Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rückkopplung

+A -A
Autor
Beitrag
TomSylver
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Nov 2003, 21:19
Ich hab die Technics 1210 MK2 doch meine anlage ist zu Laut es kommt dadurch eine rückkopplung.Kann mir jemand einen tipp geben wie ich das unterdrücken kann.Meine tonarm hab ich ja auch schon ein wenig schwerer gemacht das hat ja auch ein wenig geholfen doch nicht wirklich das ist ja auch nur schlecht für meine platten und nadeln.
Marki
Neuling
#2 erstellt: 16. Nov 2003, 21:32
Hallo, Du musst verhindern, daß der Bass aus dem Lautsprecher auf den Plattenspieler gelangt. Möglich sind bessere Entkopplung des Drehers vom Untergrund oder das Aufstellen des Plattenspielers an einen Ort, wo der Bass schwach ist oder einfach möglichst weit weg von den Lautsprechern.
Funkster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2003, 14:12
Ist die Haube beim Betrieb ab?
Wenn nein, versuch's mal ohne.
TomSylver
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Nov 2003, 20:58
Ja die haube hab ich ab.
stype
Stammgast
#5 erstellt: 19. Nov 2003, 00:16

Ja die haube hab ich ab
.

Dann versuche es mal mit Haube.

Gruß

Klaus
TomSylver
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Nov 2003, 20:47
Ich hab es mit der Haube mal versucht doch das bringt nichts und zweitens brauch ich ja den platz zum auflegen.
drbobo
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2003, 07:28
Hallo,
wie oben geschrieben musst Du den Aufstellungsort des Plattenspielers ändern.
Z.b. an die Wand geschraubtes Regal, ausserdem sollte der Spieler natürlich nicht direkt in der Nähe der Box stehen, am besten ausserhalb der "Beschallungsfläche", notfalls sogar in einem anderen Zimmer.
Funkster
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Nov 2003, 15:41
... schlimmstenfalls (bei Pop ja nicht so tragisch), einen Equalizer benutzen (>8 Band). Damit lässt sich die Hauptstörfrequenz wohl ermitteln und ggf. bedämpfen. Damit sollte es gehen.
Kommt für High-Ender natürlich ned in Frage. (*bitte nicht steinigen!*)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Für Technics SL-1210 MK2 Tonabnehmer gesucht.
DeadRamones am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  26 Beiträge
Technics 1210er - Rückkopplung im Tonarm
norel_mars am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  7 Beiträge
Nadelsystem für Technics MK2, Rockmusik
alexo80 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  66 Beiträge
Hilfe! Habe einen Technics sl 1210 mk2 und keine Ahnung! :(
Lara1 am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  7 Beiträge
Reperaturfragen zum Technics sl 1210 mk2
spzilla am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  4 Beiträge
technics sl 1210 mk2
Doc0815 am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  16 Beiträge
Tonabnehmer Technics 1210 Postrock
hellacar am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  19 Beiträge
Tonabnehmer für Technics 1210
chinaski am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  17 Beiträge
frage bez. antiskating: technics 1210 mk2
florian_badger am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  3 Beiträge
Technics 1210
Merlin2003 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedpaksi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.824