Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärkeunterschied-CD-LP

+A -A
Autor
Beitrag
elektrolurch_2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2004, 16:02
Hallo.
Ist es normal,das ein sehr grosser Lautstärkeunterschied zwischen CD und Plattenspieler besteht?
CD höre ich mit dem Marantz 1060 auf stellung 9Uhr.
Seit gestern habe ich einen Plattenspieler und habe festgestellt,das ich auf stellung 12Uhr ca.die gleiche Lautstärke wie im CD Betrieb habe.
Tonabnehmersystem ist Dual TK60 mit ULM60E.
Oder brauche ich sogar einen Vorverstärker???

Den Plattenspieler habe ich am Phonoeingang angeschlossen.
Vieleicht kann mich ja mal jemand aufklären

Gruss Jürgen.
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2004, 16:05
Moin,

es ist normal, dass verschiedene Quellen verschiedene Ausgangsspannungen haben. Einige Vorverstärker bieten die Möglichkeit, die Pegel der einzelnen Eingänge abzugleichen. Sollte dein Verstärker diese Funktion nicht haben, musst du wohl damit leben...
elektrolurch_2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Nov 2004, 16:21
Moin Moin.
Mich interessiert dabei eigentlich nur folgendes.
Ich habe neulich etwas über "Clipping" gelesen.
Und nun habe ich Angst ich könnte mir die Hochtöner zerschiessen.
Meine Boxen haben einen ungünstigen Wikungsgrad.
Und der Verstärker hat nur 2*30Watt.Mit CD habe ich auf Stellung 12Uhr schon fast Konzertlautstärke.
Und um da mit Platte ranzukommen müsste ich den Amp.wohl auf stellung 15Uhr.
Besteht dann nicht die Gefahr des Clippings bei mir.

Gruss Jürgen.
DrNice
Moderator
#4 erstellt: 02. Nov 2004, 18:17
Moin!

Die Stellung des Lautstärkereglers muss natürlich der Ausgangsspannung der angeschlossenen Geräte angepasst werden.
Die Gefahr des Clippings erhöht sich nicht durch einen weiter aufgedrehten Lautstärkeregler - es sei denn, Du schaltest ohne vorherige Lautstärkeanpassung von Phono auf CD, aber das dürfte ja klar sein
elektrolurch_2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2004, 18:50
Na dann bin ich ja beruhigt.
Vielen Dank Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärkeunterschied links und rechts
flo_olf am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  18 Beiträge
LP-Sammlung auf CD
Eraser2 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  17 Beiträge
LP auf CD - Kopfhörerausgang
Tomacar am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  19 Beiträge
Lautstärkeunterschied zwischen zwei MC-Seiten?
Twiller am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  4 Beiträge
LP auf CD transferieren
Ifukube am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  22 Beiträge
Lautstärke Plattenspieler
skybeamer am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  9 Beiträge
Vinyl auf CD / Wie ????
k1200rs am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler DUAL 1224 anschließen
Ariadne am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  2 Beiträge
Plattenspieler
Sven_Günther am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  43 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.010