Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP-29F vs. Marantz TT42

+A -A
Autor
Beitrag
cputester
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2006, 19:27
Hallo an alle,
bin neu hier und muss auch gleich ma nen rat einholen.
Alsoo:
Ich möchte nen neue plattenspieler holen.
Daher bin ich in den letzten tagen durch sämtliche MM saturns und andere "elektronik""fach""geschäfte" *fg* gerannt und hab mir ma so einige vor ort angeguckt.
Ursprünglich wollt ich ja nen technics/panasonic SL-1210 MK2 holen, weils eben doch schon en geiles gerät ist !(kumpel ist dj un der schwört, wie fast alle in der szene auf das "Heiligtum"-wie er sagt! -,O)

Problem ist aber bei mir der platz (max 42-42,5 breite)und natürlich, bei dem gerät, die finanzen
So jetzt hab ich die auswahl zwischen:

Denon DP-29F od.
Marantz TT42


sicherlich ist das jetzt gleich ne gaaanz andere preisklasse, aber ich bin halt eher gelegenheits-plattenhörer und da find ich en gerät, was so um die 150-200 eus kost´ ganz angemessen:

Nun meine frage an euch, welchen von beiden würdet ihr mir eher raten????

Aso hab schon dastehen:

DVD: "Marantz DVD Player DV 3100"
Kassette: "Marantz Cassette Deck SD 4050"
Receiver: "Marantz AV Surround Receiver SR 4000"
Boxen: Bose Acoustimass 6 series II
und.....;) "RFT SP 3001 HiFi"

Mfg und schon mal danke im vorraus,
cputester
pet2
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2006, 19:55
Hallo,

zu keinem von beiden!

Wenn es unbedingt neu + in dieser Preisklasse sein soll, ist eigentlich nur der Projekt Debut zu empfehlen.
Für ein bisschen mehr Geld der Dual 505-4.

Aber ich würde für diesen Betrag eigentlich nur einen gebrauchten kaufen.

Siehe dazu: "Dual Kaufberatung" + "Thorens Kaufberatung"

Gruß

pet
Janophibu
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2006, 20:06
...volle Zustimmung...
Schau mal nach einem gut erhaltenen DUAL der 7xx Serie. Speziell der 704 ist unkaputtbar ;-)
detegg
Administrator
#4 erstellt: 18. Jan 2006, 20:15
Hat der Marantz AVR SR4000 einen Phonoeingang (MM/MC)?

Gruß
Detlef
cputester
Neuling
#5 erstellt: 18. Jan 2006, 21:01

detegg schrieb:
Hat der Marantz AVR SR4000 einen Phonoeingang (MM/MC)?

Gruß
Detlef



..du meinst sicher den receiver...aso...jaja hatter

und ihr meint wirklich die sind scheisse mmhh naja gut..aso die preisklasse is also doch wohl eher nich so doll...na ich werd mich ma nach dem Dual 505-4 umschauen..is der auch so in den abmaßen, wie ichs brauch???? (43 cm breit, tief egal, hoch noch mehr *lol*)

mfg cputester

edit

..ich noch ma..hab grad noch ma im netz geguckt, der dual hat nen "Line Out Kabel"-anschluss..aso, kann sein, dass der eine oder andere jetzt die mundwinkel nicht wieder von der ohren bekommt , aber wie schliesst man den dann an..am aux oder wie oder wat(nur dann bräucht ich doch en entzerrer??? )??? (kenne Line Out/in Kabel nur von mp3 player und co. und da is das doch der totale quatsch-->qualitätsmässig)


[Beitrag von cputester am 18. Jan 2006, 21:20 bearbeitet]
pet2
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2006, 21:17
Hallo,

nur, mal so ein paar tips:

Frage doch mal in Deinem Freundes/Bekanntenkreis, in Deiner Familie nach, wer noch einen Plattenspieler hat.
Die bekommst Du dann üblicherweise geschenkt oder so.
Besuche mal einen örtlichen Flohmarkt.
Sieh mal in Deinem örtlichen Anzeigenblatt/Tageszeitung nach.

Aber bitte vorher die "Dual Kaufberatung" lesen, eventuell ausdrucken und mitnehmen.

