Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufklärung Ortofon OM Systeme - welches passt?

+A -A
Autor
Beitrag
PoloPower
Stammgast
#1 erstellt: 03. Aug 2010, 12:19
Ich bin auf der Suche nach einem Ortofon OM System, welches klanglich noch etwas knackiger und präziser, als mein Ortofon OM Pro spielt.

Ich verkaufe gerade mein 2M Red, weil mir das einfach zu hell klingt und nicht knackig genug klingt. Das OM Pro gefällt mir da besser. Das muss aber zurück an meinen anderen Plattenspieler und daher suche ich ein ähnlich klingendes System von Ortofon, welches noch etwas knackiger und präziser klingt.

Welche könnt ihr von denen hier empfehlen:

Das hab ich: Ortofon DJ Pro OM
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item1e5d7254fe

ORTOFON OM-System Q-Bert
Die hab ich derzeit noch im Auge:
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item58890b0553

Ortofon OM 10 Super
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item35aa0f1d55

Ortofon Tonabnehmer OM Elektro
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item3f01d4f907

Ortofon Tonabnehmer OM Arkiv
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item3f01d4f851

Ortofon OM-System Nightclub-E
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item255c5572ff

ORTOFON OM System Nightclub MK2
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item2eaeee4882
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2010, 11:04
Moin,

das OM-10 Super. Ich hab eins für meine räudigen Elektro 12" und bin ganz zufrieden. Im Vergleich zu meinen "richtigen" TAs zwar nichts, aber für Technokram gut zu gebrauchen.
Hell klingt das jedenfallst nicht besonders, zu "knackig" fällt mir grad nichts ein .

Bei den Nightclubs und den anderen DJ-Nadeln wäre mir einfach die Auflagekraft zu heftig, das OM10 kannst du mit 1.5g fahren und zerfräst dir nicht deine Platten.

Das Arkiv kenne ich nicht, klingt ja irgendwie interessant.
PoloPower
Stammgast
#3 erstellt: 04. Aug 2010, 11:19
Ui, das Forum lebt ja doch noch
Du bist der erste, der Richtung OM 10 Super geht. Das könnte ja durchaus das vergleichbarste Ortofon sein, wenn man mein OM Pro betrachtet.
Ich hab im Dual Board schon eine lange Diskussion und Erfahrungsaustausch entfacht. Viele Stimmen wollen mir immer wieder zu reinen Hifi Systemen raten, diese sind aber für das kleine Geld bis 60-70 Euro nichts für mich, da eben der Spaß auf der Strecke bleibt. Den bieten mir wohl nur DJ Systeme. Das riet mir auch ein Mitarbeiter von Williamthakker im Telefonat. Die haben aber keine DJ Systeme mehr, bis auf mein OM Pro.

Ich hab mal ein Q.Bert bestellt und ein Shure M 44-7. Entweder es wird eins davon, oder ich kaufe einfachn och ein OM Pro und setze das ein. Klingt ja nicht schlecht. Mal schauen, was bei raus kommt. Morgen sollten die bestellten Systeme ja schon da sein.

Ein OM 20 Super hätte ich auch interessant gefunden, aber 120 Euro sind mir dann doch zu happig.
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2010, 11:27
Mit dem OM-20 bist du auch wieder beim "normalen" HiFi Sound.
Die 10er gehen schon eher in deine Richtung.

Ich vermute aber mal, dass du das Shure M 44-7 behalten wirst . Das kannst du auch unter 2g fahren und der Klang ist vermutlich genau das, was du suchst.



Haakon
PoloPower
Stammgast
#5 erstellt: 04. Aug 2010, 11:31
Ui na da bin ich ja gleich noch gespannter auf das Shure.
Ich glaube das Ortofon Q.Bert ist mit 11V Ausgangsspannung zu krass. Wenn mich das Shure eh umhaut, dann hab ich ja was ich wollte und das für 39 Euro inkl. Versand. Sehr günstig.
Vielleicht ist das der Kompromiss aus knackigem Klang und geringer Auflagekraft.
PoloPower
Stammgast
#6 erstellt: 05. Aug 2010, 19:50
Schon bin ich fündig geworden. Ich hab das Shure M44-7 heute von Thomann bekommen und gleich mal im direkten Vergleich mit dem Ortofon OM Pro gehört. Das Shure ist genau die Spur präziser, die mir beim OM Pro noch gefehlt hatte. Nicht so krächzend, wie das 2M Red und richtig schön knackig im Bass. Hab ich mich direkt verliebt in das Teil. Yeah




[Beitrag von PoloPower am 05. Aug 2010, 19:51 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2010, 20:30
Glückwunsch, dann bist du ja auch noch günstig weggekommen!

Irgendwie hatte ich ja so eine Ahnung .


Haakon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon OM Systeme geeignet für NAD 202 ?
ThePioneer06128 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  3 Beiträge
Unterschiede Ortofon OMB / OM Super Systeme?
Vinyl_280 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  4 Beiträge
Ortofon OM, OMB, OM Super Unterschiede?
-Fazer1- am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  49 Beiträge
Dual / Ortofon ULM / OM Unterschiede
blademage am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  5 Beiträge
Dual 1229 mit Ortofon OM 10 Super ?
50EuroKompaktanlage am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  12 Beiträge
Ortofon OM 20 auf Pro S Concorde?
Bneja am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  18 Beiträge
Ortofon M2 bronze vs. super OM 40
kempi am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  19 Beiträge
unbeschriftetes ortofon - aber welches!
punne am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  6 Beiträge
Ortofon OM/ VM/ 520?
riotsk am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  16 Beiträge
Justage Ortofon OM(B)
enno56 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574