Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Bilder von eurem Phono-Zubehör

+A -A
Autor
Beitrag
dieselpilot
Stammgast
#1 erstellt: 23. Feb 2018, 01:05
Guten Abend,

ich hoffe, das wird nicht auch einer dieser Threads, die einen schnellen Tod sterben.
Ich konnte hier im Forum ehrlich nichts vergleichbares finden (und ich habe echt gesucht & sogar Admin "ge-PM't").

Im OFF gibt es seit einiger Zeit einen Bilder-Thread vom Phono-Zubehör. Was liegt da näher, sowas auch hier mal ins Leben zu rufen?

Ist da Interesse vorhanden oder gibt es das doch schon?

Sowas hier zum Beispiel:

20180210_161204

20180210_161047

Also einfach alles, was eben Zubehör ist!

Gute Nacht für heute.


Carsten
ad-mh
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2018, 01:35
Moin Carsten,

du hast Recht, so ein Thread fehlt noch.
Ein Otto Gerät hat hier aber wohl noch niemand gesehen.

VG Andreas
Bügelbrett*
Stammgast
#3 erstellt: 23. Feb 2018, 01:40
Lustig, habs im Nachbarforum auch schon gelesen. Also, warum nicht ?!

1. schlecht fotografiertes Geraffel:
P1180327

2. Zeugs und Geläpp
P1180319

3.Nonsens (Quasi quick&dirty aus der Sprühflasche, funktioniert !)
P1180330

Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2018, 03:23
Aha, noch so ein Exhibitionisten-Thread.

Bin schon weg,
Erik
höanix
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2018, 11:57
Hauptsache man hat hier was geschrieben dann bekommt man alles mit.
toddy1976
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Feb 2018, 12:06
habe auch was

IMG_2302
höanix
Inventar
#7 erstellt: 23. Feb 2018, 12:49
Da steht aber Digitaler Ultraschallreiniger, funktioniert der auch bei analogen Medien

Muss nicht immer Schön sein:

Stadthaus 01
Holger
Inventar
#8 erstellt: 23. Feb 2018, 13:08
Mir genügt da seit vielen Jahren diese:

ortofonschablone
(Beispielbild aus dem Netz)

Und hier noch ein Bild aus vergangenen Tagen...

Amp-Section
v.l.n.r. Netzteil f. Mini Phono, ASL Mini Phono, Denon AU-320, AN-S2, Brinkmann Fein, Rogers E-20a
.JC.
Inventar
#9 erstellt: 23. Feb 2018, 14:02
Moin,

uralte Plattenbürste (ca. 1975) wird von Zeit zu Zeit neu bespannt mit Mikrofasertuch.

DSCN7823
dieselpilot
Stammgast
#10 erstellt: 23. Feb 2018, 22:14
Erik, klar ist es das.

Von meiner Seite noch dies:

20180223_194706

Mit dem Mini-Schraubendreher "entgrate" ich Mittellöcher. Gerade Neupressungen sind da oft unsauber gearbeitet. Habe sonst auch schon mal ein Cutter- oder Stanleymesser genommen, aber die Variante gefällt mir besser.

20180223_194510

Die analoge Variante vorn liefert erstaunlich gute Ergebnisse beim Wiegen. Ist natürlich nicht so komfortabel.

20180223_194936

Davon bin ich, ehrlich gesagt, nicht so überzeugt. Meiner Meinung nach ziemlich ungenau (oder ich bin das Problem).

20180223_194822

Gekauft vor etwa einem Jahr. Ist natürlich eine Glaubensfrage und ich will es nicht bewerten. Macht, was es soll.

Älteren Kram habe ich auch noch, aber nicht hier zur Hand. War ja in erster Linie mal ein Versuchsballon.

Schönen Abend

Carsten
das_t.
Stammgast
#11 erstellt: 23. Feb 2018, 23:04
no acc
Bügelbrett*
Stammgast
#12 erstellt: 23. Feb 2018, 23:40

toddy1976 (Beitrag #6) schrieb:
habe auch was

IMG_2302


Selber gebaut oder die Maschine aus Polen?
toddy1976
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Feb 2018, 23:43
Eigenbau
Bügelbrett*
Stammgast
#14 erstellt: 23. Feb 2018, 23:48
gilt das als Zubehör?

