Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tutorial für Plattenspielerkauf

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-zwerg
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2006, 12:19
in der letzten Zeit häufen sich die Fragen „Welcher Platten Spieler für xxx ist für mich geeignet ich habe aber keine Ahnung“

Alo versuch ich mich mal mit einer Einstiegshilfe. Leider bin ich selbst ehr Hifi Neuling und bei Vinyl Wiedereinsteiger nach 15 Jahren Abstinenz, also bin ich eigentlich nicht so richtig berufen für diesen Fred aber vielleicht kann ein Fachmann aus meinem Vorschlag mal was so fundierts Basteln, dass man den Beitrag dann fixen kann.

Vorbemerkung.: Anders als bei der Digitaltechnik hat es bei den Schallplattenspielern in den letzten 25 Jahren keine Wirkliche Neuentwicklung gegeben und durch den drastischen Stückzahlrückgang ehr eine deutliche Preiserhöhung als eine Preissenkung gegeben (z. B. hat der Dual 506 1981 250,- DM gekostet, unter Berücksichtigung der Inflation entspräche dies heute ca. 230,-€ der aktuelle Dual 505-4 kostet fast 500,- €. Zudem gib es bei Plattenspielern anders als bei CD Spielern abhängig von Konstruktion, Qualität, Aufstellung und Justage gewaltige Unterschiede.

Zur Vorbildung empfehle ich folgende Links, in denen kurz die wichtigsten Begriffe und was man braucht erklärt sind:

AAA Wissensdatenbank

Um etwas Struktur in den Wust zu bringen unterteile ich mal in folgende Klassen, das Budget beinhaltet nur das Equipment zum hören, eine Kohlefaserbürste für 10€ ist eigentlich Pflicht und kommt dann noch dazu, zudem wird man sich auch bald Gedanken zu Nadelreinigung und Plattenreinigung machen, hier dämmern noch ca 40 (Bürstchen für Nadel und Grundaustattung für Cheap Thrill (link) bis 600,- (Plattenwaschmaschiene).

1)Ich will bei Vinyl neu einsteigen und brauche einen neuen Plattenspieler mit allem was man braucht für max. 150,-€
2)Ich habe eine alte Plattensammlung oder ich möchte meine günstig Klassiksammlung durch gebrauchtes Vinyl ergänzen für max 150,-
3)Gründe wie 1) und 2) aber Budget bis ca. 400,- €
4)Gründe wie 1) und 2) aber Budget bis 1000,-€
5)Ich will auf hohen Niveau audiophil Platten hören, das Vinylfeeling ist mir wichtig, Optik nicht so wichtig Budget bis 1000,-€
6)Ich will auf hohen Niveau audiophil Platten hören, das Vinylfeeling ist mir wichtig, Optik und WAF wichtig Budget bis 1000,-€
7)Ich will auf hohen Niveau audiophil Platten hören, das Vinylfeeling ist mir wichtig, Optik und WAF wichtig Budget bis 1500,-€

Da bei 2 bis 5 die Entscheidung zwischen Neu und Vintage Gerät wichtig ist und fürs Budget die Unterscheidung zwischen Verstärker hat Phonoeingang ja/nein hizukommt habe ich noch folgende Unterklassen:
a)es muß ein Neugerät sein da ich zwei linke Hände habe, mein Verstärker hat keinen Phonoeingang
b)es muß ein Neugerät sein da ich zwei linke Hände habe, mein Verstärker hat einen Phonoeingang
c)Es kann ein altes Gebrauchtgerät sein, einfache Reparaturarbeiten und Justagearbeite traue ich mir selbst zu. mein Verstärker hat keinen Phonoeingang
d)Es kann ein altes Gebrauchtgerät sein, einfache Reparaturarbeiten und Justagearbeite traue ich mir selbst zu. mein Verstärker hat keinen Phonoeingang

Zu 1) Hier fällt mir nichts ein, allem was ich bisher gesehen habe traue ich nicht die Klangqualität von 96bit Mp3 zu
Zu2) a) für 150,- € fällt mich nichts ein aber vielleicht loht es sich über eine Budgeterweiterung nachzudenken, für ca. 270,- gibt es den Pjoject Debut III mit Phonoverstärker, für 210,- den Pjoject Debut III ohne Phonoverstärker, dann werden noch einmal 25,- bis 50,- € für einen einfachen Vorverstärker fällig. Um alle Bastelarbeiten zu vermeiden besser bei einem Hifiladen vor Ort kaufen und alles korrekt justieren lassen als nach einem Postversand sich den Klang durch eine falsche Einstellung zu versauen. Wenn später mehr Geld da ist besteht mit einem Besseren System und besserem Vorverstärker durchaus Potential nach oben

