Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips F7130

+A -A
Autor
Beitrag
countD
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2016, 12:16
Hallo liebe Analogfans,

habe diesen alten noch funktionierenden Plattenspieler von meinem Vater bei mir zuhause.
Hier der gleiche aus einer Ebay-Auktion (Bilder weiter unten):
http://www.ebay.fr/i...3T-45T-/251219219021
(Unterschied: Das System um die Nadel rum (Tonabnehmer?) sieht bei mir anders aus.)

Edit: Hier mit Originalsystem:
https://www.ebay-kle.../451919820-172-16438

Da ich bislang nur CD gehört habe, frage ich mich, ob es sich lohnt, das Teil zu reaktivieren. Was ich nach einer Internetrecherche rausgekriegt habe, ist, dass das Ding wohl eher aus dem Einstiegssegment stammt. Ein paar Platten hätte ich btw. auch noch.
Meine übrige HW besteht aus einem Yamaha ax-497 und einem paar Klipsch rb81.
Ach ja, soviel ich weiß, müsste die Nadel und das System drumrum wohl das Originale sein.

Lohnt es, das Ding wieder in Betrieb zu setzen oder wäre das evtl. die Mühe nicht wert (weil zu schlecht)?


[Beitrag von countD am 15. Apr 2016, 12:28 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2016, 12:38
Das scheint mir ein einfacher aber solider Einstiegsdreher zu sein. Der Tonarm hat einen T4P-Anschluß für Tonabnehmer wie es scheint. Bevor Du einen neuen Dreher kaufst würde ich den Philips reaktivieren. Ggf. neuen Riemen und neue Nadel und fertig.

Gruß
Andreas
countD
Stammgast
#3 erstellt: 15. Apr 2016, 12:59
@akem:

Danke für die Infos.
Einen neuen Dreher hatte ich nicht vor zu kaufen. Den größten Teil meiner Musik würde ich weiterhin über CD hören.
Auf dem vorhandenen Abnehmer steht btw Philips GP330. Ist das Ding brauchbar oder sollte man da was investieren um vernünftig hören zu können?

Gruß
evilknievel
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2016, 21:00
Hallo,

vernünftige Originalnadeln bekomt man dafür nicht mehr.
Für ab und an mal eine Scheibe auflegen tut es aber auch dieser Nachbau:

https://www.thakker....-330-nachbau/a-5465/

Gruß Evil
countD
Stammgast
#5 erstellt: 16. Apr 2016, 12:46
@evilknievel:
Ok thx für den Link.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel/Tonabnehmer
meeven am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  8 Beiträge
Ortofon ORIGINAL Nadel bei Ebay
Squrl am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  13 Beiträge
Plattenspieler von Philips
Blackbeard616 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  3 Beiträge
Bitte um Rat, Tonabnehmer/Nadel
Greydi am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  16 Beiträge
Tonabnehmer-Nadel Schallplattenspieler
ronic am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  2 Beiträge
SABA 900 reaktivieren
ojsmoke am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  10 Beiträge
Mikroskopaufnahme von einer Nadel
pomsuwe am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  4 Beiträge
Wie verkaufe ich bei Ebay einen Plattenspieler?
DrNice am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  12 Beiträge
Hilfe bei Tonabnehmer/Nadel für Denon DP37f
Moorkind am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  10 Beiträge
Starkes Rauschen bei Lenco 350, Nadel?
reflash am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedscursch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.989