Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit Thorens TD 165 spezial

+A -A
Autor
Beitrag
Schleswig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Dez 2005, 14:03
Habe ein neues NF Kabel angelötet.Dieses Kabel von TaraLabs hat zwei Litzen muss ich beide anlöten wenn ich ein zusätliches Kabel für die GND Klemme (Masse) extra verlegt habe?
Als zweites ist mir folgendes passiert.Der Dreher hatte eine Seite von einer LP abgespielt dann wollte ich ihn wieder per Hand in seine Ausgangsposition bringen ,kam durch Zufall an die 1/2 Zoll Verschraubung vom Headshild machte unnatürlich Geräusche im Laútsprecher auch konnte ich das headshild nicht mehr anfassen das hörte sich an als ob ich die Nadel mit dem Finger berührte. Dann fiel auch noch ein Kanal vom Verstärker aus,und die Lautsrecher brummten wie ein Netzteil.
System AudioTechni. 95e Bitte um Hilfe
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2005, 14:18
Hi, falls man Dir hier nicht helfen kann, solltest Du mal ins www.analog-forum gehen, da sitzen die Thorens Experten in hoher Dichte...

Übrigens: Die normalen Phonokabel haben pro Kanal 1 Litze innen, die jeweils von einer Abschirmung ummantelt ist. Alle 4 (also 2 Litzen und 2 Abschirmungen) müssen angelötet werden, auch wenn noch ein gesondertes Massekabel vorhanden ist.

An Deiner Headshell hast Du jetzt offenbar ein heftiges Kontaktproblem. Zunächst würde ich mal alle Kontakte vom System bis hinten durch schrittweise überprüfen. Headshell mal abschrauben, Kontakt ansehen, ggf. reinigen, wieder zusammenschrauben.

Gruß Silberfux


[Beitrag von silberfux am 31. Dez 2005, 14:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 165 Spezial
hobby58 am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 05.10.2015  –  5 Beiträge
Thorens TD 165 spezial Laufrichtung
klaus-peter-husse am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  4 Beiträge
Thorens TD 165 Spezial Auflagegewicht....
martinschwede am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  6 Beiträge
Abehmersystem für Thorens TD 165 spezial
van_loef am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  31 Beiträge
Thorens TD 165 Spezial, welches System bis 100 Euro?
raellear am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  5 Beiträge
Dual 604 vs. Thorens td 165 spezial
BugoHoss am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  19 Beiträge
Problem mit nem alten Thorens TD-165
Tomke am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  9 Beiträge
Thorens TD 166 spezial ?
thorenser am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  6 Beiträge
thorens td 166 spezial?
reeperbanton am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  10 Beiträge
Thorens TD 165 Special
Schleswig am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.397