Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Dual 721*Newbie*

+A -A
Autor
Beitrag
Sam76
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2007, 23:25
Hallo vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe mir bei Ebay einen Dual 721 ersteigert. Ich habe leider keine Anleitung mitbekommen und habe jetzt das Problem das er bei Singles immer springt oder hängen bleibt.

Die Singles liefen vorher auf einem Dual CS 455 einwandfrei.
Ich denke mal das es eine Einstellungssache ist, da er LPs ohne Probleme abspielt.

Danke

Gruß
Sam
araso
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mrz 2007, 00:06
Hi Sam.
Du hast rechts neben dem Tonarm ja den Anti-Skating Regler. Er ist in eine obere und untere Skala aufgeteilt. Deshalb dreht er ohne Anschlag. Von unten ist eine Exzenterscheibe, auf der ein Hebel läuft. Diese Scheibe kriegt irgendwann einen Riss, so daß die Anti-Skating Kraft viel zu groß wird (Hebel bleibt hängen). Stell deine gewünschte Kraft ein, nimm dann das Chassis aus der Zarge und gucke dir das von unten an. Bring dann den Hebel in Stellung, bau das Chassis wieder ein (kleben des Risse ist so ziemlich zwecklos) und dreh nicht mehr daran rum, oder merk dir wo der Riss ist, damit du nicht wieder drüber wegdrehst.




Tja, hättst du dir mal lieber ´nen Technics gekauft.
Araso
yawara
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2007, 08:51
.....ich würde mal sagen, zum Glück hast Du Dir keinen Technics gekauft!!
Der 721er ist ein excellentes Modell der nach den Jahren bestimmt hier und da ein paar Eingriffe gebrauchen könnte. Daß die weiße Plastikscheibe brechen kann ist korrekt, muß aber nicht sein, ist mir eigetnlich eher von den Dual Modellen 1219 1229 etc bekannt. Bei meinem 721 ist die Scheibe ok. Versuch heilt das Antiscating auszuschalten um Klarheit zu bekommen, ob es daran liegt. Gute Hilfe bekommst Du auch im Dual-Board.de
Nun viel Spaß mit dem Dreher. Ist einer der schönsten Plattenspieler den es gibt. Ob ein Techniks aus Fernost, ob Oberklasse oder Plastikbomber, nach dreißig Jahren auch noch so eine performance hat, wage ich mal zu bezweifeln! Mal davon abgesehen das so ein Technics einfach kein Stil hat!!Der ist wie Magnat-Boxen!! Gleiches Image!

Gruß Janko
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 21. Mrz 2007, 11:57
Hallo!

@yawara

Es sollte dem Persönlichen Geschmack überlassen bleiben ob jemand bei einem Vintage-Plattenspieler Dual. Technics oder was auch immer vorzieht. Dein Posting sagt im Grunde nur aus daß du einfach keine Vintage-Technics Plattenspierler von Schlage eines SL-1300/SL-1500 und noch weniger die reinen Laufwerke der SL-110/150er Reihe kennst und ein Urteil abgibst das auf reine Vorurteile beruht. Die Dual-Plattenspieler der 7xxer Reihe sind teilweise recht gute Geräte die Prima verarbeitet sind, aber die oben von mir genanten Technics stehen ihnen in keinster Weise nach. Ebenso nich Diverse Modelle der Firmen Sony, Hitachi, Micro Seiki und ungefähr noch dreissig anderen Anbietern die zur selben Zeit vergleichbares im Angebot hatten. Alle diese Plattenspieler haben bei guter Pflege heutzutage eine vergleichbare Performace wie die zeitgleichen Dual-Plattenspieler. Selbst die Optische Anmutung der Dual-Plattenspieler und der zeitgleichen Japaner liegt in vielen Fällen gar nicht so weit auseinander.

MFG Günther
araso
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2007, 14:49
Hallo Leute. Ich wollte mit dem Spruch: "Hättste dir mal lieber ´nen Technics gekauft" keine Geschmacksdiskusion lostreten. Der Dual ist schon ein tolles Gerät. Ich habe 2 Player im Einsatz zum mixen (nicht so, wie ein DJ) von Musikprogrammen. Ich mag halt keine Lücken zwischen den Stücken. Auf der einen Seite fing es mit geschenkten diversen Playern an, auf der anderen Seite hat mir ein Dual 1254 20 Jahre gute Dienste geleistet. Das zum Thema leichte "Plastik-Player". Irgendwann mußten da mal vernünftige Dirct-Drive Geräte her. Bei Technics rede ich dann von Modellen, wie SL 1310 MK2, SL 1610 MK2, oder auch SL 1210 MK2 (inkl. deren Derivaten, oder Vorgängern). Mir ist von daher auch Dual Direct Drive recht. Ich beurteile die Geräte nach Eignung für meinen Bedarf und ihrem "Innenleben". Den 1210 habe ich wieder verkauft, da ich doch eher einen Vollautomaten gebrauchen kann. Daß der Dual nicht so schnell hochdreht, stört mich weniger, aber die fehlende elektrische Bremse nervt dann schon (wenn man sie erstmal gewohnt ist). Da ich alle meine Gebrauchtgeräte erstmal prüfe, reinige und warte, setze ich mich schon mit den Details auseinander (deswegen darf ich mich auch andauernd mit Fremdgeräten befassen-ich kann mich vor Repanfragen von Freunden und Bekannten manchmal kaum retten- ,mache das aber eigentlich nur zum Selbstzweck und als Hobby). Der Dual hat da schon so seine Schwachpunkte in der Konstruktion und der Stroboskop ist bei 45 Upm auch nicht gerade ein Hit. Die Pitch ist bei Technics deutlich besser, auch haben die Technics keine mechanischen Schwächen (abgesehen von den elektrisch betriebenen Tonarmen / Liften). Auch sind die Haubenscharniere beim Dual so´ne Sache Die kleineren Technics Direct-Drive würde ich nicht gegen den 721 tauschen, die größeren schon. Ich wollte das nur mal zum besseren Verständnis meiner "Ergüsse" schreiben. Araso


Habe übrigens noch einen Dual 721 in schwarz (mit Riß in der Pitch-Scheibe) zu verkaufen. Der Riß ist an einer Stelle, an der er keine Auswirkungen hat, es sei denn, man dreht sie zuweit herum (siehe oben). Die Haube hat hinten links ein kleinen Riß, der aber bei normaler Aufstellung nicht stört. Sonst ist das Gerät wirklich gut und hat das Shure System mit gebrauchter, aber guter Nadel (V 15 MK 3).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Dual 721
Metric76 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  48 Beiträge
Suche Hilfe für Reparatur eines Dual 721
StefanPK am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  6 Beiträge
Dual 721 - Lautstärke Motor/Laufwerk
PiPaPoh am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  5 Beiträge
Dual 721 bitte um Hilfe bei Problem(chen)
Metric76 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  16 Beiträge
Welcher neue Tonabnehmer für Dual 721
ernieropolis am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  21 Beiträge
Dual 721 läuft nichtmehr!
mpha am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  6 Beiträge
Problem mit Dual 721
malte300se am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  8 Beiträge
Dual 721 - Startautomatik Problem
SmogFlow am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  10 Beiträge
Dual CS 721
langi001 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  13 Beiträge
Gleichlaufprobleme Dual 721
harold71 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  116 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual
  • Technics
  • Simco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574