Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC Miracord 630 Masseführung, bzw TA Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
nostramo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2016, 09:45
Hallo ihr Lieben,

bin grad dabei einen Mira 630 zu revidieren.

Habe den eingebauten Vorverstärker entfernt und würde nun gerne wissen, wie ich die Kabel vom Tonarm und das Cinchkabel korrekt am Kurzschliesser auflege.

Soweit klar ist, das immer plus vom Tonarm (untere Lötleiste) mit Minus vom Cinchkabel(obere Lötleiste) zusammengeführt werden müssen.Ich meine damit nicht zusammengelötet, sondern quasi die Belegung auf den Lötleisten , damit der Kurzschliesser bei Autostart, gegen Masse kurschliessen kann.
Was mir Probs macht ist die korrekte Masseführung.
Im Originalzustand(Mit Dinstecker)wird von der Schirmmasse des linken Kanals des Tonarmkabels ein Brücke an den Massepunkt des Gehäuses geführt.
Muss ich diese beim Umbau auf Cinch beibehalten(vermute sie dient zur Erdung des Tonarmes bzw. des Systems)?
Muss ich evtl. eine externe Masseleitung vom Plattenspieler zum Verstärker legen und wird diese auf den selben Massepunkt am Dreher gelegt, wie die Schirmmasse?
Mir brummt langsam der Schädel bei dem ganzen Gewusel

Hat evtl. jemand von Euch ,schonmal so einen Umbau gestartet und könnte Hilfestellung leisten. Bilder wären natürlich phantastisch

Bin für jede Hilfe dankbar.

LG

Matthes
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2016, 12:32
Ich habe den Umbau schonmal gemacht. Ist aber schon länger her. Elac hat in der Ausführung ohne Vorverstärker die Masse eines der Kanäle mit der Gehäusemasse zusammengeführt. Nach meiner Erfahrung entsteht dadurch oft ein Brummen. Deshalb ist es sinnvoll, die Gehäusemasse von der Tonabnehmermasse zu trennen. Die Gehäusemasse sollte dann über ein Massekabel an den Verstärker geführt werden. Falls Du nicht weiterkommst, schraube ich mal meinen 55H auf.

6xx13
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Miracord 630 geschenkt bekommen
aroo am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  3 Beiträge
Elac Miracord 630 + STS240 Problem
elchupacabre am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  2 Beiträge
Elac Miracord 750II Brummen
Cliff100 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  3 Beiträge
Elac Miracord 50 H II
fotoqualle am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  5 Beiträge
Elac Miracord 50 h funktioniert nur 1 Kanal
Analogliebhaber am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Elac Miracord 50H Tipps ; Plattenspieler Neuling
theshadow999 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  28 Beiträge
Hilfe mit Elac Miracord 50 HII
Godevilgo am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe mit dem Elac Miracord 40
jubcky am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  21 Beiträge
Elac Miracord 50 h II Probleme
damnit.exe am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  14 Beiträge
Elac Miracord 770H reaktivieren???
Samsu am 14.05.2003  –  Letzte Antwort am 16.05.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275