Verkaufspreis unklar !

+A -A
Autor
Beitrag
Magic_ball_8
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 17:14
Hallo Leutz !
Vor einigen Tagen habe ich mal seid jahren wieder meinen Dachboden betreten und darunter einen Thorens 126 MK III wiedergefunden.
Läuft einbandfrei und ich finde es zu schade ihn einfach nur rumstehen zu sehen.
Nun würde ich ihn gerne verkaufen doch leider habe ich null Ahnung was ich dafür nehmen könnte.
Wie gesagt funkt. 100% hat einen DENON GST 801 Tonarm
und div extras dabei.
Kann mir jemand in etwa sagen was man dafür nehmen sollte ????
Würde mich über einen Tip von jemanden freuen der sich ein wenig damit auskennt.
danke und ciao
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2005, 20:16
Der TD 126 III ist einer der begehrtesten Thorens.
Wenn du wirklich Kohle machen willst, dann biete in bei Ebay an.
Die Preise sind abhängig vom Tonarm und Zustand, sie gehen von 150 EUR bis über 800 EUR für den Thorens TD 126 Centennial.


der hat 836 EUR gekostet.
uglyripper
Stammgast
#3 erstellt: 21. Apr 2005, 22:24
Hallo,
vielleicht solltest Du so ca. 250€ ansetzen. Auf jeden Fall deutlich weniger als gleicher Dreher mit SME Arm. Der Denon Arm sollte sich rein wertmäßig auf dem Niveau des Original Thorens Arms bewegen.

Hier mal die letzten EBAY Auktionen: LINK

Gruß uglyripper
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2005, 23:16
Moin,

noch 'was von mir - einen Denon GST-801 Tonarm gibt es nicht - der auf Deinem 126er verbaute Arm ist höchst wahrscheinlich ein Koshin GST-801 mit einem Denon Moving Coil System. Die Thorens-Koshin Kombination gab's in der Form ab Werk, der 801 wurde mittels des motorischen Thorens-Lifts bedient.

Der Koshin-Arm ist nicht schlechter als ein SME 3009 III, ist aber für andere Abtaster (MCs geringer Compliance) gedacht.

Der Wert des Thorens hängt neben dem verbauten Arm aber natürlich auch ganz erheblich vom Zustand ab, unzerkratzte funktionstüchtige Haube, vollständige Beleuchtung, glänzender Teller, womöglich noch ein hochwertiges intaktes System können den Kohl ganz schön fett bzw. den Thorens teuer machen. 400,- Euro, eventuell auch mehr, wären denkbar.

Wenn Du die Kiste bei eBay verkaufen willst, solltest Du Dir genau überlegen, ob Du das Gerät auch so verpacken kannst, daß es den Käufer oder die Käuferin unbeschädigt erreicht.

Viele Erfolg wünscht

Brent
Magic_ball_8
Neuling
#5 erstellt: 26. Apr 2005, 22:42
LoL danke
Jep das mit dem verschicken ist bestimmt nicht gerade einfach mit dem Teil < schnief >
Magic_ball_8
Neuling
#6 erstellt: 26. Apr 2005, 22:46
Werde mal sehen ob ich den Player hier in Hamburg verkaufen kann denn ich denke das es mit der Post in die Hose geht
Und vielen danke euch nochmals für die anregungen ( bin leider kein Profi in Sachen Plattenspieler
Supper's_Ready
Stammgast
#7 erstellt: 26. Apr 2005, 23:27

Magic_ball_8 schrieb:
... bin leider kein Profi in Sachen Plattenspieler ...


Dann mach es doch anders. Behalte den Thorens und werde zum Profi
Riker
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2005, 23:53

Dann mach es doch anders. Behalte den Thorens und werde zum Profi


Gute Idee
Nur ist es halt so, dass nicht jeder so viel Freude an den "grossen schwarzen Scheiben" hat... So richtig schade finden tu ich's aber auch nicht, möchte nicht, dass der "Boom" noch grösser wird (-->Teuerung)

Riker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Koshin Lustre GST 801
Sankenpi am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  3 Beiträge
Thorens TD 126 Mk III Laufwerk
Thomsen87 am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  17 Beiträge
Thorens TD 126 MK III
vm@x71 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  62 Beiträge
Thorens TD 126 MK iii Tonabnehmer
keineahnunginblau am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  28 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD 126 MK III
boxmaster am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  12 Beiträge
Welchen Tonarm und welchen Tonabnehmerfür TD-126 Mk III?
sprallsi am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  3 Beiträge
126 MK III - bedeckte Höhen
komandirskie am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  14 Beiträge
Thorens TD 126 MK III Reparaturhilfe
*Bambee* am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  6 Beiträge
Thorens 126
Kai_Muc am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  2 Beiträge
thorens 126 mk III und goldring 1042 montage
placebo am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTbm_technologies
  • Gesamtzahl an Themen1.368.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.924