P1180335

Grüße
Bügelbrett*
Stammgast
#15 erstellt: 23. Feb 2018, 23:50

toddy1976 (Beitrag #13) schrieb:
Eigenbau

Einmal kein Zehn Daumen haben...Funzt das Teil ?
toddy1976
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Feb 2018, 23:55
Ja, sehr gut!
Aber es war absolut kein Hexenwerk. Nur eine flex sollte man halbwegs halten können, zumindest wenn man die ganz günstige Variante wählt und einen Grillmotor mit Spieß verwendet, der war nämlich ein Vierkant und zu dick. Aber da gibt es bestimmt auch einfachere Lösungen.
Das Gestell ist nur aus Profilen zusammengesteckt.
Holger
Inventar
#17 erstellt: 24. Feb 2018, 00:08
Und wie trocknest du?
das_t.
Stammgast
#18 erstellt: 24. Feb 2018, 00:22
wenn die platten eh schon auf dem spiess sind.... werden sie zum trocknen wohl auf den grill...
Bügelbrett*
Stammgast
#19 erstellt: 24. Feb 2018, 00:55

Holger (Beitrag #17) schrieb:
Und wie trocknest du?


Bohrmaschinen drann und zzzzzzzzzz

nee, Abtrofpen lassen oder?


[Beitrag von Bügelbrett* am 24. Feb 2018, 00:56 bearbeitet]
höanix
Inventar
#20 erstellt: 24. Feb 2018, 01:54
Ein guter Winkelschleifer macht über 10.000 U/min, mit gutem Adapter für die Welle sind die in 10 sek trocken!
Holger
Inventar
#21 erstellt: 24. Feb 2018, 03:26

Bügelbrett* (Beitrag #19) schrieb:

Abtrofpen lassen oder?


MbMn ein No-Go...
toddy1976
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 24. Feb 2018, 11:29
Ich lasse sie in einem Ständer abtropfen.
Ich bin von dem Ergebnis mehr als überzeugt.
Und das ist absolut kein Problem und erst recht kein Thema für hier, gibt schon genug Threads wo es besprochen wurde!!!
Holger
Inventar
#23 erstellt: 24. Feb 2018, 11:52
War auch nur 'ne Meinung, der Thread sollte nicht in diese Richtung gebogen werden, keine Sorge...
Compu-Doc
Inventar
#24 erstellt: 24. Feb 2018, 16:08
Sorry Leute , aber wie erwartet, ein Bild und x-Bla~Blas => ein zum Tode verurteilter thread, oder?

Vor einiger Zeit habe ich ein Bauteil gesucht und nicht gleich auf Anhieb gefunden, also die Schubladen vom IKEA-Sideboard ausgelehrt und erst einmal gut auf dem Boden verteilt.

Gefunden habe ich das teilchen nicht, aber viele andere Sachen, von denen ich gar nicht mehr wußte, daß ich sie besitze

Also hier ein kleines "Suchspiel" zum threadthema Phono-Zubehör:





]





]

das_t.
Stammgast
#25 erstellt: 24. Feb 2018, 17:12
vieles erschliesst sich, manches ist erklaerungsbeduerftig. vorrangig das paar sportschuhe... besitzt du ggf einen mobilen plattenspieler zum joggen? dann krieg ich schuhe und phonozubehoer zusammen...
Compu-Doc
Inventar
#26 erstellt: 24. Feb 2018, 18:38
Ich glaube der SONY-phonoman muß erst noch erfunden werden
das_t.
Stammgast
#27 erstellt: 24. Feb 2018, 18:48
dass du dich mal nicht täuscht... - aöso weiter im konvolut: das etwas betagte mobilteil eines hausgebundenen telefons... ich vermute, es gehört zum bereich mono... da braucht man eh nur ein ohr, so dass das zweite unter beschäftigungslosigkeit leidet
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 24. Feb 2018, 19:02

dieselpilot (Beitrag #1) schrieb:
Guten Abend,

ich hoffe, das wird nicht auch einer dieser Threads, die einen schnellen Tod sterben.
Ich konnte hier im Forum ehrlich nichts vergleichbares finden (und ich habe echt gesucht & sogar Admin "ge-PM't").

