Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erdungskabel Technics sl q200

+A -A
Autor
Beitrag
bengelhb
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2016, 20:29
Moin,

Ich habe nein gebrauchten Technisch sl q200 erstanden und da war kein Erdungskabel dabei. Ich habe schon im Internet danach gesucht und nichts gefunden. Woher bekomme ich so ein Kabel?

Viele Grüße

Sascha
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2016, 20:40
Hallo,

am einfachsten bastelt man sich etwas selber. Leider passt ein Cinchstecker von der Größe nicht (zu dünn). Als Kabel kannst du irgendwelche Kabelreste verwenden. Dann mußt du nur einen geeigneten Stift finden, der in die Öffnung passt und an das Kabel anlöten
Man kann auch ein Kabel durch den Erdunganschluß durchziehen und an geeigneter Stelle im Chassis anschließen.
Eine Zugentlastung stellt man mit Kabelbinder her.
So hab ich das mal gemacht. Ich habe es irgendwo verschraubt, weiß nur nicht mehr wo. Den Dreher hab ich leider nicht mehr.

Gruß Evil
bengelhb
Neuling
#3 erstellt: 02. Apr 2016, 20:47
Vielen Dank für den Tipp. D.h. den Player aufschrauben, richtig?
evilknievel
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2016, 21:01
Jo,

Plattenteller abnehmen, Tonarm verriegeln.
Dreher auf den Kopf stellen und Bodenplatte abschrauben.

Dann mal dem Kabel von der Massebuchse folgen. Wenn es irgendwo ans Chassis geschraubt ist, einfach das durchgezogene Kabel dort anschließen.
Wenn das Massekabel zur Platine läuft und verlötet ist, muß man sich einen Anschlußmöglichkeit suchen.

Gruß Evil
bengelhb
Neuling
#5 erstellt: 02. Apr 2016, 21:12
Alles klar. Vielen Dank.
fishboxx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Dez 2016, 11:12
Hallo Freaks

Ich habe einen "Technics SL-D30". Leider fehlt das Massekabel.
Weiß jemand zufällig ob der runde Anschluss hinten am Plattenspieler genormt ist?
Bei ebay wird ein Massekabel mit dem entsprechenden Stecker angeboten, für die Modelle: Technics SL-BD 20, SL-BD 22, SL-DD33, SL-D3.

Ist der Stecker kompatibel zu meinem SL-D30?
WBC
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2016, 16:54
Stecker...? Beim D3 zumindest is nix mit Stecker - hier kommt das Erdungskabel - wie die Cinch-Strippen ebenso - fest aus dem Player raus...


Meinst Du etwa den U-förmigen Anschlussschuh, der an den Pre kommt...???


LG Carsten
volvo740tius
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2016, 17:03
Hallo,

die späteren T4P Dreher von Technics hatten meist ein steckbares Erdungskabel, und da gab es m.W. verschiedene. Einen Klinkenstecker oder ähnliches würde ich mal probieren, ob der passt und dann halt was basteln. Es geht schließlich nicht um die Signalübertragung, sondern nur um die Vermeidung von Brummen.

Gruß Thomas


[Beitrag von volvo740tius am 19. Dez 2016, 17:04 bearbeitet]
fishboxx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Dez 2016, 23:56
So sieht es von hinten aus. Sieht nach einem Stecker aus oder irre ich mich?IMG_0998
Wuhduh
Inventar
#10 erstellt: 20. Dez 2016, 05:57
Moin !

Ist ein Stecker, den man erstmal suchen muß. Maß unbekannt, evtl. im Modellbau-Bereich ?

Spontane Idee: In die Öffnung eine selbstschneidende Schraube hineindrehen und dann ein Kabel mit ( offener ) Öse dran. Oder Gewinde schneiden.

MfG,
Erik
directdrive
Inventar
#11 erstellt: 20. Dez 2016, 08:39
Moin Fishy,

der Stecker für SL-BD 20, SL-BD 22, SL-DD33, SL-D3 etc. ist ein Hohlstecker und passt nicht an an Deinen SL-D30, das Kabel kannst Du nicht verwenden.

Als Stecker eignet sich z.B der Stift eines herkömmlichen Cinch(RCA)-Steckers. Durchmesser des Cinch-Pins ist 1/8 Zoll, ungefähr 3,2 mm. Gibt aber sicher etliches passendes im Modellbau/Elektronik-Handel.

Grüße, Brent
WBC
Inventar
#12 erstellt: 20. Dez 2016, 08:49
Nochmal, der D3 hat keinen Stecker, sondern ein fest verbautes Kabel.
directdrive
Inventar
#13 erstellt: 20. Dez 2016, 09:05
Und auch nochmal: es handelt sich um einen "Technics SL-D30", nicht um einen SL-D3. Zumindest das Bild hättest Du Dir ja 'mal ansehen können.

Grüße, Brent
volvo740tius
Inventar
#14 erstellt: 20. Dez 2016, 09:14
Hallo,

das ist ein Fehler bei ebay im Verkaufstext, das muss wahrscheinlich SL- BD-3 heißen.

