Ortofon Systeme - oder Saschas' never ending turntable story

+A -A
Autor
Beitrag
Spooky
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2002, 17:58
So... ich glaube, so langsam hab ich es mit meinen Plattenspielern zugange:

Der Yamaha YP - D4 läuft und passt zum Tonabnehmer (kann ich bei dem Preisverhältnis nicht anders sagen). Das wäre soweit in Butter.

Dem Dual CS 627q habe ich jetzt ein günstiges Audiotechnica 2005 verpasst - läuft auch.

Dann hatte ich mir ja auf Ebay einen Tensai gekauft, weil der samt Headshell (was dem Yamha fehlte) und System nur 1 Euro gekostet hat (angeblich Netzbrummen - ts - Massekabel war nicht angeschlossen - da brummt nix).

Der kam dann heute an. Headshell selten häßlich. Mein Hifi Händler gegenüber hat mir dann vorhin ein Headshell von Sony für 5 € verkauft, das ich dann an den Yamaha gesteckt habe.

Das Shure System, das ich ursprünglich für den Dual gekauft hatte, an den Tensai - läuft einwandfrei - soweit man das von der Kiste behaupten kann - alles ziemlich ausgeschlagen.

Was an dem Tensai jetzt mein Interesse geweckt hat:
Da hing ein Ortofon TA System dran.
Sieht eigentlich genau so aus wie mein Nightclub - die Nadel vom Nightclub passt auch dran und es funktioniert zusammen auch.
Unterschied:
Auf dem Nightclub System steht OM, auf dem anderen OMB.

Was ist da jetzt der Unterschied?
Besteht der Unterschied der Ortofon TAs (abgesehen von OM und OMB) nur in der Nadel?

Auf Ebay gibt es nämlich reichlich verschiedene Nadeln, die aber alle auf diese Systeme passen (zumindest mechanisch).

CU

Sascha
(der jetzt drei funktionierende Plattenspieler hat und nur einen braucht...)
Holger
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2002, 19:48
OM steht für Ortofon Magnetsystem, das B hintendran bei manchen Systemen bedeutet "Bulkpack".
Das heißt, dass z.B. die OM 5 und OM 10 in großen "Bulkpacks" (10, 25 oder 50 Systeme in einer Packung) an Großabnehmer abgegeben wurden, ohne aufwendig bedruckte Einzelverpackung und deshalb günstiger. Die unterscheiden sich aber von der Qualität her nicht
Spooky
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2002, 20:16
Ok!

Dann hab ichs jetzt!

CU

Sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 601-a never ending story!
hucky50 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  13 Beiträge
Neue MC Systeme bei Ortofon ?
Prince_Yammie am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  13 Beiträge
Ortofon - Abnehmer Systeme : HiFi oder nicht - Was Jetzt?
shyspy am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  4 Beiträge
DJ-Tech USB20 Turntable empfehlenswert?
TomSaw am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  4 Beiträge
Überblick Ortofon MC-Systeme
ps310 am 19.04.2017  –  Letzte Antwort am 21.04.2017  –  13 Beiträge
Concord Systeme Kompatibilität
qubic am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Tonabnehmer: Nachbau-Systeme
bauks am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  11 Beiträge
Turntable oder Plattenspieler?
daene am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  39 Beiträge
Ortofon oder Audio Technica für Klassik?
will^^ am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  17 Beiträge
Ortofon Exklusiv Tonabnehmer einschicken
bottleneck4 am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedRalf_Weil
  • Gesamtzahl an Themen1.371.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.114.325