Ich habe zb. einen Dual 1228 von einer Nachbarin geschenkt bekommen.
Einen Dual 626 habe ich durch eine Anzeige im Lokalblätchen für 25 € bekommen.
Das könnte ich jetzt noch weiter fortführen, aber ich glaube Du weißt was ich sagen will.

Du hast dann auch noch etwas übrig für zb. eine neue Nadel.

Gruß

pet

edit: Wenn Du keinen Phonoanschluß am Receiver hast, benötigst Du einen Entzerrervorverstärker, daß fängt so bei 20 € an und geht bis mehreren 1000 €.


[Beitrag von pet2 am 18. Jan 2006, 21:27 bearbeitet]
chromlazi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jan 2006, 21:23
hi
auch ich würde sagen auf keinen fall einen von beiden kaufen. Recht minderwertig, obwohl denon draufsteht, nicht zu vergleichen mit den Klassikern wie DP 37 etc.
Wie jemand schon sagte, für das geld lieber bei IBÄH
einen Dual oder ähnliches.

gruß
raphael.t
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2006, 07:27
Hallo cpu!

Schließe mich meinen Vorgängern fast vorbehaltslos an, vergiss die beiden Dreher und mach, was dir pet 2 empfohlen hat, im
Bekannten- und Verwandtenkreis findet sich genug, auch auf Flohmärkten.
Ebay ist im Vergleich bäh, weil teuer.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
cputester
Neuling
#9 erstellt: 19. Jan 2006, 20:03
servus,

joo aso ich war heut hier in jena nochma bei nem richtigen hifi-spezialisten..da steht zeuch rum ..naja gut

auf jeden fall hat der mir erzählt, dass , wie einer von euch auch sagte, bei dem Denon DP-29F echt nur der name brauchbar ist!!!

Jetz kommt aber das ABER:
....zum Marantz TT42 meinte er jedoch, dass die die technik von !!dual!! verbauen, welche er auch in der preiklasse empfehlen würde, aber halt nur der marantz-schriftzug draufgelabelt wird!

konkrete serie von dual hat er nicht herausfinden können..aber ich find das ne sehr interessante info, auch ma hier fürs board.

naja ich werde jetzt ma en bissel bei e*** gucken, schaumerma

mfg cputester
pet2
Inventar
#10 erstellt: 19. Jan 2006, 20:12
Damit meint er dann aber ein Dual der 4xx Reihe, das ist kein Dual im eigentlichen Sinne mehr.
Das Marantz/Dual/was auch immer Teil bekommst Du auch als Thorens, wenn Du möchtest.
Das sind Geräte, die unter den unterschiedlichsten Labels verhökert werden.
Den Dual, den ich meinte ist der 505-4, und bitte nur den!
Dieser wird seit ca 20 Jahren in Deutschland hergestellt und ist der einzige noch erhältliche Dual Plattenspieler, der diesen Namen auch verdient.

Gruß

pet

edit: sieh mal in der Dual Kaufberatung nach, da wird das sehr gut dargestellt


[Beitrag von pet2 am 19. Jan 2006, 20:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Riemeninstallation bei Denon DP-29F
Kirk_Hammet am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  4 Beiträge
Denon DP-29F - kein Ton!
Justin am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  12 Beiträge
Dual CS 2225Q behalten oder neuen Denon DP 29F kaufen?
Bennato am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  6 Beiträge
DP-29F auf Schneider 6145PL - Aufstieg oder sinnlos?
Rhiley88 am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  17 Beiträge
Marantz TT42 Teller vibriert
LVoyager am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  5 Beiträge
Wer baut den Marantz TT42?
highfreek am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  2 Beiträge
Dual 491 vs Denon DP-300F
klartext09 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  16 Beiträge
Dual 601 vs Denon DP 300 F
hucky50 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  14 Beiträge
Fisher MT-6220 vs. Denon DP-300F
Luca44805 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  7 Beiträge
Dual 1015 vs DENON DP-300F vs DENON DP-45F vs JVC QL A2 vs Audio-Technica AT-LP120
gamebit am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Technics
  • Marantz
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.838 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmrage90
  • Gesamtzahl an Themen1.353.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.802.365