Brent: Du schreibst selbst vom SL D3 mit Hohlstecker.

Gruß Thomas
WBC
Inventar
#15 erstellt: 20. Dez 2016, 09:26
Danke, Thomas
directdrive
Inventar
#16 erstellt: 20. Dez 2016, 09:31
Ich hab' den Text mit den eBay-Kabeln nur kopiert...
WBC
Inventar
#17 erstellt: 20. Dez 2016, 09:38
Als Fachmann sollte ich eigentlich schon wissen, was ich poste...
Unwissende gehen mit solch falschen Aussagen ab...sorry...


[Beitrag von WBC am 20. Dez 2016, 09:39 bearbeitet]
Roadtrip
Stammgast
#18 erstellt: 20. Dez 2016, 13:11
Zum Technics SL-D30 Erdungskabel.

Andere Möglichkeit:
1. Bodenplatte abschrauben
2. (Erdungs-) Kabel durch die Steckeröffung führen.
3. Zugentlastungsknoten am Kabel anbringen.
4. Kabel anlöten (von der Steckerbuchse führt ein Kabel weg das am anderen Ende angelötet ist. Dort das neue Erdungskabel anlöten).

Fertig.


[Beitrag von Roadtrip am 20. Dez 2016, 13:12 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#19 erstellt: 20. Dez 2016, 13:24

WBC (Beitrag #17) schrieb:
Als Fachmann sollte ich eigentlich schon wissen, was ich poste...


Asche auf mein Haupt. Ich entschuldige mich vielmals und verspreche, nichts mehr zu posten, bevor ich nicht das Wissens-Niveau der Profis hier erreicht habe..

Grüße, Brent
WBC
Inventar
#20 erstellt: 20. Dez 2016, 15:29
Verdreh hier keine Tatsachen. Meine Bemerkung war auf dich bezogen, logischerweise nicht auf mich. Bin ich gewerblicher Teilnehmer oder Du?
volvo740tius
Inventar
#21 erstellt: 20. Dez 2016, 16:12
Hallo,

das gegenseitige Absprechen der Kompetenzen bringt niemand weiter, vor allem nicht den Fragenden. Also macht Euch wieder locker.
Es sind ja einige Lösungsvorschläge gemacht worden, nun ist fishboxx gefragt, etwas daraus zu machen. Vielleicht gibt es ja noch eine positive Rückmeldung.

Gruß Thomas
directdrive
Inventar
#22 erstellt: 20. Dez 2016, 17:23

WBC (Beitrag #20) schrieb:
Verdreh hier keine Tatsachen. Meine Bemerkung war auf dich bezogen, logischerweise nicht auf mich. Bin ich gewerblicher Teilnehmer oder Du?


Moin Du Korinthenkacker,

ich verdrehe überhaupt nichts. Ich habe lediglich geschrieben, daß dieses Kabel:

Bei ebay wird ein Massekabel mit dem entsprechenden Stecker angeboten, für die Modelle: Technics SL-BD 20, SL-BD 22, SL-DD33, SL-D3

nicht passt und einen Lösungsvorschlag gemacht. Auf den Umstand, dass der SL-D3 kein steckbares Massekabel besitzt, bin ich nicht weiter eingegangen, weil ich es in diesen Thread für vollkommen unerheblich hielt.

Anscheinend löst der von den Forenbetreibern vorgeschriebene Zusatz "Gewerblicher Teilnehmer" bei manchen anderen Teilnehmern einen Beissreflex aus. Darüber zu spekulieren, warum das so ist, erspare ich mir und Euch und verabschiede mich.

Grüße, Brent


[Beitrag von directdrive am 20. Dez 2016, 17:24 bearbeitet]
.JC.
Inventar
#23 erstellt: 20. Dez 2016, 17:35
Hi Brent,

das wäre schade, von Dir gab es oft genug schon geniale Tipps und Ratschläge.
Lass die Leute doch reden (schreiben) was sie wollen.

Du kennst den Spruch mit der deutschen Eiche ?
Die wachsen doch sehr gut in Holstein

@ Carsten: was soll der Mist ?
merkst Du nicht dass du die Grenzen des Anstands sinnlos weit überschreitest ?


[Beitrag von .JC. am 20. Dez 2016, 17:36 bearbeitet]
höanix
Inventar
#24 erstellt: 20. Dez 2016, 17:50
Wenn der Titel nicht täuscht geht es um einen Q200.
Weder D3 noch D30.

Hey Brent sieh es nicht so eng.
Ich hoffe du bist nur aus diesem Thread raus.

LG


[Beitrag von höanix am 20. Dez 2016, 17:59 bearbeitet]
WBC
Inventar
#25 erstellt: 20. Dez 2016, 18:16

.JC. (Beitrag #23) schrieb:
Hi Brent,

das wäre schade, von Dir gab es oft genug schon geniale Tipps und Ratschläge.
Lass die Leute doch reden (schreiben) was sie wollen.

