Plattenspieler von Philips

+A -A
Autor
Beitrag
Blackbeard616
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2007, 23:08
Ich habe bei Ebay einen Plattenspieler entdeckt und wollte mal wissen ob sich die anschaffung Lohnt.
Leider gibt es keine weiteren Informationen,ausser dass er von Philips ist und der Verkäufer würde mir eh erzählen wie toll der Plattenspieler ist,er will ihn ja schließlich verkaufen.

Deshalb hoffe ich dass mir einer der vielen Experten hier weiter helfen kann.

Das wäre dass gute Stück:
http://i128.photobucket.com/albums/p169/Blackbeard616/adb2_3.jpg
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2007, 00:15
Moin,

das ist ein einfacher Plattenwechsler aus den frühen 70er Jahren.

Er hat ein Kristallsystem und einen Blechteller, bei dem die Platte ca 4cm übersteht.

Vielleicht lustig um einen Stapel Singles abzunudeln, zum "ernsthaften " Musikhören eher nicht geeignet.

Ich denke, fast jeder Flohmarkt/ Kleinanzeigenteil etc. gibt besseres her.

Es kommt natürlich auf deine Ansprüche und deinen Geldbeutel an.

Schau doch mal hier im Analogteil des Forums in Threads nach, wo jemand einen billigen Plattenspieler sucht.

Da gibt es viele Empfehlungen, die vielleicht auch für dich interessant sind.

Das Minimum bei der Auswahl eines Plattenspielers ist, dass er ein Magnetsystem hat.
(Moving Magnet= MM, oder Moving Coil= MC, seltener noch Moving Iron= MI)

Nur damit lässt sich "HiFi- gerechter" Klang erzeugen.

Bis auf sehr seltene Ausnahmen klingen Kristallsysteme eher schauerlich.
(nach heutigen Masstäben, ausserdem verschleissen die Platten durch das hohe Auflagegewicht und die recht starre Nadelführung schneller)

Wie gesagt, schau mal durch die Threads, auch in die Dual- Kaufberatung, da findest du schon viele Tips.

Mache nicht den Fehler, den erstbesten Dreher zu kaufen, informiere dich vorher.

Es gibt günstige Plattenspieler in rauhen Mengen, also keine Panik!

Gruss, Jens
Blackbeard616
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2007, 00:27
OK!
Vielen Dank!

Dann werd ich mich mal noch ein bisschen hier im Forum umsehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Plattenspieler 22GA146/22Z
plattenumdreher am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.08.2016  –  4 Beiträge
Plattenspieler?!
RocknRoller am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  8 Beiträge
Lautstärkereglung Plattenspieler Philips 614
achim52 am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  7 Beiträge
philips af-729 plattenspieler - tonarm ausbalancieren!
blahrg431 am 20.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  2 Beiträge
Philips Plattenspieler AG1025
plattenumdreher am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  10 Beiträge
Lohnt sich ein Plattenspieler??
seidi am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  44 Beiträge
Philips Plattenspieler
valentinaqu am 17.11.2017  –  Letzte Antwort am 19.11.2017  –  20 Beiträge
Plattenspieler von Dual, lohnt Restauration?
joff am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  17 Beiträge
uralt Plattenspieler von Philips-Dachbodenfund! Was ist er wert?
Realbadthing am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  7 Beiträge
Nordmende Plattenspieler
steven73 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedalexs1066
  • Gesamtzahl an Themen1.407.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.619

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen