Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Antiskating Thorens TD320

+A -A
Autor
Beitrag
GACSbg
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 14:40
Hallo Vinylfreunde,
wie kann ich feststellen, ob das Antiskating bei meinem TD320 richtig funktioniert? Irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Tonarm bei allen Einstellung ohne erkennbare Unterscheidung in der Balance-Lage von innen nach aussen fährt (also zurück). Meines Wissens hat der TD320 ja eine magnetische Antiskating-Vorrichtung, könnte da was defekt sein?
Freue mich über Eure Tipps.
Ein gutes Neues Jahr noch allen Analogis.
GACSbg
Bernd
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2005, 22:33
eben w e i l der TD320 eine magnetische Antiskatingeinstellung hat, kann daran nach menschlichem Ermessen nichts kaputtgehen.

Testen kann man nur mit einer Testschallplatte, auf der sich ein Leerteil ohne Rillen befindet. Wohl dem, der solch eine Platte noch auftreiben kann....

Bei meinem 320er stimmt die Antiskating erstaunlich genau mit der Skala überein. Ich würde mir daher keine übermäßigen Sorgen machen.
Hifist
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2005, 17:11
Tach,

eben w e i l der TD320 eine magnetische Antiskatingeinstellung hat, kann daran nach menschlichem Ermessen nichts kaputtgehen.

möchte jetzt keine Haarspalterei betreiben , aber was von menschenhand gebaut wurde, kann prinzipell auch kaputt gehen. Hatte vor einiger Zeit mal einen TP 16, da hatte sich der Magnet der Antiskatingeinrichtung gelöst. Somit war kein Einstllen der Skatingkraft mehr möglich.

Gruss J.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antiskating
ad-mh am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  4 Beiträge
Antiskating Einstellung
Analog_72 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  13 Beiträge
Antiskating
eklektisch am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
Thorens TD320 - welches Modell?
musikschlumpf am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  25 Beiträge
Thorens TP21 Antiskating-faden
savage am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  2 Beiträge
thorens td320 - tonabnehmer zu leicht?
finkployd am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  19 Beiträge
projekt debut 3 -----> Antiskating Einstellung
philllphilll am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  16 Beiträge
THORENS TD320 MK II
smithers am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Thorens TD320 MK2 reparieren/justieren
WinnieA am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  42 Beiträge
Frage zum TD320
DOD130 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.862