Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 721 - Startautomatik Problem

+A -A
Autor
Beitrag
SmogFlow
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2013, 18:35
Hallo!

Der Tonarm setzt bei der 33-Geschwindigkeit perfekt am Anfang der Platte auf. Stellt man jedoch auf 45 Umdrehungen, dann "schießt" der Tonarm über's Ziel hinaus und will irgendwo gegen Plattenende aufsetzten.

Hat jemand eine Idee?
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2013, 18:55
Hallo,

verriegel mal den Tonarm auf der Stütze. Stell auf 45 UpM und "START".

Probier dann nochmal.

Peter
SmogFlow
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2013, 21:14
Hat leider nichts gebracht...

Is ja nicht sooo tragisch, da ich hauptsächlich LPs mit 33 UpM habe. Trotzdem interssiert's mich.
unterberg
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jan 2013, 21:54
Jetzt frag ich mal ganz blöd:

Hast Du eine Maxi-Single aufgelegt? Falls es so ist, ist alles ok. Du musst dann manuell starten.

Bei 45 U/min wandert der Arm natürlich zum Aufsetzpunkt für 45er Singles und das wäre bei einer 30 cm Scheibe schon recht weit hinten (Singles haben einen Durchmesser von 17 cm.)

Gruß Frank


[Beitrag von unterberg am 23. Jan 2013, 21:55 bearbeitet]
SmogFlow
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 06:09

unterberg (Beitrag #4) schrieb:
Jetzt frag ich mal ganz blöd


Ist gar nicht mal so blöd! Ich habe (noch) keine Singels in dieser Größe, aber der Startpunkt entspricht tatsächlich einer 17cm-Scheibe. Na dann ist ja alles i.O.

Danke Frank für die Info.
unterberg
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jan 2013, 06:57
Gerne!

Und vergiss vor dem manuellen Start bitte nicht, den Lift umzulegen, damit Deine Nadel deutlich länger hält!


Gruß Frank


[Beitrag von unterberg am 24. Jan 2013, 06:59 bearbeitet]
SmogFlow
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jan 2013, 18:43
Jetzt frag ich nochmal ganz blöd:

Den Aufsetzpunkt kann man feinjustieren - Kann der auch komplett verändert werden? Dass ich meine 30cm-Singles eben dann auch automatisch starten kann.
unterberg
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jan 2013, 18:55
Nee, leider nicht.

Du kannst den Aufsetzpunkt für 33 U/min fein einstellen, der Aufsetzpunkt für Singles passt dann automatisch.

Hier die BDA;
http://dual.pytalhost.eu/721/

Gruß Frank
SmogFlow
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jan 2013, 19:07
Schade - aber net schlimm!

Die Feinjustierung war mir bekannt - trotzdem meinen DANK an Frank!
8erberg
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2013, 20:58
Hallo,

wenn man selber ins "Eingeweide" gehen möchte kann man es machen: der Schalter der das Tempo umstellt stellt auch um welche Form vom Kurvenrad (also bei 33 UpM die 30 cm "Strecke" und bei 45 UpM die 17 cm "Strecke" abgefühlt wird.

Ich weiß es nur beim 491, da reicht es aus die Stange dafür "auszuhängen" und es wurde immer die Kurve für "große Platte" "getanzt".

Ähnlich machen es die Dreher der "Plastikbomber-Serie" der 80er Jahre, die haben - weil Maxi-Singles modern waren - einen eigenen Umschalthebel für 30 cm und 17 cm.

Peter


[Beitrag von 8erberg am 24. Jan 2013, 21:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 650 RC Startautomatik
buddy_D am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  11 Beiträge
Problem mit Dual 1215 Startautomatik
Changeling am 17.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  5 Beiträge
Problem mit Dual 721
malte300se am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Dual 721
Metric76 am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  48 Beiträge
Problem bei einem Dual 721
landfürst am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  4 Beiträge
Tonarmbalance DUAL 721
derultimativeBongo am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  22 Beiträge
Übersteuerter Output Dual 721
Sorcerer2k am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  18 Beiträge
Gleichlaufprobleme Dual 721
harold71 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  116 Beiträge
Hilfe bei Dual 721*Newbie*
Sam76 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  5 Beiträge
Startautomatik an Dual Plattenspieler defekt. Bitte um Hilfe
Rolf_14 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedNvntivs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.321