Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit Marantz 6025

+A -A
Autor
Beitrag
Darwin_Minor
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 08:14
Hallo,

Ich hätte mal ne Frage zu meinem Marantz Modell 6025.
Ab der Hälfte der LP´s fängt der Abnehmer an zu springen.
Die Nadel sieht völlig in Ordnung aus und auch sonst läuft der PS prima.
Könnte das ein Einstellungs-Problem sein?
Oder ist die Nadel vieleicht doch Defekt?

Wer kann mir da weiterhelfen, es wäre echt Schade um das Gute Stück.

MfG Rene´
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 13. Dez 2005, 10:41
Hallo!
Du solltest zum einen den Tonarm auf einen möglichen, wenn auch unwahrscheinlichen Lagerschaden Testen. Das geht bei der Neujustage nebenher -und zwar so:
1)Plattenspieler mit einer Wasserwaage ausrichten (sollte schon sein, bringt bestes Ergebniss )
2)Antiskating auf Null.
3) Gegengewicht so einstellen das der Tonarm (mit eingebautem System) in der Schwebe ist.
Nun als Test den Tonarm leicht anblasen, er müsste dann langsam und gleichmässig bis zum Mittelstift schwenken und zwar ohne stocken und rucklen oder springen.
4)Sitz des Tonabnehmers mit einer Schablone prüfen. (ganz wichtig.)
Schablone gibts übrigends hier:
http://www.enjoythemusic.com/freestuff.htm
5) Gewicht und Antiskating einstellen, testen obs tut.
MFG Günther
Darwin_Minor
Neuling
#3 erstellt: 14. Dez 2005, 15:54
Danke für den Tip, hat echt geholfen.
MfG Rene´
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz LP 6025
obi09 am 02.02.2003  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  8 Beiträge
Tuner Marantz ST 17m, Probleme mit gespeicherten Sendern
kaefer03 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Marantz TT42 Schallplattenspieler dreht zu schnell und weitere Probleme
Wiede88 am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  7 Beiträge
Probleme mit Thorens "Jubilee" - Platten klingen dumpf!
Plattenliebhaber am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  12 Beiträge
Probleme mit der Black Cube Statement
Meursault am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  6 Beiträge
Tuner Marantz ST 17 M, Problem
kaefer03 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  6 Beiträge
Probleme mit Plattenspieler und Lautsprecher (Membran schlägt sehr stark aus)
Johänsi am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  24 Beiträge
Marantz 6150
OnkyoSR608-Teufel am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  12 Beiträge
Transrotor & Marantz?
maiden12 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  7 Beiträge
welchen Tonabnehmer für einen Marantz 6100 ?
Traktor_1 am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.720