Mitsubishi DP-210 Endabschaltung defekt

+A -A
Autor
Beitrag
berlidet
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2007, 22:51
Hi,

hab bei oben genanntem Gerät das Problem, das er bereits losläuft, wenn mann den Netzstecker in die Steckdose steckt. Reject-Taste (so was wie stop) hat keine Wirkung und er läuft auch weiter, wenn der Tonarm das Plattenende erreicht.

Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte?

Ist ein Riementriebler, wo fängt man am besten mit der Suche an?

Viele Grüße

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mitsubishi
Badhabits am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  4 Beiträge
DENON DP-35F, Endabschaltung justierbar?
nice2hear am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Mitsubishi DP-EC1
martin119 am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  50 Beiträge
Mitsubishi DP-52 ohne Tonabnehmer
dertiffi am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  6 Beiträge
Mitsubishi DP-86DA Schaltplan gesucht
verbal_akrobat am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 10.02.2017  –  8 Beiträge
Neues System für Mitsubishi DP 84 DA
herbert666 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  5 Beiträge
Mitsubishi DP EC 20 welche Riemen
gfa47 am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  6 Beiträge
Überhanglehre Mitsubishi
Heggestroefer am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  21 Beiträge
Denon DP-37F Netztrafo defekt
olihoi am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  11 Beiträge
Wer kennt Denon DP 37 F, Endabschaltung ect
highfreek am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAbdellah31
  • Gesamtzahl an Themen1.371.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.629