Du kennst den Spruch mit der deutschen Eiche ?
Die wachsen doch sehr gut in Holstein

@ Carsten: was soll der Mist ?
merkst Du nicht dass du die Grenzen des Anstands sinnlos weit überschreitest ?


Hallo???

Grenzen des Anstands...???

Hab Ich hier irgendjemanden beleidigt???????

Für meine zwei Kindergarten-Posts...??? Ich meine mich zu erinnern, dass Du in einem anderen Fred oft was heftigeres einstecken musst...dort hast Du noch nie so etwas rausgelassen...

Warum haust gerade Du mir bei dieser komplett eindeutigen Geschichte hier einen rein???
Er hat hier Blödsinn gepostet, ich hab ihn drauf hin gewiesen und das schmeckt ihm nicht...wer hat hier nen Fehler gemacht? Er müsste nur die Eier haben, zu sagen: jau, das war falsch... - mehr nicht...aber das schmeckt Ihm nicht...vielleicht ist er schon öfter bei sowas aufgelaufen - I don't know...ist mir aber auch egal...

Interessant ist allerdings, dass Du, Bernd, mich hier gerade so heftig angehst - bisher hab ich mich, Deine sehr oft unsinnigen Äusserungen betreffend, immer komplett zurück gehalten, auch um nicht noch mehr Gegenwind für Dich zu provozieren, weil ich normalerweise immer zu underdogs halte - aber gut...nun seh ich klarer...

LG Carsten

ich habe einzig und allein eine Falschaussage (D3 = Massekabel mit Stecker) korrigiert und dann nochmal angemerkt, dass einem ausgewiesenem Fachmann m.M.n. so etwas nicht passieren sollte...PUNKT

WTF war hierbei an der Grenze des Anstands...??? - oder bin ich hier zufällig einem Busenfreund Deinerseits auf die Füsse gestiegen, JC...???

Gute Nacht, JC...


[Beitrag von WBC am 20. Dez 2016, 19:05 bearbeitet]
.JC.
Inventar
#26 erstellt: 20. Dez 2016, 18:21
OK, weit überschreitest war übertrieben.
Es ist aber generell sinnlos sich hier Vorhaltungen zu machen, wie man sieht.
eod
WBC
Inventar
#27 erstellt: 20. Dez 2016, 18:30
lies mein Post nochmal - habe es ergänzt...
.JC.
Inventar
#28 erstellt: 20. Dez 2016, 18:37
Hi,


WBC (Beitrag #25) schrieb:
.. einen Busenfreund ..


nein, kein Freund
aber es steht Dir frei sich seine Beiträge anzusehen, dabei wird dir etwas auffallen ..
WBC
Inventar
#29 erstellt: 20. Dez 2016, 18:48
ist in diesem Fall unerheblich...aber alles gut jetzt - von meiner Seite aus ist alles gesagt.

Ich verhalte mich im Normalfall immer zurückhaltend und neutral, es sei denn, es geht um offensichtliches Unrecht oder aber ich werde grundlos angegangen (was auf's selbe rausläuft...) ...dann is bambule angesagt...

Das ist halt wie 'n Reflex...dagegen kann ich nix machen...kennst Du die Rocky-Filme...???


LG Carsten
fishboxx
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 20. Dez 2016, 18:49
Erstmal vielen Dank an ALLE beteiligten. Bitte nicht gegenseitig an die Gurgel gehen
Ich bin froh, dass es überhaupt Antworten gibt und dafür nochmals Danke an alle.

Mein Modell ist "Technics SL-D30"
Habe über eBay ein Kabel gefunden. Dank eines gesponserten Gutscheins von PayPal,
Hat mich das Kabel nur 0,81 Cent gekostet. Hoffe es kommt noch diese Woche...IMG_1016
Viper780
Inventar
#31 erstellt: 22. Dez 2016, 16:54
Das ist doch ein normaler 4mm "Büschelstecker" oder auch Bananenstecker genannt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-Q200 - Welches Cinchleitung
soundchunkie am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  42 Beiträge
Erdungskabel?
BFWWP am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  3 Beiträge
Erdungskabel Technics SL - BD3D
PxAxIxN am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  7 Beiträge
Welches T4P-System für Technics SL-Q200?
MadMax911 am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  20 Beiträge
Problem mit Technics SL-Q200 - noch sinnvoll?
Pooohl am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  34 Beiträge
Technics SL-Q200 - Einstellungen und Wartung
p_phil am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  3 Beiträge
Erdungskabel für Technics SL-DD33
Tyke_m_22 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Einsteiger Dreher gesucht, um 50? SL-Q200?
X-TR4 am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  19 Beiträge
Erdungskabel für Technics SL-D30 verloren
PostRocker am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  2 Beiträge
Phonovorstufe für Technics SL-Q200 mit EPC P540 an Denon D-F107 mit KEF Q300
allaboutmusic am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedferdyyy
  • Gesamtzahl an Themen1.358.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.560