Ortofon LM 20

+A -A
Autor
Beitrag
paule7
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jan 2019, 13:32
Moin,
vor kurzen habe obiges System aus der Bucht gefischt. Zuerst dachte ich es handelt sich nur um ein OM in anderen Gehäusen, jedoch unterscheiden sich auch die Generatoren. Hier nun einmal kurz das Ergebnis der Recherche.

Daten Ortofon LM/OM/OM super
Daten der Generatoren

So nun zu meinen Fragen. Ursprünglich war am LM 20 eine gebondete Fine Line Nadel verbaut. An meinem Exemplar steckt schon eine "normale" Nadel 20 mit ganzem Stein, jedoch ist der Einschub vorne geschlossen. Kann mir jemand sagen bis wann Ortofon das so produziert hat? (bzw. wie alt ist die Nadel mindestens?) Und die zweite Frage, wie hoch soll die Auflagekraft sein? Für das LM 20 werden 1,8 g, für das OM 20 super 1,25 g angegeben. Im Moment sind 1,5 g eingestellt, damit liegt das System aber ziemlich tief. Kann ich die AK auf 1,25 g reduzieren ohne meine Platten zu beschädigen?

Ortofon Lm 20 von der Seite
Ortofon LM

Ortofon LM von vorn
Nadel 20 von vorn

Diamant von Nadel 20
Abtastdiamant

grüße
Paule
Tywin
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jan 2019, 14:20
Hallo,

die Vorgaben zur jeweils verwendeten Nadel(Nadelnachgiebigkeit/Compliance) sind für die Einstellung der Auflage- und Antiscatingkraft maßgeblich.

Der Rest des Systems ist diesbezüglich irrelevant.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 04. Jan 2019, 14:25 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2019, 15:13
Hallo,

tja, das ist das Problem... es gibt durch verschiedene Zeiten immer mal OM-Nadelträger mit "Erker" und ohne, meine 20er Nadel z.B. hat ihn (wie aktuell im Prospekt auch abgebildet).

Das OM20 ist mit 1,5 Pond genau richtig, der Bereich geht bis 1,75 Pond.



Peter
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2019, 17:18
Moin,

ich hatte vor einiger Zeit ein LM-20 mit offenbar der gleichen Nadel zuhause.

lmc

lmg

Zuerst dachte ich ebenfalls, das sei eine herkömmliche OM-20 Nadel. Nur leider passt der Nadeleinschub gar nicht auf ein OM-System. Ich hab's bei drei Exemplaren versucht, ging nicht. Andersherum kein Problem, meine OM-Einschübe passten auch auf's LM-20. Allerdings ist die Position des Nadelträgers bzw. des Magneten im System dann eine andere.

Aus alten Katalogen kenne ich das LM-20 übrigens auch ohne Einbuchtung über der Nadelspitze. Produziert wurden die LMs meines Wissens bestenfalls bis 1984, dann kamen die ODs und OMs auf den Markt.

Grüße, Brent
paule7
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2019, 18:11
Moin,
Danke für Eure Antworten.

@directdrive Das mit der Passung des Nadeleinschubs kann ich so bestätigen, bisher dachte ich das wäre ein individuelles Problem meines Exemplars. Produktionsende ca.1984, das ist ganz schön lange her.

Und nun noch einmal zurück zur Auflagekraft:
Grundsätzlich sehe ich das genauso wie Tywin, was mich jedoch verwirrt ist das Ortofon auf den "Beipackzetteln" der unterschiedlichen Modelle unterschiedliche Angaben für die 20´er Nadel macht. Für das OM 20 eben die von 8erberg angegebenen 1,5 und für das OM super 1,25 g.
Kann es sein das sich die Compliancewerte selbst im Laufe der Jahrzehnte immer wieder geändert haben? Das würde bedeuten man müsste bei der Auflagekraft immer das Baujahr berücksichtigen. Im Moment bleibe ich erst mal bei 1,5 g. Das System liegt zwar recht tief, setzt aber bei leicht verwellten Platten noch nicht auf.

Grüße
paule
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
OM 20, Altersbestimmung der Nadel
alfred1410 am 06.12.2020  –  Letzte Antwort am 06.12.2020  –  5 Beiträge
Ortofon OM 20 Nadel an Ortofon Concorde Pro System ?
CanisLupus am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  4 Beiträge
Technics SL-20 System unbekannt
19_Fabian_90 am 27.02.2022  –  Letzte Antwort am 28.02.2022  –  5 Beiträge
Ersatznadel Ortofon OMB 20
zlois am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  10 Beiträge
Ortofon OM 20, OM 20 Super oder OM 30 Super ?
Arktus87 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  9 Beiträge
Unterschiede Nadel 2 / Nadel 20?
nukeboy88 am 03.06.2020  –  Letzte Antwort am 08.06.2020  –  14 Beiträge
OM 20 aufrüsten
Mietzekotze am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  111 Beiträge
Ortofon OM 20/30 oder 2m blue?
schlutopia am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  18 Beiträge
Ortofon OM 20-Nadel auf OD-Body?
alfred1410 am 13.07.2018  –  Letzte Antwort am 18.07.2018  –  22 Beiträge
Dual / Ortofon ULM / OM Unterschiede
blademage am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.857 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedPostpinguin
  • Gesamtzahl an Themen1.523.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.978.808

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen