Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 721 läuft nichtmehr!

+A -A
Autor
Beitrag
mpha
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2012, 15:46
Hi,
hab meinen Dual 721 reaktiviert. Leider tut sich gar nichts mehr. So als wenn das Gerät keinen Strom hätte. Auch die Leuchtdiode müsste doch leuchten? Hab ich irgendeien Anstellknopf/schalter vergessen?
Bitte um Hilfe. Vielen Dank
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2012, 16:59
Hallo,

willkommen im Forum!

Eine Krankheit der Duals sind die Entstörkondensatoren, genannt "Knallfrösche".
Die liegen parallel zum Netzschalter (der wird mit dem Tonarm oder Start-Stop-Hebel betätigt).
Nach den Jahren sind sie defekt und erzeugen einen Kurzschluss.

In Folge dessen fliegt die Feinsicherung beim Trafo heraus und nichts geht mehr.


Öffne deinen Dual und schau in den Trafokasten. Dort findest du Entstörkondensator und Feinsicherung.
Beides muss getauscht werden. Der Kondensator wird natürlich gelötet.

Achtung, nur im Inneren hantieren, wenn der Stecker gezogen ist!


P.S. Es ist natürlich nur eine Vermutung von mir, dass dein Dual dieses Problem hat. Liegt jedoch nahe.


Gruß
Benjamin
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2012, 17:10
Am Netzschalter innen ist noch ein Entstörkondi, der mal die Grätsche machen kann. Direkt da, wo das Netzkabel angelötet ist.
Der ist zwar nur parallel geschaltet, sollte aber gleich mitgewechselt werden durch einen MKP X2 0,33 mF / 275V.
Für den Trafo brauchst du einen MKP X2 0,047mF / 275V.

MfG
haakon
mpha
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2012, 17:54
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Nur noch eins:
Kriegt das ein technisch Unbedarfter hin?
Gruss mp
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2012, 18:22
Wenn du halbwegs mit einem Lötkolben umgehen kannst, ist das einfach.
J.Bond
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Jan 2012, 20:35
Diese hier kannst du verwenden:
http://www.conrad.de...areaSearchDetail=005

Wenn du mit dem Lötkolben umgehen kannst ist
das kein Problem diese zu tauschen.

Wenn nein, fragst du mal hier oder im dual-board nach
ob jemand in deiner Ecke dir behilflich sein kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für Dual 721
Amy20 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  45 Beiträge
Gleichlaufprobleme Dual 721
harold71 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  116 Beiträge
Alternative zum Dual 721 gesucht!
P.Diddy am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  13 Beiträge
dual 721
Björn_Peng am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  14 Beiträge
Dual 721
overathbreitner am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  10 Beiträge
Dual CS 721 und das 'Automatische Dauerspiel'
moishe am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  9 Beiträge
Empfehlung Phonovorverstärker - Dual 721 endlich da !
Opoaut am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  21 Beiträge
Problem mit Dual 721
malte300se am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  8 Beiträge
Erdungskabel Dual CS 721
Invisibleman am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  9 Beiträge
Fragen wegen Dual 721
currywurst am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.597