b) für 150,- € fällt mich nichts ein aber vielleicht loht es sich über eine Budgeterweiterung nachzudenken, für ca. 210,- gibt es den Pjoject Debut III ohne Phonoverstärker. Um alle Bastelarbeiten zu vermeiden besser bei einem Hifiladen vor Ort kaufen und alles korrekt justieren lassen als nach einem Postversand sich den Klang durch eine falsche Einstellung zu versauen. Wenn später mehr Geld da ist besteht mit einem besseren System durchaus Potential nach oben

c) für 50,- € einen alten PS aus der Bucht oder vom Flohmarkt kaufen (da die bekanntesten Gerte in der Regel etwas teuerer sind lohnt es sich mit Hilfe der Dual Kaufberatung oder der Thorens Kaufgeratung oder der Hilfe Wissender im Forum einen guten Japaner Technics Sony oder Kenwood aus der Zeit 1977 bis 1984 ein etwas weniger beliebtes Gerät zu suchen, leider gibt es hier viele Fallen, z. B. Dual PS für die es keine Systeme gibt, Plattenspieler mit ähnlichem Namen und Optik, aber von völlig unterschiedlicher Qualitat etc.) und dann werden noch fällig
- Vorverstärker (B-Tech oder Project Phonobox) für 50 bis 90,-€
- neue Nadel oder System für ab 35,-
- eventuel Cichkabel oder ein Adapter um von DIN auf Cinch umzurüsten ab 5€
- eventuell ein Ersatzriemen
Also in Summe 150,- € wird knapp ist aber nicht unmöglich.
d) Hier sollte es möglich sein mit einen Dual 604, 621, 704, 721 für unter 90,- einschl. Versand zu beschaffen. Die Dual sind Direkttriebler haben also keinen Riemen der verschleißen kann zudem können hier handelsübliche ½ Zoll Systeme montiert werden. Die 704/721 haben zudem einen höhenverstellbaren Tonarm. Die Dual bieten aber außer der Möglichkeit hochwertige Tonabnehmersysteme zu installieren wenig Tuningpotential.
Vielleicht schafft man es sogar günstig einen Thorens z. B. 14x oder 16x für unter 100€ zu schießen, diese hat dann einen Riemenantrieb (Verschleißteil) aber erheblich mehr Möglichkeiten zu Tuning (z. B.andere Arme) und sieht auch wertiger aus als die Dual mit dem 70 Jahre Plastik Charme.
und dann werden noch fällig
- neue Nadel oder System für ab 35,-
- eventuel Cichkabel oder ein Adapter um von DIN auf Cinch umzurüsten ab 5€
- eventuell ein Ersatzriemen (Thorens)
3) a) und b) eingentlich wie 2 a) und b) Project DebutIII nur jetzt kann man sich ein besseres System gönnen (OMB 20 oder Vinylmaster white) und über zusätzlichen Komfort nachdenken (Endabschaltung, automatische Umschaltung von 33 auf 45)
3) c) und d) wie 2d) nur jetzt bleibt mehr Spielraum für einen besseren Vorverstärker (vor allem der B-Tech ist ehr eine Notlösung) und besseres System z. B. Goldring 1022 für den Dual aber hier kann man bereits Anfangen sich was passendes zum Musikgeschmack auszusuchen.
4) a) und b) Technics SL 1210 MK 2 oder MK5G + System und passenden Vorverstärker, hier steige ich aus, weil ich keine Ahnung habe was hier die Standartempfehlungen sind
4 c ) und d) auch hier muß ich an Fachleute übergeben.
5) und 6) wird in diesem Fred Plattespieler bis 1000,-€ausführlich diskutiert, da ich selbs in dieser Entscheidug stecke nenne ich noch meinen Favoriten in der Klasse 6) den Roksan Radius V in Acryl mit mit Goldring 1042 für knapp unter 1500,- €


[Beitrag von hifi-zwerg am 12. Dez 2006, 12:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspielerkauf
JoSan am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  5 Beiträge
Welchen Plattenspieler für Vinyl Neuling
Blayzer am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  17 Beiträge
Beratung für Plattenspielerkauf
bata17 am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  10 Beiträge
Hilfe für Phonovorverstärkerkauf , Tutorial
hifi-zwerg am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  10 Beiträge
Hilfe bei Plattenspielerkauf
D-MON am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  15 Beiträge
Plattenspielerkauf
Blechbatscher am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  4 Beiträge
Plattenspieler - Gerät für "Wiedereinsteiger"
hadrian77 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  53 Beiträge
Dual 1010 für Vinyl?
paulih98 am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.05.2016  –  3 Beiträge
Hilfe bei Plattenspielerkauf
get_this am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  8 Beiträge
Vinyl und Plattenspieler - alles neu für mich
sevendaychris am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Advance Acoustic
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedstevmaster126
  • Gesamtzahl an Themen1.345.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.133