Der_Flint am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
SME 3009 Reparatur
NAD-Micha am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  4 Beiträge
SME 3009 Problem
Daniel666 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  8 Beiträge
Rega-Tonabnehmer an SME 3009 S2 improved
kempi am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  2 Beiträge
Rega Planet Plattenspieler System?
PlayingTheTeufel am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  4 Beiträge
SME 3009 SeriesII Auslegergewicht
lonestarr2 am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.554