Im OFF gibt es seit einiger Zeit einen Bilder-Thread vom Phono-Zubehör.


sorry, da hat der TE irgendwie was falsch verstanden.....

ich zitiere mal aus dem thread im OFF, obwohl ich gar nicht weiß, ob das hier gewünscht ist. Aber egal, jedenfalls macht so thread nur mit Bildern mMn wohl eher wenig Sinn...


Mir ging es bei der Eröffnung des threads eigentlich darum mal die ganzen Peripherie-Gerätschaften rund um den Plattenspieler in den Fokus zu rücken und Ehrfahrungen der Nutzer über ihr Zubehör zu sammeln.
Da kann vom Nadelreiniger über die Plattenbürste zur Plattenwaschmaschine oder eine Montageschablone, oder was auch immer, ob sinnvoll oder sinnlos, alles rein..... Tipps und Tricks - vielleicht über zweckentfremdete Alltagsgegenstände - sind genauso erwünscht.


und dann frag ich mich, warum man sich nicht einfach dort, wo so ein Thread schon existiert, beteiligt und an anderer Stelle das gleiche Thema nochmal eröffnet...??.?..?...

ok, stimmt, sollte ja ein Bilder-Thread (sic!) werden...... da kommen dann halt auch mal Fotos von nem Zentner zusammengeschmissener Kabel, Kopfhörer und Fernbedienungen aufn Schirm.......
Compu-Doc
Inventar
#29 erstellt: 24. Feb 2018, 22:47

und dann frag ich mich, warum man sich nicht einfach dort, wo so ein Thread schon existiert, beteiligt und an anderer Stelle das gleiche Thema nochmal eröffnet...??.?..?...

Das ist die Schnelllebigkeit der Dinge. ich klinke mich hier-auch-aus.
sliceofhogan
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 25. Feb 2018, 18:00
Habe eine aehnlige selbstbau, mit staender wegen komfortwechsel des drehspiess Abtrocknen im Knosti rack, danach noch mal kuerz mit einen fasertuch abtrocknen. Resultat prima, kosten Eur 120.

US waschmaschine

Mittlerweile etwas dickere distanzen dazwischen, 5 lp's pro wasche (ca 12 min).
van_Salt
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 04. Mrz 2018, 02:39
Mein Zubehör am heutigen Waschtag.
Mein Käsedreher mit Türstopper ist zwar kein Selbstbau, aber trotzdem effektiv.
Zum Verteilen der Reinigungsmixtur eine Ziegenhaarbürste und danach noch einen Flächenmaler um schön in die Rillen zukommen.

Käsedreher

Ab auf den Ständer...und wieder ein bischen was geschafft

Ständer

und am Abend das Ergebnis anhören und mit meinem "Vinyl Analyzer" in Realtime betrachten.
Sollte jemand Interesse an dem Analyzer haben kann ich gern einen separaten Thread dazu eröffnen, zumal die Software und die verwendeten Plugins kostenlos sind.

Vinyl Analizer
gapigen
Inventar
#32 erstellt: 04. Mrz 2018, 11:03
Compu-Doc, hast Du das extra für das Foto auf den Boden gekippt oder sieht es bei Dir immer so aus?

Es ist jedenfalls eine ordentliche Sammlung.
wendy-t
Stammgast
#33 erstellt: 04. Mrz 2018, 12:09
Moin!

Hier mein MM-Phono-Vorverstärker. Sehr kompakt, recht viele Einstellmöglichkeiten und nicht allzu teuer.
albs RAM4

fotor_(2)(9)

Schönen Sonntag
Philip
Bügelbrett*
Stammgast
#34 erstellt: 05. Mrz 2018, 01:26
knapp 300 Tacken find ich zwar ne Hausmarke aber den kannte ich noch nicht. Interessantes Teil..muß gleich mal n bisschen googlen


[Beitrag von Bügelbrett* am 05. Mrz 2018, 01:28 bearbeitet]
Bügelbrett*
Stammgast
#35 erstellt: 05. Mrz 2018, 01:34
die darf hier nicht fehlen oder? ( schlechtes Foto, sorry)

P1180336
wendy-t
Stammgast
#36 erstellt: 05. Mrz 2018, 01:39
Bei albs selbst kostet er 217 Euro. Das ist mMn noch im unteren Bereich für Phono-Vorverstärker.

Viele Grüße
Philip
gapigen
Inventar
#37 erstellt: 05. Mrz 2018, 11:04
Hier der kleine PhonoPre:
Pro-Ject PhonoPre
Feebe
Stammgast
#38 erstellt: 05. Mrz 2018, 20:07
Servus

Hier mein umgebauter Entzerrer. OBH 15 von Creek mit schaltbaren Kapazitäten.
IMG_20180305_175802 IMG_20180305_175743-2340x3120

Sorry wegen den schlechten Bildern. Bin seit heute morgen auf Krücken unterwegs und nicht sonderlich motiviert hier für Studiolicht zu sorgen...
Gruß, Andreas
Holger
Inventar
#39 erstellt: 08. Mrz 2018, 18:09
China-Plattengewicht für kleines Geld...

Chinagewicht2018
gapigen
Inventar
#40 erstellt: 08. Mrz 2018, 19:22

China-Plattengewicht für kleines Geld...

... sieht ordentlich aus.

Hast Du bitte einen link dazu?
faxe
Stammgast
#41 erstellt: 08. Mrz 2018, 19:28
Hallo

DSCN1677

lg
Holger
Inventar
#42 erstellt: 08. Mrz 2018, 20:05

gapigen (Beitrag #40) schrieb:

Hast Du bitte einen link dazu?


Ich hoffe, dass er funktioniert... ich kann die Seite hier nicht aufrufen (eBay ist hier gesperrt).

>>> https://www.ebay.de/...gVs5tVWWUHF8OH6kE3Ug

Aber selbst ohne Link leicht zu finden...

Ach so, ganz vergessen... es wiegt übrigens 282 Gramm.


[Beitrag von Holger am 08. Mrz 2018, 20:05 bearbeitet]
gapigen
Inventar
#43 erstellt: 09. Mrz 2018, 00:11
Link klappt. Besten Dank dafür
Bügelbrett*
Stammgast
#44 erstellt: 09. Mrz 2018, 01:09
@faxe das Tonarmanhebedingens is cool...irgendwann findet eins den weg zu mir
Grüße
WBC
Inventar
#45 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:06
wofür soll das gut sein ? - der Player hat doch 'ne Liftbank...stehe grad etwas auf der Leitung...
.JC.
Inventar
#46 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:09
Hi,

für rein manuelle Dreher ohne Endabschaltung, dient rein zur Sicherheit falls man weggeht oder einschläft ..
Roadtrip
Stammgast
#47 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:17
Wo kriegt man dieses " Tonarmanhebedingens"?
WBC
Inventar
#48 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:26
Und wenn der Arm an die senkrechte Nadel kommt, hebt der automatisch an, oder wie muss ich mir das vorstellen...?
.JC.
Inventar
#49 erstellt: 09. Mrz 2018, 10:55
Ja, da ist eine Feder drin, man drückt die Liftbank runter und verriegelt die Feder.
Der Tonarm drückt die Verriegelung (gelbe Teil) weg und die Feder springt (geht) nach oben.
Ganz simpel gemacht.
WBC
Inventar
#50 erstellt: 09. Mrz 2018, 11:00
Ja, das macht Sinn - hab ich bisher noch nirgendwo gesehen...
höanix
Inventar
#51 erstellt: 09. Mrz 2018, 13:22
Moin

Ich nehme mir auf den Flohmärkten einfach zu viel Spielzeug mit!

Zubehör 01
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Phono-Zubehör
Stromgitarre am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  4 Beiträge
Zubehör Plattenspieler
ic3m4n2005 am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  56 Beiträge
Budgetierung Phono
golf2 am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  58 Beiträge
kaufberatung plattenspieler (+ zubehör?) < 400?
dotch am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  17 Beiträge
Phono-Vorverstärker trotz Phono-Eingang ?
exxtatic am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Plattenspieler + Zubehör
Bodiau am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  2 Beiträge
"Phono" von StereOO
ja? am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  7 Beiträge
Phono vorstufe
wolle am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  3 Beiträge
phono pre oder phono eingang
melachi87 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  13 Beiträge
Phono Vorverstärker oder Phono Eingang?
Aley89 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedkingralph80
  • Gesamtzahl an Themen1.410.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.437

Hersteller in diesem Thread Widget schließen